Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 119

Ich hoffe die 12er hält bis zur Rente, Qualität hat ihren Preis

Erstellt von Schweinehund, 18.07.2010, 16:21 Uhr · 118 Antworten · 10.653 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #21
    Hi, also mein Problem liegt in der Qualität der 12er.
    Glaub mir ich pflege meine Fahrzeuge Autos und Motorrad.
    Im Sommer steht das Motorrad wie die anderen auch schon unter einen Carport. ( Regen hat keine Chance) Im Winter nachdem ich sie geputzt habe kommt sie in einen auch trockenen Stall.
    Fotos bringen mich nicht weiter, ich bin einfach überrascht wie das Ding verarbeitet ist.
    Und so wie es gelesen habe stehe ich mit den Problemen ja nicht allein da.

    Gruß

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #22
    Jetzt ist mir auch klar, warum BMW soviel von den "Dingern" verkauft.
    Wenn die wegrosten wie die Fliegen, muss man ja ständig eíne Neue kaufen!

    Grüße

  3. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #23
    meine "Schwarze" ist auch BJ. 2004, Km Stand: 47000 ,da gibts absolut 0 Rost

    Ihr solltet euch mal andere Putzmittel anschaffen oder den Kurs besuchen "wie Pflege ich mein Motorrad richtig"

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Hi, also mein Problem liegt in der Qualität der 12er.
    Glaub mir ich pflege meine Fahrzeuge Autos und Motorrad.
    Im Sommer steht das Motorrad wie die anderen auch schon unter einen Carport. ( Regen hat keine Chance) Im Winter nachdem ich sie geputzt habe kommt sie in einen auch trockenen Stall.
    Fotos bringen mich nicht weiter, ich bin einfach überrascht wie das Ding verarbeitet ist.
    Und so wie es gelesen habe stehe ich mit den Problemen ja nicht allein da.

    Gruß
    Aber genau das ist doch genau der Punkt! Ich könnte hier jetzt Lobeshymnen auf die Qualität der BMW (ich grenze ein: von meiner GS) von mir geben und würde sicherlich auch genügend finden, die das mit Beispielen und Erfahrungen bestätigen können. Nur was zählt diese Aussage? Es ist meine persönliche Einschätzung und meine Erfahrung. Und diese sieht eben anders aus als Deine. Deswegen, wenn offentlich Verarbeitungsprobleme aufgetaucht sind, dann muß man die auch zeigen um sich selber ein Urteil darüber machen zu können. Und dann muß man auch die Umstände berücksichtigen, die für den einen oder anderen Zustand verantwortlich sind. Das können tatsächlich fertigungstechnische Probleme sein oder auch Materialfehler -wenn ich das richtig gelesen habe ist Deine noch eine aus dem ersten Produktionsjahr-, das können aber auch Randbedingungen sein, die zu verstärkter Alterung oder Abnutzung und Verschleiß führen. Wenn Du von Carport redest, wäre das für mich schon mal der erste Punkt anzusetzen (nicht Regen, sondern Feuchtigkeit in der Luft). Und wenn man die Teile ordentlich mit Motorradreiniger sauber macht und die Metallteile dann beispielsweise anschließend nicht wieder konserviert, kann sowas eben auch passieren. Ich sag das nicht weil ich mir das alles so theoretisch überlege, sondern weil ich das schon mehrfach hatte (non-BMW). Auch Lackabplatzungen an den Felgen (Honda). Bei letzterem war allerdings nicht Honda dran schuld, sondern mein Filius mit seinem Hochdruckreiniger.

    Klar, jetzt werden wieder viele davon sprechen, daß das Motorrad das abkönnen muß, die feuchte Luft im regen und die GS ist ja auch nicht aus Zuckerguß. Und außerdem ist sie ja für's Gelände gemacht.
    Aber trocken ist halt trocken und feucht ist feucht. Und letzteres belastet das Material eben mehr, insbesondere wenn die Beanspruchung länger andauert. Das muß nicht ursächlich in Deinem Falle der Grund sein, kann es aber. Es kann tatsächlich auch an der Verarbeitungsqualität liegen. Deswegen auch der Hinweis auf die Photos, um zu sehen über was wir hier eigentlich reden. Vielleicht bewertest Du es auch einfach nur anders. Deswegen Fakten und dann beurteilen.

