Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Ich will die Scheidung!

Erstellt von Placebo, 12.02.2007, 20:35 Uhr · 27 Antworten · 3.824 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard Ich will die Scheidung!

    #1
    Heute ist es zum zweiten Mal geschehen! Nach schlappen 2 Tage Standzeit ging die Q nicht mehr an! Vor rund drei Wochen das gleiche Problem nach nur 18 Stunden. Beide Male Starthilfe vom BMW-Service. Der bestellte Boedcomputer verweigert seinen Dienst, nach der 1000km-Inspektion ging die Tankanzeige nicht mehr. Heute ging es zurück zum mit der Aussicht, das doch noch alles gut wird, denn ich bekomme einen neuen "Zentralcomputer". Na ich bin ja mal gespannt. Und da es ja noch alles auf Garantie geht, hab ich die Scheidung noch nicht eingereicht, fahr jetzt aber wieder mit meiner "ALTEN", ner XT 600 zur Arbeit. Die wurde heute unsanft von mir aus dem Winterschlaf gerissen und sprang ohne Murren und Maulen an! Da könnte sich BMW doch noch was abgucken!
    Sagt mir bitte das alles gut wird, Ihr dürft auch lügen!

  2. Chefe Gast

    Standard

    #2
    Na ja, ADV steht für Abenteuer...
    Wenn man bedenkt, dass im Blinkrelais der Q so viel Elektronik steckt, wie in der gesamten XT, könnte man - wenn nix mehr geht - schon meinen, dass weniger manchmal eben doch mehr ist...

  3. Anonym3 Gast

    Standard Es lebe der Kickstarter

    #3
    Zitat Zitat von Placebo
    fahr jetzt aber wieder mit meiner "ALTEN", ner XT 600 zur Arbeit. Die wurde heute unsanft von mir aus dem Winterschlaf gerissen und sprang ohne Murren und Maulen an!
    Hi Placebo

    ..wirst mir ja immer sympatischer ..sag ich doch..für wen willst du eine BMW an die Kette legen ..

    ..Grüße aus dem Allgäu vom XT 500 Fahrer...

  4. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard Nicht ganz richtig

    #4
    ...denn die 3aj hat schon nen E-Starter! Doch auch der hauchte nach drei Monaten Standzeit sofort Leben in die kalte Seele!

  5. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard Der nächste Schritt sollte die Trennung sein

    #5
    Hi Placebo.

    Wenn nach dieser "Radikalkur" nicht wirklich Ruhe ist mit den Probs, sollte die Scheidung der nächste Schritt sein. Der Tausch von kompletten Einheiten zeugt von Ratlosigkeit. Hoffen wir es geht gut aus und es heißt: Es geht alles wieder, aber kein weiß warum.

  6. Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #6
    Placebo,

    alles kommt gut.............ein tag soll die sonne auch fur du wieder scheinen.

    und solang du garantie habst brauchst du sich kein sorge zu machen.

    Vielleicht musst du langs ein batterie-geschaft fahren und die batterie uberprufen lassen. Kann passieren das die batterie einfach alle ist.

  7. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard Kann ich denn..

    #7
    die Ehe annulieren lassen, also wegen schwerwiegender Mängel, die nicht behoben werden können (wobei ich ja das Gegenteil hoffe!!!) vom Kaufvertrag nach zwei Monaten zurücktreten? Muß ich dann Wertminderung zahlen? Das wird dann ein teures Leihmotorrad!

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Ich drücke Dir die Daumen, dass in Zukunft weniger Ärger dieser Sorte auf Dich zukommt... fühle mich jedoch bestätigt darin, dass es die 12er für mich nicht wird. Leider... ist ein schön zu fahrendes Mopped.

  9. Chefe Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AMGaida
    Ich drücke Dir die Daumen, dass in Zukunft weniger Ärger dieser Sorte auf Dich zukommt... fühle mich jedoch bestätigt darin, dass es die 12er für mich nicht wird. Leider... ist ein schön zu fahrendes Mopped.
    He, he - eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!

  10. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Chefe
    He, he - eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!
    Aber eine faule Kartoffel kann Dir den ganzen Sack versauen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte