Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 93

Ich glaube es ist nun wirklich so weit... seitliches spiel and endantrieb

Erstellt von Marc - Australia, 19.02.2012, 23:31 Uhr · 92 Antworten · 12.047 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #61
    Wie ich das hier so mitlese, ist es wohl sinnvoll, an meiner 06er im Mai bei etwas über 33.000 km, die 40.000 Inspektion machen zu lassen und das Öl wechseln zu lassen. (Das Jahr ist dann um.) Nur, wie machen die das? Es ist keine Ablaßschraube zu sehen... ausbauen und rauslaufen lassen? Das ist auch der Monat, in dem die Gebrauchtfahrzeuggarantie abläuft.

  2. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #62
    Schau mal:
    http://jimvonbaden.com/R1200_Final_Drive.html

    Getriebeöl 180 ml 75w-90 (standard spezifiziert von BMW - Castrol SAF XO), ich benutze selbst 75w-140 (Castrol MTX oder von Motul)

    Ach ja die Verzahnung zum Kardan solltest du auch einfetten (Standard BMW: Staburags von Klüber oder alternativ mit Moly zB Loctite 8012 mit 65% MoS2 (http://www.klebstoffe.kistenpfennig....ose-453-g.html)

  3. simon-markus Gast

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von sanjaya5 Beitrag anzeigen
    Getriebeöl 180 ml 75w-90 (standard spezifiziert von BMW - Castrol SAF XO), ich benutze selbst 75w-140 (Castrol MTX oder von Motul)
    Hatten wir schon mal:
    BMW empfiehlt sowohl für Getriebe (!) wie Endantrieb ausschliesslich Castrol SAF-XO 75W-90 oder eben den Nachfolger Syntrax Longlife 75W-90.
    Alles andere ist BMW-seitig nicht freigegeben.

    Siehe auch hier: Welches Öl in den Endantrieb 1200gs?

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Hatten wir schon mal:
    BMW empfiehlt sowohl für Getriebe (!) wie Endantrieb ausschliesslich Castrol SAF-XO 75W-90 oder eben den Nachfolger Syntrax Longlife 75W-90.
    Alles andere ist BMW-seitig nicht freigegeben.
    Was BMW empfiehlt interessiert den Besitzer nur insoweit wie sich die Kuh noch in der Kulanz- bzw. Garantiezeit bewegt.
    Was das Öl betrifft interessiert es die Kuh nur insoweit als dass sie regelmäßig frische 75W-xxx GL5 Plörre spendiert bekommt.
    Wer regelmäßig Öl wechselt verringert die Gefahr eines Schadens auf ein Minimum, wobei ich behaupte, dass die vorgegebenen Intervalle seitens BMW zu gross sind.
    Bei mir haben nach allerspätestens 8000 km sämtliche Öle ausgedient und werden getauscht.

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #65
    Genau so mach ich es auch, meine hat jetzt 12000 Km und das HAG Öl habe ich bisher 3 mal gewechselt, was solls die 180 ml auf die kommts ja nun wirklich nicht an. Befülle auch mit Castrol 75-140.

    Gruß Simon

  6. simon-markus Gast

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Was BMW empfiehlt interessiert den Besitzer nur insoweit wie sich die Kuh noch in der Kulanz- bzw. Garantiezeit bewegt.
    Nun ja, warum sollte ich anderes als das von BMW empfohlene Olio nehmen? Ist weder billiger noch teurer. Also warum Experimente?

    Beim Motor ist das anders, da empfiehlt BMW nur die Spezifikation.

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Nun ja, warum sollte ich anderes als das von BMW empfohlene Olio nehmen? Ist weder billiger noch teurer. Also warum Experimente?
    Moin, da ist vielleicht was dran

    Ich benutze bisher allerdings im Getriebe und HAG auch das Castrol 75-140. Warum?

    • Bei den 1100er "Hakelgetrieben" führte das in meinem Bekanntenkreis häufig zu deutlich verbessertem Schaltverhalten
    • Castrol = hochwertigstes Markenöl.
    • Gleichöl Getriebe/ HAG, bequem bei Tante Luise

    Wenn ich das richtig verstanden habe gibt es das freigegebene Castrol SAF-XO 75W - 90 nur beim Freundlichen? Und der Nachfolger Syntrax longlife 75W- 90 ist nur theoretisch freigegeben? Gibt es neben dem Freundlichen noch einschlägige Bezugsquellen?

    Viele Grüße, Grafenwalder

  8. Smile Gast

    Standard .

    #68
    ich fahre das 75w-140 von Castrol seit über 30tkm.

    Fazit: nix mehr anderes!

    seit dem schalte ich so leise wie nie zu vor. insbesondere das rauf und runter ohne kupplungsbetätigung ( http://mikemoto.de/Mikemoto_3/schalt...e_kuppeln.html ) geht viel leiser.

    subjektiv: es flutscht einfach besser und ich hoffe die kupplung hält noch mal gut 70tkm.

    VG


    ULF

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von rabanser81 Beitrag anzeigen
    Genau so mach ich es auch, meine hat jetzt 12000 Km und das HAG Öl habe ich bisher 3 mal gewechselt, was solls die 180 ml auf die kommts ja nun wirklich nicht an. Befülle auch mit Castrol 75-140.

    Gruß Simon

    Alle 4tkm? Da würd ich mir ein Mopped mit Kettenantrieb kaufen, ist dann deutlich weniger Wartungsaufwand
    Aber ich kenn das, die "Angst" fährt immer mit auf Tour und man hört schon Geistergeräusche wenn man mal einen Schaden hatte im Getriebe/Antriebsstrang.

  10. simon-markus Gast

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig verstanden habe gibt es das freigegebene Castrol SAF-XO 75W - 90 nur beim Freundlichen? Und der Nachfolger Syntrax longlife 75W- 90 ist nur theoretisch freigegeben? Gibt es neben dem Freundlichen noch einschlägige Bezugsquellen
    SAF-XO gibt's in der Tat nur beim BMW-Dealer. Wobei bei meinem Dealer in zwischen auch das Syntrax rumsteht.
    Das Syntrax gibt's im www für knappe 14 EUR/l.


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS, Spiel im Endantrieb ?
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 23:14
  2. Seitliches Spiel am Hinterrad ??
    Von Schlick im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 18:39
  3. Ich glaube ich werde langsam alt
    Von nixlosohnemoos im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 23:44
  4. Spiel im Endantrieb
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 09:27
  5. Spiel im Endantrieb
    Von Marco-r-s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:56