    Wie gesagt, meine Erfahrungen sind ganz andere. Und demzufolge komme ich auch zu einer ganz anderen Bewertung der Qualität.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #25
    Also meine ist erst 4 Jahren und 3 Monate alt, hat 54tkm und die Probleme nicht, auch nicht im Ansatz.

    Putzen :
    max. 1-2 mal über den Sommer mit Wasser und Neutralseife mal "grob" drüber, das wars, ist ja ne Enduro.

    Fahren ist die beste Pflege

  6. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #26
    Hallo,

    habe heute noch bei meinem Händler solche Tüten mit Ersatzschrauben auf dem Tresen liegen sehen. Sollte man sich vielleicht schon mal besorgen.

    Gruss Maik

  7. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #27
    Also wird wieder einmal ohne Beweise eine Aussage in die Menge geschmissen und das Geheule geht sofort los. Eingentlich ganz lustig, ich frage mich langsam ob diese Aussagen nicht gerade deswegen getätigt werden.
    Jan

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #28
    BMW-Fahrern die keine/kaum Probleme mit ihren Motorrädern haben, wird sehr schnell die Blau-Weiße-Brille verpaßt. Lächerlich.



    Auch wenn meine jetzige R nicht ganz so mängelfrei ist wie meine Ex-12er-GS, kenne/kannte
    ich bei beiden keinen Rost. Gefahren wird wann ich Lust dazu habe. Auf meinen (Urlaubs-)Touren, so auch gerade auf meiner erledigten Frankreichrunde, steht die Kuh auch Nachts immer draußen. Regen kann und muss sie vertragen können. Gewaschen wird schon immer und ewig mit S100 und Hochdruckreiniger. Fertig.


    Ein Kardan ist zwar ganz nett, wäre _für mich_ aber kein Kaufgrund. Die heutigen Ketten halten unter Berücksichtigung der von einigen gefahrenen Kilometern bis zur Rente.








    Die Bilder sollen das Thema und die Stimmung etwas aufheitern , wobei ich den Unmut und Ärger der Betroffenen voll und ganz verstehe. Auch ich habe es bisher so gehandhabt, dass ein Motorrad, welches mich ärgert, so schnell wie möglich - in meinen Fällen sofort - entsorgt wird. Das gleiche Modell würde ich dann ebenfalls nur unter ganz besonderen Voraussetzungen wieder kaufen, eher nicht. Gebranntes Kind scheut das Feuer.

  9. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    56

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Die Bilder sollen das Thema und die Stimmung etwas aufheitern ,
    Hallo qtreiber,
    da wollen wir doch gleich mal vom Thema ablenken. Wo war denn das, wo du die schönen Bilder aufgenommen hast ?
    Ich glaube, ich will da hin um die Stimmung selbst zu erleben.

    Gruß
    Micha

  10. gs2005 Gast

    Standard

    #30
    Irgendwie hab ich mit meinen Motorrädern immer so Sanntagskisten erwischt.

    Die Kisten laufen und laufen und laufen einfach und ich behandel die nicht gerade zahm.

    Feldwege Schlammlöcher Trialstrecken Crosstrecken auch da muss meine ADV durch genauso wie alle anderen davor und irgendwie gehen die nicht kaputt ( stop ne DR 650 is mir da mal durchgebrochen )

    Aber auch für die Flaniermeile muss Sie ne gute Figur machen sprich Frau Kärcher macht sie sauber und fertig.

    Tja und wenn Sie mal komische Geräusche macht das geht auch wieder vorrüber genauso wie ein Kater nach nem Saufgelage


 
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was andere so mit ihren Moppeds anstellen...
    Von sampleman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 06:29
  2. Was ist ein guter Preis für ne 12er GS ab 2011??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 12:12
  3. Die TÜ hat ihren ersten Rückruf
    Von koboldfan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 11:47
  4. ESD 12er GS neu. Preis????
    Von jueroan58 im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 20:33
  5. Gruß aus Berlin,hoffe bald ein neuer GS Treiber
    Von qualle im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 14:59