Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Interesse an einer R 1200 GS BJ2008

Erstellt von bundieman, 27.07.2010, 21:42 Uhr · 48 Antworten · 4.812 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    212

    Standard

    #11
    Ich hab ne 2006 mit dem verschrieenen BKV, habe aber auch die 2008 schon häufig gefahren (Kumpel).

    Erstmal sehen sie anders aus, am auffälligsten im Bereich der Seitendeckel am Tank (mir gefällt das alte Modell besser).

    Ich bin froh das ich den BKV drin hab, wenns denn mal hart auf hart kommt brems ich mitm kleinen Finger locker an die Regelgrenze vom ABS, aber die Bremse der 2008er is kein bissl schlechter und (muss ich zugeben) nen Tick feinfühliger.

    Ab 2008 hast du aufm Papier 5 PS mehr und ich merk davon überhaupt nix wenn ich beide Modelle fahr. Sie dreht weder gleichmäßiger hoch noch is sie stärker/ schneller. Einzig an der jährlichen Rechnung deiner Versicherung merkst du das.

    Zuguterletzt ist aber das alte Modell auch schon mindestens 4 Jahre alt (ab September 2007 wurden die ersten "2008er" ausgeliefert) und man muss selbst wissen wie neu die "neue" sein soll.

    Den ganzen Elektronikschrott brauchst du ganz sicher nicht !...es ist aber genauso sicher das du ihn irgendwann nicht mehr hergeben willst

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    Tja, da liegst du falsch Es ist so wie Andreas schreibt, bis MJ 07 BKV, ab 07 ohne.
    Hai Jo,

    das ist jetzt wohl wieder so ne Sache mit dem Datum Meine ist ein Modell 07 mit 07er Zulassung und die hat keinen BKV.

    Hab irgendwie abgespeichert, die 06er hätten auch keinen BKV mehr

    Kann sein, daß in 06 GSn produziert wurden, die mit u. ohne BKV ausgestattet waren, da Mitte 06 das Bremssystem geändert wurde.

    Andersrum: ein Spezl hat ne 04er 12er GS mit BKV und bisher KEINE Schwierigkeiten damit.

    Aber wie schon erwähnt: die Ausnahmen

  3. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von frei307 Beitrag anzeigen
    Ich hab ne 2006 mit dem verschrieenen BKV, habe aber auch die 2008 schon häufig gefahren (Kumpel).

    Erstmal sehen sie anders aus, am auffälligsten im Bereich der Seitendeckel am Tank (mir gefällt das alte Modell besser).

    Ich bin froh das ich den BKV drin hab, wenns denn mal hart auf hart kommt brems ich mitm kleinen Finger locker an die Regelgrenze vom ABS, aber die Bremse der 2008er is kein bissl schlechter und (muss ich zugeben) nen Tick feinfühliger.

    Ab 2008 hast du aufm Papier 5 PS mehr und ich merk davon überhaupt nix wenn ich beide Modelle fahr. Sie dreht weder gleichmäßiger hoch noch is sie stärker/ schneller. Einzig an der jährlichen Rechnung deiner Versicherung merkst du das.

    Zuguterletzt ist aber das alte Modell auch schon mindestens 4 Jahre alt (ab September 2007 wurden die ersten "2008er" ausgeliefert) und man muss selbst wissen wie neu die "neue" sein soll.

    Den ganzen Elektronikschrott brauchst du ganz sicher nicht !...es ist aber genauso sicher das du ihn irgendwann nicht mehr hergeben willst
    Hallo,
    an der Versicherungsprämie ändert sich nichts. Die 98PS-Klasse ist bei den meisten Versicherungen auf 105PS erweitert worden.
    Da BMW zurzeit Kult ist und die GS gut verkauft wird,ist der Gebrauchtmarkt auch gut bestückt. Du solltest eigentlich eine gute GS Bj. 2008 problemlos finden. Mehr wie 10000,-€ brauchst du wohl nicht ausgeben. Viel Erfolg bei der Suche.

  4. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #14
    Servus!


    Habe mir auch eine 2008 MÜ "gebraucht" gekauft. Erstbesitzer = BMW selbst und hatte 150 km drauf und noch 1 Jahr rund Garantie. Danach habe ich die Garantie verlängert.

    Sie ist ohne alles Elektronikzeugs ausgerüstet. Ausnahme: ABS das halte ich für unverzichtbar!

    Reifenluftdruck kann ich besser selbst kontrollieren. Die Ersatzteile für dieses anfällige Teil sollen sehr teuer sein.

    Die elektronische Federeinstellung, ja mei mein A..... ist nicht so feinfühlig und ich selbst würde mich als nur durchschnittlichen Motorradfahrer bezeichnen und kann die Einstellung rucki-zucki mit dem Handrad innerhalb von Sekunden selbst einstellen, wenn es mal notwedig sein sollte die "Allerweltseinstellung" zu ändern. Auch hier gilt: Reparaturen werden dadurch einfach teurer und halt auch anfälliger.

