Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Integralbremse 06 er GSA ohne ABS

Erstellt von roli63, 28.02.2010, 23:38 Uhr · 29 Antworten · 2.574 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    17

    Standard Integralbremse 06 er GSA ohne ABS

    #1
    Hallo zusammen

    Weiss jemand wie es genau ist. Ich habe eine 1200 GSA BJ06 erstanden.
    ABS hat sie keins. Ich aber trotzdem schon viel Spass. Hatte ja meine alte Domi auch nicht.

    Jezt meine 1. Frge; Ist auch ohne ABS eine Integralbremse und ein Bremskraftverstärker eingebaut?

    Wenn ich auf dem Mittelständer die Vorderbremse betätige, kann ich trotzdem das Hinterrad von Hand drehen.... auch bei laufendem Motor. Also ich spüren keinen entsprechenden Wiederstand.

    Eine GSA ohne ABS ist ja schon eher eine Rarität und so habe ich auch mit der Suchfunktion keine Hinweise erhalten.

    Ja dann habe ich doch noch eine weitere Frage zum Reifen.
    Ich habe den Conti TKC80 drauf. Vorne ist der jedoch extrem treppenartig abgefahren und tönt extrem laut. Von der Profiltiefe vorne, könnte ich den hinteren nochmals wechseln. Habt Ihr diesbezüglich ähnliche Erfahrungen?

    Gruss Roli

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    MOin Roli,

    kein ABS, keine integrale Bremse. Gibt es nur zusammen. Kannst Du auch hören bei den 06er mit ABS ist ein elektrischer Bremskraftverstärker eingebaut, der piept deutlich hörbar wenn Du die Bremse betätigst.

  3. Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    #3
    Auch Dir einen guten Morgen.

    Danke für die Info. Dachte schon ich..... Will auch nichts ppiiiippen und so.

    Selbst in der Reparaturanleitung von Motorrad ist nichts darüber gechrieben, ausser dass man eine GS ohne ABS nicht kauft. Sowas gibts eigentlich gar nich..
    Bin damit aber ganz zufrieden. Was nicht da ist geht nicht kaputt.
    Und in der Anleitung steht auch immer "ABS" lass die Finger davon und geh zum

    Also dann mal gute Nacht

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    mal aus Interesse, wie viel km hat sie denn runter und was hast Du dafür bezahlt? Angeblich ist eine GS ohne ABS so gut wie unverkäuflich, sodass sie billig sein muss

  5. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    mal aus Interesse, wie viel km hat sie denn runter und was hast Du dafür bezahlt? Angeblich ist eine GS ohne ABS so gut wie unverkäuflich, sodass sie billig sein muss
    Das ist aber auch schon wieder so selten, daß man vielleicht sogar was mehr zahlen muss.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    das kann theoretisch sogar so sein. Man muss immer nur denjenigen finden, der genau das sucht, was man in dem Moment verkaufen möchte

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #7
    Hi
    Motorräder ohne ABS lassen sich in Italien verkaufen. Da will "niemand" eins mit ABS ahben
    gerd

  8. Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    #8
    Morgen zusammen

    Hat mich mit knapp 43'000km noch 9Tds Eruonen gekostet.
    Hatte dafür auch noch Kofferset Alu, mit Taschen, 2 x Tankrucksack, Navi und sonstige Kleinigkeiten dabei.

    Für mich ist ein fehlendes ABS grundsätzlich kein Problem. Hatte noch nie eins, und vermisse es daher auch nicht. Ausserdem was ich so im Forum über Integralbremse, Bremskraftverstärker, Belagsverschleiss etc. lese. Da bin ich sogar froh, keines zu haben. Und sollte ich mit der Q mal eine grosse Reise machen, sollte eigentlich nichts dran sein was nicht selbst zu reparieren ist. (ABS = Spezialgeräte)

    Von daher ist eine Q ohne ABS sicher keine falsche Investiotion.

    Gruss Roli

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    muss also so sein, dass sie ohne ABS teurer ist als mit, denn das empfinde ich als ganz schön teuer

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    muss also so sein, dass sie ohne ABS teurer ist als mit, denn das empfinde ich als ganz schön teuer
    von Privat ja, vom Händler eher Normalpreis - für ein Mopped mit ABS. Ohne hätt man den Händler noch ein bisschen kitzeln können, weil's für ihn ein normal schwer verkäuflicher Exot ist (da stehen sich schon mal Moppeds ohne Griffheizung die Räder platt).


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integralbremse abschalten
    Von rellob im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.06.2016, 21:53
  2. GS ohne ABS
    Von Spätzünder im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 10:17
  3. Bj 95 ohne Kat?
    Von Q63 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 23:18
  4. Hinterradausbau Integralbremse
    Von BMW-Max im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 18:03