Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Ilmberger Carbon Hinterradabdeckung--Linker Schuh immer dreckig!!!!

Erstellt von OB69, 21.03.2015, 13:05 Uhr · 22 Antworten · 2.015 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    51

    Standard Ilmberger Carbon Hinterradabdeckung--Linker Schuh immer dreckig!!!!

    #1
    Hi,
    habe die Carbon Hinterradabdeckung ( die Vordere ) von Ilmberger verbaut. Wenn es nass ist, wird immer der linke Schuh/Hose an der Ferse innen dreckig. Rechts ist das Problem nicht, vermutlich wegen dem Kardan.
    Ist Euch das auch schon aufgefallen und gibt es andere Hinterradabdeckungen, bei denen die Haxen sauberbleiben?

  2. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #2
    Hast schon mal ohne Hinterradabdeckung versucht?
    Dann wird zwar das Bike dreckig aber der Haxen bleibt sauber.

  3. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #3
    Nein, noch nicht. Aber lieber nur der Haxen dreckig, als der komplette Arsch vom Mopped:-)

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #4
    Teuertech und Wunderbar haben bestimmt was dagegen.

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard

    #5
    Noch viel einfacher und günstiger.......mach den Haxern halt wieder sauber nach dem Absteigen.
    Was soll schon dran sein?
    Schlamm aus der Grube nach einer Durchfahrt? Na und, egal, daran ändert sowieso nix etwas.
    Wasser vom Regen auf der Strasse? Trocknet wieder ohne Rotwein-Flecken zu hinterlassen.
    Staub von Feldwegen? Na und....wedel ihn wech.

    Gruss
    Michael

  6. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Teuertech und Wunderbar haben bestimmt was dagegen.
    ......ist mir zu wenig, würde schon gerne wissen, ob mit den Teilen dann alles "sauber" bleibt. Wenn man da was teuer kauft und dann den gleichen Mist hat, beißt man sich nur in Allerwertesten!

  7. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von caponordmicha Beitrag anzeigen
    Noch viel einfacher und günstiger.......mach den Haxern halt wieder sauber nach dem Absteigen.
    Was soll schon dran sein?
    Schlamm aus der Grube nach einer Durchfahrt? Na und, egal, daran ändert sowieso nix etwas.
    Wasser vom Regen auf der Strasse? Trocknet wieder ohne Rotwein-Flecken zu hinterlassen.
    Staub von Feldwegen? Na und....wedel ihn wech.

    Gruss
    Michael
    ..jaaaaa, hast ja eigentlich Recht. Aber wenn man sowas dranhat und es außer das Federbein zu schützen nix bringt ( obwohl, ist immerhin etwas ) - wofür wird das überhaupt hergestellt??
    Ist ja eigentlich nicht wirklich ein Problem nach dem Fahren die Stiefel zu putzen, aber........, ich denke jeder weiß, worauf ich hinaus will:-)

  8. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #8
    Hallo Oli,

    war mit diesem hier über 60000km voll zu frieden

  9. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #9
    Danke, hat das Ding ne ABE?

  10. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #10
    Oli, wer guckt denn nach sowas?
    Nicht jeder schiss braucht ne ABE
    Mut zur Lücke


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ilmberger Carbon-Hinterradabdeckung
    Von MiniMax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.11.2015, 02:53
  2. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Megamoto Ilmberger Carbon Hinterradabdeckung
    Von Holle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 17:28
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Ilmberger Carbon Hinterradabdeckung
    Von boxersteve im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 00:36
  4. Ilmberger Carbon Hinterradabdeckung
    Von smhugo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 17:51
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 19:29