    Als Durchschnittsfahrer, der auch in der Lage ist dies durch "weglassen" zu zeigen, brauche ich auch kein ASC.


    Mir ist mal bei meinem Auto der Kragen geplatzt. Bin mir darin vorgekommen wie ein Fremdkörper, der eigentlich fast nix mehr tun darf und vom "Fahren" nicht mehr viel mitbekommt.
    Habe mir dann einen Defender gekauft und war damit 5 Jahre glücklich. Auf Grund mieser Verarbeitung und einer noch schlechteren Werkstätte habe ich dann das Teil verkauft.

    Aber ich find es schöner, gerade beim Motorradfahren, wenn es noch etwas zu "tun" gibt.


    Gruß Karl

  5. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Hai Jo,

    das ist jetzt wohl wieder so ne Sache mit dem Datum Meine ist ein Modell 07 mit 07er Zulassung und die hat keinen BKV.....
    ... ist ganz einfach MJ 06 geht bis Sept. 06 dann beginnt das MJ 07

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    ... ist ganz einfach MJ 06 geht bis Sept. 06 dann beginnt das MJ 07
    ....sch... Werksferien.....

    Is genauso blöd wie am 12.07 die Augusthefte kommen. Manche Verlage bringen schon 14 Monatshefte p.a., damit sie wegen der Verschieberei im Dezember net leer ausgehen

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin Hansemann, ... du bist ein S c h n a c k e r,
    Boah, das ist aber gemein jetzt

    Im Ernst, das ist das erste Mal, dass ich von verharzten Druckmodulatoren höre...
    Außerdem hat das meine noch nicht gehabt, es kann also kein allgemneiner Mangel sein. Meine lässt keine Mängel aus!

    Schade dass Fürstin Gloria ein "SL" in den Schnacker eingefügt hat, sonst wärs ja noch ne Anerkennung ein SchnackSLer zu sein

  8. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von bundieman Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,


    Mir schwebt eine mit BJ2008 vor.

    Danke für Eure Tips!
    08er MÜ ist prima. Ich bin vollstens mega zufrieden mit meiner. Den elektronischen Schnickschnack nutze ich viel,häufig und umfangreich.
    Sogar die Batterie ist noch ganz. Die Ringantenne auch. Der Endantrieb ist
    dicht. Die Bremsleitungen vorne auch. Das ESA funktioniert. Das ASC regelt
    wenn ichs übertreibe. Die RDC macht mir Freude, sehe ich genau ob der Druck
    ansteigt weiß ich das die Reifen jetzt warm sind. Geändertes Windschild,
    andere Sitzbank....etc.etc. sind ja Dinge die auf die persönliche Ergonomie
    abgestimmt sind und nicht für Jeden gelten müssen. Das hat ja mit der
    Technik des Modells nix zu tun. Achja....Akrapovic mit "ultrakleinem" DB-Killer
    und ein K&N-Filter hab ich dann noch verbaut. Ich bilde mir ein sie hat ein
    freieres Ansaugen und Auspusten....EINBILDUNG !!! ich weiss. Ich find sie
    subjektiv agiler und deutlicher von der Geräuschkulisse.

    *Werbemodus aus*

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41

    Reden

    #19
    So ich habe heute eine Probefahrt mit einer Jubiläums-GS Modelljahr 2010 gemacht. Es war wirklich ein Erlebnis und ich bin voll begeistert. Ich dachte meine TDM ist ein Kurvenfresser, aber die GS übertrumpft das bei weitem.
    Nur der Preis bei Inzahlungnahme meiner TDM ist eine Frechheit. Werde sie jetzt privat verkaufen.

    Viele Grüße aus dem Allgäu
    Uwe

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von bundieman Beitrag anzeigen
    So ich habe heute eine Probefahrt mit einer Jubiläums-GS Modelljahr 2010 gemacht. Es war wirklich ein Erlebnis und ich bin voll begeistert. .........
    Hai Uwe,

    das ist doch ein Wort Die gefällt mir auch sehr gut

    Schad, daß ich mit meiner so sehr zufrieden bin, sonst könnt ich mir das Teil gut in meiner Garage vorstellen


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neukauf einer 1200 GS
    Von Stefan60 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 08:44
  2. Gußfelgen von einer R 1200 GS von 07 auf 08 ??
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 10:51
  3. Interesse an einer GS?
    Von Sechskantharry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 19:30
  4. Suche Lacksatz für R1200 GS BJ2008
    Von bundieman im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 11:07
  5. Interesse an einer eigenen Bremer-Seite???
    Von Buggyboy im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 20:02