Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Instrumente ausbauen

Erstellt von libertine, 26.04.2012, 13:54 Uhr · 18 Antworten · 3.348 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #11
    Guys, Ihr macht den Leuten aber wirklich Angst. Die Klammern lassen sich mit etwas Nachdruck (und mit einem Schraubenzieher statt den Fingern) vollkommen entspannt wieder draufschieben, wenn man die Tachoeinheit etwas andrückt. Ich haben Vorgestern neue Tachoscheiben eingebaut, Scheibe ab, Klammern ab, Tacho auf, Tacho zu, Klammern drauf, Scheibe wieder dran. Insgesamt nicht mehr als 10min. No drama - wirklich.

    Gruß,

    JO

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Mach datt

    #12
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    na gut, ihr habt ich überzeugt...bau ich den ganzen scheinwerfer aus :-)
    Du wirst es nicht bereuen !!

    Achte nur auf die innenliegenden Unterlegscheiben und darauf das Du ne Unterlage für den Scheinwerfer parat hast !!

    Wenn die innenliegenden Unterlegscheiben beim Zusammenbau nicht an der Position bleiben wollen nehm ein wenig Fett und "kleb" sie damit in Position.

    Oder nehme direkt Sekundenkleber ! Ohne Fixierung sind die 2 Unterlegscheiben auch ein wenig Fummelei.

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Alles

    #13
    Zitat Zitat von giovanniberlin Beitrag anzeigen
    Guys, Ihr macht den Leuten aber wirklich Angst. Die Klammern lassen sich mit etwas Nachdruck (und mit einem Schraubenzieher statt den Fingern) vollkommen entspannt wieder draufschieben, wenn man die Tachoeinheit etwas andrückt. Ich haben Vorgestern neue Tachoscheiben eingebaut, Scheibe ab, Klammern ab, Tacho auf, Tacho zu, Klammern drauf, Scheibe wieder dran. Insgesamt nicht mehr als 10min. No drama - wirklich.

    Gruß,

    JO
    angebaut ? Oder Scheinwerfer auf der Werkbank?

    Is schon ein wenig fummelig wenn das ganze noch am Krad ist

  4. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    angebaut ? Oder Scheinwerfer auf der Werkbank?

    Is schon ein wenig fummelig wenn das ganze noch am Krad ist
    Scheinwerfer dran - einfach nur die Scheibe ab. Mit ein bisschen Geschick ist das wirklich kein großer Akt.

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard muss

    #15
    Zitat Zitat von giovanniberlin Beitrag anzeigen
    Scheinwerfer dran - einfach nur die Scheibe ab. Mit ein bisschen Geschick ist das wirklich kein großer Akt.
    ich beim nächsten Mal dann probieren..

    Bisher hab ich immer die Scheinwerfermimik gelöst und vorgezogen..

  6. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #16
    Dirk, mit unseren Fingern geht das nicht; dazu musst du Klavier Spieler sein

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard seh ich

    #17
    Zitat Zitat von doublex Beitrag anzeigen
    Dirk, mit unseren Fingern geht das nicht; dazu musst du Klavier Spieler sein
    auch so --> Jopi sagt

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von giovanniberlin Beitrag anzeigen
    Guys, Ihr macht den Leuten aber wirklich Angst. Die Klammern lassen sich mit etwas Nachdruck (und mit einem Schraubenzieher statt den Fingern) vollkommen entspannt wieder draufschieben, wenn man die Tachoeinheit etwas andrückt. Ich haben Vorgestern neue Tachoscheiben eingebaut, Scheibe ab, Klammern ab, Tacho auf, Tacho zu, Klammern drauf, Scheibe wieder dran. Insgesamt nicht mehr als 10min. No drama - wirklich.

    Gruß,

    JO
    Ich habe auch keine Ahnung wovon die hier reden. Aber ist ja egal, jeder so wie er's am besten kann.

    Den Stecker habe ich selbstverständlich auch abgezogen, wie auf dem Bild zu sehen. An dem Ding unnötig rumziehen ist nicht nötig.

  9. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #19
    Hi,

    habe auch die drei Klammern am Mopped abgezogen und wieder drauf gefummelt. Ist wirklich kein grosses Problem solange man den Tacho fest in die Gummipuffer drueckt.

    Die Fotos zeigen doch wirklich sehr schoen wie es geht.

    Bei Boxerdesign lag eine aehnliche Beschreibung bei den Tachoscheiben dabei.

    Gruesse Andreas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Tacho Instrumente Kombiinstrument nur 40€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 13:50
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Tacho Instrumente Kombiinstrument nur 60€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 23:06
  3. R 1150 GS Instrumente laufen an... Abhilfe ?
    Von Kusti im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 21:18
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 10:43
  5. Instrumente vibrieren ab 140km/h
    Von frank69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 17:58