Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Inbusschraube am Endantrieb

Erstellt von KlausisGS76, 10.06.2010, 22:06 Uhr · 44 Antworten · 9.320 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard Inbusschraube am Endantrieb

    #1
    Hallo

    mal ne Frage an die Fachleute,

    bei der 2007er GS ist hinten am Endantrieb von unten eine Inbusschraube.
    Ist da nun Öl drin oder nicht? Ich finde nämlich keine entsprechende Auffüllschraube...
    Oder ich bin einfach zu müde

    Vielleicht kann mir einer die Augen öffnen

    Danke Euch !

    Gruß
    Klaus

  2. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #2
    Hi,

    und ob da Öl drin ist. Bei einigen hier im Forum bleibt es leider nicht da drin.
    Eingefüllt wird das Öl durch die Öffnung für den ABS-Sensor im HAG. Den kann man nur sehen, wenn das Hinterrad raus ist.

    Gruß,
    vacca

  3. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #3
    Oher son Akt ist das ? Hinterrad ausbauen und dann kann ich an den Sensor und somit auffüllen ? Klasse...

    Danke für die Antwort

  4. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Oher son Akt ist das ? Hinterrad ausbauen und dann kann ich an den Sensor und somit auffüllen ? Klasse...
    Wenn du das schon für Aufwand hältst, dann stell dir nur mal vor, dass zum Ablassen des Öls das HAG (bei einigen Modellen) nach unten abgeklappt werden muss weil die Ablassschraube hinten am Gehäuse sitzt!
    Beim deinem 07er Modell ist das glaube ich auch so.

    Gruß,
    vacca

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von vacca Beitrag anzeigen
    weil die Ablassschraube hinten am Gehäuse sitzt!
    Beim deinem 07er Modell ist das glaube ich auch so.
    falsch, die haben keine Ablassschraube, weil die genialen Ingenieure bei BMW in den ersten Jahren ernsthaft von einer Lifetimefüllung des Kardans ausgingen.
    Irgendwann haben sie dann gemerkt dass das vielleicht doch nicht so klasse ist und schreiben jetzt einen Wechsel alle 20.000 km vor (180 ml). Und darum muss man bei den ersten Modellen (glaube bis Mitte 07) halt durch die Einfüllschraube ablassen.

  6. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #6
    Hallo,

    kann man das Öl nicht einfach mit einer Spritze oder Pumpe die mit einem Schlauch verbunden ist absaugen ? Hat das schon mal jemand probiert ?

    Gruss Maik

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von jechtel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kann man das Öl nicht einfach mit einer Spritze oder Pumpe die mit einem Schlauch verbunden ist absaugen ? Hat das schon mal jemand probiert ?

    Gruss Maik
    ........wenn Du am Tellerrad vorbeikommst........

    Mach mal auf und schau mal rein - wir warten auf Deinen Erfahrungsbericht

    Mein Spezl hat in der FA. eine Absaugvorrichtung für Öle - geplant ist das so

  8. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von jechtel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kann man das Öl nicht einfach mit einer Spritze oder Pumpe die mit einem Schlauch verbunden ist absaugen ? Hat das schon mal jemand probiert ?

    Gruss Maik
    Keine Chance da ist viel zuwenig Platz zwischen Gehäuse und Radsatz !

    Uebrigens meine 2004er hat als Ersatz auch die Version mit Ablassschraube
    bekommen

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #9
    ...und so viel Aufwand ist es nun auch wieder nicht. Wer mehr als eine halbe Stunde benötigt ist Lahmarschig und zusätzlich fährt der durchschnittliche BMW-Fahrer max 5.000 Km pro Jahr; also alle vier Jahre eine halbe Stunde....

  10. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #10
    also meine Ablaßschraube sitzt wenn sie es denn ist senkrecht unten am Endantrieb.Von unten, also normalerweise dann Schraube raus und Öl läuft raus. Werde es demnächst ausprobieren.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endantrieb 32:11
    Von lumpi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 16:37
  2. Suche R 850 GS Endantrieb 32/10
    Von Franky im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:48
  3. Suche Endantrieb 32/10 R 80 ST
    Von northpower im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 19:14
  4. Endantrieb 34:11
    Von Lumpenseckel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 17:53
  5. Schlauch am Helmhalter mit Inbusschraube
    Von Burmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 21:26