Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Inbus Bit in Verkleidung gefallen

Erstellt von Itzak, 31.07.2013, 08:35 Uhr · 12 Antworten · 1.415 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard Inbus Bit in Verkleidung gefallen

    #1
    Moin!

    Nachdem ich vorgestern meine Lenkererhöung gedreht habe, fiel mir ein Inbus Bit 8mm http://isaho.gtb1.de/pics/11770010200.jpg in die Verkleidung.
    Habe am selben Abend noch in der Garage mit Lampe gesucht und gestern bei Tageslich alle vorderen Verkleidungen und die Tankabdeckung runter genommen.
    Auch die vordere Verkleidung war ab. Nach insgesmt drei Stunden Suche habe ich aufgegeben, weil dieses ........ nicht zu finden ist. Selbst mit beweglicher Lampe mit Magnetkopf komme ich nicht
    weiter.

    Boden in Garage etc. habe ich natürlich auch abgesucht.

    Kann das Teil irgendwo reingefallen sein, wo es mir während der Fahrt Probleme bereiten könnte, sprich bewegliche Motorteile etc.?

    Grüße

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Itzak Beitrag anzeigen
    Moin!

    Nachdem ich vorgestern meine Lenkererhöung gedreht habe, fiel mir ein Inbus Bit 8mm http://isaho.gtb1.de/pics/11770010200.jpg in die Verkleidung.
    Habe am selben Abend noch in der Garage mit Lampe gesucht und gestern bei Tageslich alle vorderen Verkleidungen und die Tankabdeckung runter genommen.
    Auch die vordere Verkleidung war ab. Nach insgesmt drei Stunden Suche habe ich aufgegeben, weil dieses ........ nicht zu finden ist. Selbst mit beweglicher Lampe mit Magnetkopf komme ich nicht
    weiter.

    Boden in Garage etc. habe ich natürlich auch abgesucht.

    Kann das Teil irgendwo reingefallen sein, wo es mir während der Fahrt Probleme bereiten könnte, sprich bewegliche Motorteile etc.?

    Grüße
    Wenn Du den Motor offen hattest sicher, sonst eher nich... Wie soll das Teil in den Motor kommen !

  3. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #3
    Na, den Motor hatte ich natürlich nicht offen. Aber vorne die Verkleidung ab und dahinter sind ja bewegliche Teile (Rolle mit Keilriemen).

  4. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #4
    Hallo,

    das ist ja wirklich blöd gelaufen.

    Obwohl du schon so lange gesucht hast, würde ich weitersuchen. Dumm wäre es, es liegt da irgendwo in der Nähe der bewegl. Teile. Hast du auch mal mit nem mehr oder weniger kleinen Spiegel gesucht? Viel Licht hilft natürlich auch bei der Suche.
    Auch das weitere Umfeld absuchen. Ggf. weitere Teile abbauen (Tankverkleidung usw.), das wirkt manchmal Wunder bzw. gibt neue Einblicke frei.
    Nicht starten, solange du die Riemenmechanik nicht zu 100% abgesucht hast.

    Gruß

    Martin

  5. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #5
    Wie gesagt, das Moped stand letztendlich nackend da. Tankverkleidung war ja auch schon runter, Riemenmechanik freigelegt. Nix zu finden!!
    Hab das Moped schon angeworfen, läuft.

    Hab so ne bewegliche Lampe mit Schwanenhals und Magnet vorne dran. Ich finden nichts, was mich tierisch nervt!!!

    Vielleicht finde ich nachher nochmal Motivation und beginne von vorne...

    Grüße

  6. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Itzak Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, das Moped stand letztendlich nackend da. Tankverkleidung war ja auch schon runter, Riemenmechanik freigelegt. Nix zu finden!!
    Hab das Moped schon angeworfen, läuft.
    Wenn du das alles schon gemacht hast und der Bock läuft, würde ich die Suche einstellen. Das sich das Teil im Bereich der Riemenmechanik aufhält, hast du ja bereits ausgeschlossen.
    Vermutlich findet sich das Teil irgendwann mal wieder, wenn du schon gar nicht mehr daran denkst.

  7. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #7
    Die Befürchtung, die ich habe ist, dass sich das Teil, wo immer es auch sitzt, löst und dann in die Riemenmechanik fällt.
    Aber ich habe wirklich alles durch, alles und nichts gefunden.
    Was ich noch machen könnte, wäre den Kabelbaum aufzumachen, aber das lasse ich lieber sein

    Grüße

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #8
    Das Du mit vorderer Verkleidung die Riemenabdeckung meintest war mir nicht klar..Verkleidung is für mich was anderes.

    OK dann würde ich die Q mal vom Ständer schubsen und vielleicht löst sich das Problem so. Oder mit Druckluft rumpusten ?

  9. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.225

    Standard

    #9
    Warst du alleine? Hat vielleicht jemand das Bit mitgenommen, als Beschäftigungstherapie für dich? Ist ungefähr genau so, wie wenn du jemanden einen Ölfleck unters Motorrad kippst. Ganz böse Nummer.

  10. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von zyklotrop Beitrag anzeigen
    Warst du alleine? Hat vielleicht jemand das Bit mitgenommen, als Beschäftigungstherapie für dich? Ist ungefähr genau so, wie wenn du jemanden einen Ölfleck unters Motorrad kippst. Ganz böse Nummer.
    ....... oder ne alte (Schrauben-) Mutter unters Mopped legt.




    Spass beiseite!

    Hast du ein sehr grobstolliges Profil auf den Reifen drauf, oder Schuhe mit tiefem groben Profil an? Dort hab ich nämlich schon mal ne verzweifelt gesuchte Schraube wiedergefunden.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölstopfen verschließbar mit Inbus, von Wunderlich
    Von cobra1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 18:19
  2. in den tank gefallen.....
    Von Torsten77 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 18:14
  3. Mutter unter Amatur gefallen
    Von jimmy3g im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 17:37
  4. Endscheidung für die R1200 GS Adv gefallen!
    Von Thomas76 im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 13:09
  5. Entscheidung gefallen
    Von Barney im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 07:19