Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ilmberger Hinterradabdeckung

Erstellt von Sechskantharry, 15.09.2010, 19:27 Uhr · 4 Antworten · 1.709 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    416

    Standard Ilmberger Hinterradabdeckung

    #1
    Hallo,
    Kurze Frage, wer fährt die Ilmberger Hinterradabdeckung und hat den Federbeinschutz totzdem montiert gelassen?
    Gibt es da Probleme?
    Gruß Ingo

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Wenn ich mich recht erinnere dann hat der unten am Federbeinschutz leicht touchiert.


  3. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #3
    Bei mir ist der Federbeinschutz ab, da er gegen die Abdeckung kahm.
    Alles kein Problem bisher, auch mit Wilbers nicht.

  4. Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    #4
    auch bei mir kein Problem ohne Federbeinschutz, saut auch nicht mehr als ohne ein dadurch, der Ilmberger kratzt bloß am Kardan etwas innen, und touchiert auch unten links etwas, da könntne auch an anderen Stellen etwas Gumminöpel sein, nicht nur der am Kardan, der dann sowieso immer wegknickt....

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #5
    Habe keine Probleme.
    Der Abstand zum Federbeinschutz ist ausreichend.
    Zur Schwinge hin ist die Hinterradabdeckung mit einem Gumminöppel
    gesichert.


 

Ähnliche Themen

  1. Ilmberger Carbon-Hinterradabdeckung
    Von MiniMax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.11.2015, 02:53
  2. Suche Carbon Hinterradabdeckung von Ilmberger
    Von idefix666 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 14:07
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 19:29
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ilmberger Hinterradabdeckung
    Von handstreich im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 18:31
  5. Suche Suche Ilmberger Hinterradabdeckung von R 1200S
    Von PIWI im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 15:16