Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 93

Ich glaube es ist nun wirklich so weit... seitliches spiel and endantrieb

Erstellt von Marc - Australia, 19.02.2012, 23:31 Uhr · 92 Antworten · 12.061 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #81
    Man darf bei den Ketten auch den Fortschritt nicht vergessen:

    hielt die erste Kette meiner Ducati 1992 gerade mal 15tkm, ist die letzte bereits seit fast 35tkm drauf und zeigt nur minimalste Verschleisserscheinungen. Wenn die GS nur so haltbar gewesen wäre....

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #82
    Mit dem kleinen Unterschied, dass jede Kette früher oder später die Verschleißgrenze erreicht und ausgetauscht werden muss - im Gegensatz zum Kardan!

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Mit dem kleinen Unterschied, dass jede Kette früher oder später die Verschleißgrenze erreicht und ausgetauscht werden muss - im Gegensatz zum Kardan!
    tja, und genau da gehen unsere Meinungen mal wieder auseinander....

    Ich bin nach wie vor davon überzeugt, daß die GS-Kardan-Verschleissgrenze bei 40tkm erreicht ist. Und dann ist ne Kette immer noch billiger als dieses HAG-Gelumpe!

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.023

    Standard

    #84
    O-Ring-Kette + Kettenöler = mehr oder weniger Lebensdauer des Motorrades.

    Dass die Eisenärsche ggf. nach 50 -100 tkm mal einen Kettensatz neu machen müssen, ist unbestritten.
    Kostet aber ja nicht die Welt, mit 150 -200 Euro ist man dabei, es ist schnell gemacht und die nächsten 50 -100 tkm können kommen.


    Was das Kardangeraffel der Q kostet innerhalb dieser Fahrleistung....

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Ich bin nach wie vor davon überzeugt, daß die GS-Kardan-Verschleissgrenze bei 40tkm erreicht ist.
    glücklicherweise kann ich dies von keinem meiner bisherigen Propeller, darunter zwei 12er nicht bestätigen. Ich fahre einfach weiter.

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Ich fahre einfach weiter.
    Wenn meine mich nicht so geärgert hätte, würde ich sie wahrscheinlich auch noch fahren....

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    tja, und genau da gehen unsere Meinungen mal wieder auseinander....

    Ich bin nach wie vor davon überzeugt, daß die GS-Kardan-Verschleissgrenze bei 40tkm erreicht ist. Und dann ist ne Kette immer noch billiger als dieses HAG-Gelumpe!

    Das ist absolut Qatsch....die Verschleissgrenze liegt sicherlich nicht bei 40Tkm.
    Es ist wie mit allem, wenn man gut damit umgeht hält es wesentlich länger.

    Gruß Andreas

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #88
    Ach ja noch was!! Ich hatte drei (3) neue Ducatis, die waren auch alle top.

    Meine vielen Kumpels und Geschäftskollegen haben über Ducati nur gelässtert und gespottet was für ein Schrott die Maschinen doch sind, selber haben sie aber nie eine gefahren und besessen.

    Gruß Andreas

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Das ist absolut Qatsch....die Verschleissgrenze liegt sicherlich nicht bei 40Tkm.
    Es ist wie mit allem, wenn man gut damit umgeht hält es wesentlich länger.

    Gruß Andreas
    naja, Quatsch für dich. Ich habe ja nur geschrieben, daß ich davon überzeugt bin. Und das hat mehrere Gründe, nicht nur wegen meines defekten HAGs.

  10. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #90
    Ja meine Q hat erst 12000 km und hab schon 3 mal das Öl gewechselt bei 1000,5000 und 12000 km das ist ne sache von 20 min und das befüllen geht ganz einfach mit ner Spritze, und kosten tuts fast nix ausser 4 Euro Öl was soll das. Ich habe auch noch ne Bandit und weis wie aufwendig Kettenpflege ist wenn man es richtig machen will und dann noch den ganzen Schmotz am Moped. Mal sehen wie lange das HAG hält und wenn es hin ist gibts eben neue Lager.

    Gruß Simon


 
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS, Spiel im Endantrieb ?
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 23:14
  2. Seitliches Spiel am Hinterrad ??
    Von Schlick im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 18:39
  3. Ich glaube ich werde langsam alt
    Von nixlosohnemoos im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 23:44
  4. Spiel im Endantrieb
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 09:27
  5. Spiel im Endantrieb
    Von Marco-r-s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:56