Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Instrumente ausbauen

Erstellt von libertine, 26.04.2012, 13:54 Uhr · 18 Antworten · 3.343 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard Instrumente ausbauen

    #1
    mal eine ganz einfache frage...wie bekomm ich die cockpitinstrumente aus ihrer halterung ?

    die einheit steckt ja was ich so gesehen hab auf 3 gummipuffern mit einem stift oder etwas in der art drinnen drauf, hab nur keinen weg gefunden das zu öffnen.

    hintergrund ist das ich ne strebe über den instrumenten fürs navi anbauen will aber leider die köpfe von 2 der schrauben derart abgenutzt sind das ich die koventionell nicht mehr aufbringe ...
    jetzt brauch ich etwas mehr spielraum als mit angebauten instrumenten zur verfügung steht ...

  2. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #2
    Die Instrumente sitzen mit drei Stiften auf der Halteplatte.
    Diese Stifte sind mit Sicherungsklammern gesichert.
    Die kriegst du mit einem Schraubendreher, oder einer Spitzzange herraus.
    Einfach rausziehen.
    Das Reinmachen ist ein Gefummel
    Dazu musst du die Instrumente ziemlich feste auf die Halteplatte drücken und dann diese Sicherungsklammern wieder aufschieben.


    Ich suche mal eben ein Bild...

  3. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #3
    Ser's,

    einfacher geht es, den ganzen Scheinwerfer incl. drangebauter Tachoeinheit zu demontieren.

    Zwei Schrauben, die Stecker weg (einmal Fern-/Abblendlicht, einmal Positionslicht, einmal Instumenteneinheit), über die Nase heben - fertig.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #4
    danke, ich werd mal versuchen die halteklammer abzuziehen ... scheinwerfer ausbauen nur wenn das scheitert

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5











  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Scheinwerfer

    #6
    abbauen und an den Kabeln lassen !
    Kann man dann nach vorn rausziehen (leicht drehen dabei) und schrauben geht super dann.

    Ist wirklich das einfachste Vorgehen !

    Damit der Schnabel (auf dem Du das ganze ablegst) nicht verkratzt, ein Frotteetuch unterlegen.

    Beim Wiederanbau des Scheinwerfers einfach nur auf die Unterlegscheiben innen achten !
    Sieht dann so aus


  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    abbauen und an den Kabeln lassen !
    Kann man dann nach vorn rausziehen (leicht drehen dabei) und schrauben geht super dann.

    Ist wirklich das einfachste Vorgehen !

    Damit der Schnabel (auf dem Du das ganze ablegst) nicht verkratzt, ein Frotteetuch unterlegen.

    Beim Wiederanbau des Scheinwerfers einfach nur auf die Unterlegscheiben innen achten !
    Kann ich nur bestätigen! Ich habe es leider nicht so gemacht, sondern nur die Halteklammern gezogen. Bin beim wieder reindrücken fast durchgedreht! Ist ein elendes Gefummel!! Das nächste Mal schraube ich auch den scheinwerfer ab.

    Gruß,
    maxquer

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard nochn

    #8
    Bild, zur Verdeutlichung


    Hab die Verkabelung damals nicht gelöst weil ich "dem Braten" mit Neuanschluß und evtl neuer Kalibrierung "nicht so recht getraut" habe. Ist aber wohl wirklich kein Problem.



  9. lechfelder Gast

    Standard

    #9
    Hallo Wiener,

    das Problem ist nicht die Klammern rauszubringen. Vielmehr die dann wieder reinzufrickeln! Spreche das aus eigener Erfahrung und kann Maxquer nur zustimmen. Vor allem wenn die dann auch noch runterfallen und man sie suchen darf.

    Besser ist da schon der Scheinwerferausbau, am besten komplett. Dabei allerdings darauf achten, dass beim Einbau die beiden Schrauben an der Seite nicht zu fest angezogen werden. Ansonsten drehen die sich in ihrer Gummimutter (oder wie das Ding heisst).

  10. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #10
    na gut, ihr habt ich überzeugt...bau ich den ganzen scheinwerfer aus :-)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Tacho Instrumente Kombiinstrument nur 40€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 13:50
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Tacho Instrumente Kombiinstrument nur 60€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 23:06
  3. R 1150 GS Instrumente laufen an... Abhilfe ?
    Von Kusti im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 21:18
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 10:43
  5. Instrumente vibrieren ab 140km/h
    Von frank69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 17:58