Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Ilmberger Kotflügel hinten von Wunderlich

Erstellt von Bangalor, 20.05.2010, 22:44 Uhr · 15 Antworten · 4.473 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    61

    Pfeil Ilmberger Kotflügel hinten von Wunderlich

    #1
    Hallo,

    hab mir jetzt den Carbon-Kotflügel von Ilmberger über Wunderlich besorgt (249 EUR), damit die Sauerei bei Regen im Hinterteil aufhört, so hoffe ich ( März bis Mai waren ja nun wirklich eher nass als trocken, trotzdem wollte ich immer meine Kuh fahren). Habe bewußt nicht den Innenkotflügel für hinten genommen, da der m. E. häßlich aussieht.

    Der Flügel wird nun nach Pfingsten vom angebaut, da dazu das Hinterrad ausgebaut werden muss und dies meine technischen Fähigkeiten mangels geeignetem Werkzeug übersteigt. Jemand schon Erfahrung gesammelt, ob das Ding auch verspricht was es hält (Schutz Batterie, Federbein, ESAetc. und das die Sauerei eindlich aufhört-wenigstens ein bissel) ????

    Auf was muss bei Einbau besonders beachtet werden? Ich hab auch Angst, dass das Teil zu sehr vibriert und irgendwo anschrammt, da es ja nur einseitig mit 3 Schrauben angebracht wird. So, an sich sieht der Carbon Look ja gut aus.... Soll aber auch dran bleiben.....

    Thanks for your comments

    Greetz Bangalor (riding GS1200 2010´er Baujahr mit ESA)

  2. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #2
    Hi

    das Teil sieht toll aus, das war es aber leider auch schon. Der Innenkotfluegel waere besser fuer diesen Zweck und billiger gewesen. Hab den Ilmberger auch gehabt und fahre jetzt den Innenkotfluegel. Die Befestigung des Ilmbergers hatt nie Probleme gemacht.

    mfg tweise

  3. Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    #3
    Hmmm,

    aber gebrochen, geschliffen, verbogen, lose geworden ist er bei Dir nicht, oder? Idealer Dreckschutz ist das Teil natürlich nicht. Die Entscheidung dafür war schon von der Optik beeinflusst. Noch andere Erfahrungen?

    BG

    Bangalor

  4. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Bangalor Beitrag anzeigen
    Hmmm,

    aber gebrochen, geschliffen, verbogen, lose geworden ist er bei Dir nicht, oder?
    weder noch... handwerklich is das Teil in Ordnung.

    mfg tweise

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #5
    Hab dieses Carbonteil auch. Hab ich mir von einen Kumpel anschnacken lassen, bringt gar nix. Klackert nur endlos beim schottern
    Für die Kohle hätte ich besser ein paar Karree PU kaufen sollen, das wäre sinnvoller gewesen

  6. Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    #6
    Was ist Karree PU?

    Echt, beim Schottern klackert es? Hmm, das sollte aber nicht sein.....

    Dann wohl eher doch zurückschicken??

    BG

    Bangalor

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bangalor Beitrag anzeigen
    Was ist Karree PU?

    Echt, beim Schottern klackert es? Hmm, das sollte aber nicht sein.....

    Dann wohl eher doch zurückschicken??

    BG

    Bangalor
    Karree PU = Kiste(n) Pilsener Urquell

    Beim Schottern klackern die Steinckes, echt (geht ja auch nicht anders)

    Und der Dreck findet seinen Weg auch an die Hose. Bei der Nächsten bleibt alles wieder offen, ist halt ne Enduro und muß so sein

  8. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #8
    Moin,

    ich kann dazu nur sagen, daß das Teil schon bei etwas höher liegenden Kanaldeckeln auf das Hinterrad schlägt. Was die Schutzwirkung gegen Dreck und Nässe betrifft, ist der Innenkotflügel von Wunderlich einfach die bessere Lösung. Da ich den Carbon-Look absolut nicht mag, hatte ich mir das Teil mattschwarz lackieren lassen.
    Wer das Teil kaufen möchte, mag sich per PN bei mir melden. Habe allerdings die ABE dafür nicht, da ich das Teil selber gebraucht gekauft hatte. Das Schild an der Unterseite des Kotflügels ist aber noch vorhanden. Sollte aber kein Problem sein, die ABE von Ilmberger zu bekommen.

    Ciao
    Ondolf

  9. Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    #9
    Na super, das Ding scheint ja "VOLL DER HIT" zu sein...grummel....falls doch noch jemand positive Erfahrungen gemacht hat, bitte melden....zur Zeit überwiegen ja wohl eher die negativen Meinungen !!!

    Danke an alle fürs Feedback!

    BG

    Bangalor

  10. Q4U
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #10
    Hallo,
    ich hatte das Teil auch drauf, hab mir zu viel erwartet. Am meisten hat mich gestört, dass schon beim Überfahren von Kanaldeckeln das Teil am Hinterrad aufschlägt. Desweiteren schleift dieser Gumminippel an der Innenseite der Schwinge. Irgendwann mal reißt der Nippel ab, dann schleift der Kotflügel in diesen Bereich an der Schwinge und du bekommst Kratzer und Schleifspuren an der Innenseite der Schwinge. Ich habe das Teil wieder verkauft und mir den Innenkotflügel geholt, ist meiner Meinung nach die bessere Lösung.

    Grüsse aus dem Ösi Land
    Gerhard


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ilmberger Spritzschutz hinten
    Von wolf-lb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 19:58
  2. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Ilmberger Carbon Kotflügel hinten für HP2 Sport
    Von felix23 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 15:32
  3. Verkaufe Ilmberger Kotflügel hinten
    Von ZTS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 17:58
  4. Kotflügel hinten
    Von Manfred S. im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 16:01
  5. 180er Hinterrad und Ilmberger Kotflügel
    Von Hubemo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 21:15