Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Iridium Zündkerzen

Erstellt von koala, 20.02.2006, 19:53 Uhr · 16 Antworten · 4.182 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    314

    Standard Iridium Zündkerzen

    #1
    Hallo Leute,

    hat von Euch schon jemand Erfahrung mit Iridium Zündkerzen?

    Falls ja, positiv oder negativ?

    Welcher Typ kommt in die 12er?

    Für irgendwelche Tipps wäre ich dankbar, da in absehbarer Zeit die 40000km Inspektion ansteht und die Kerzen eh getauscht werden müssen.

    Im voraus schon einmal vielen Dank

    Jürgen

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #2
    Moin,
    keine Erfahrungen (sorry).
    In meine 12er kommen nur Originalkerzen. Dafür alle ~10.000 KM. Das ist mir der Spaß wert.

    Gruß

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Moin Bernd,
    Neue Kerzen???? alle 10000km?????
    Verschwender!!!! :P
    Bei der 20 000 Insp. habe ich meine Kerzen nichtmal
    eines Blickes gewürdigt!!!!!
    äääääääää ich könnte doch deine fast neuen Kerzen noch aufbrauchen
    Peter

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #4
    OK; schicke Dir die nächsten runter. Sehen auch wirklich noch sehr gut aus. Aber wie gesagt: Gewohnheitssache.

    ...hier gehts aber um Idium-Kerzen. :P

    Gruß

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #5
    Hallo Jürgen,

    ich hatte in meiner 1150 GS Adv Iridium-Kerzen. Es war ein Modell mit Einzelzündung und hatte damit die Neigung zum KFR (Konstantfahrruckeln). Dagegen sollten diese Kerzen zunächst mal helfen, taten sie aber nicht. Das KFR wurde durch minutiöses Synchronisieren behoben, die Kerzen blieben.

    Im Vergleich zu den Originalkerzen, hatte ich den Eindruck, ist der Leerlauf präziser und das Ansprechverhalten bei der Gasannahme ist unmittelbarer bzw.spritziger vor allem im niedrigen Drehzahlniveau.

    Oben `rum war es damit vielleicht eher ein bischen rauher geworden. Der Motor wirkte insgesamt lebhafter.

    Oder war doch alles nur Einbildung?, jedenfalls waren die Unterschiede keinesfalls riesig.

    In den Zeiten der Doppelzündung mit Einzelsteuerung jeder Kerze kann man m.E. darauf verzichten und sich die Taler sparen. Die Elektronik kann das alles besser.

    Bei Kerzen ist es wie bei den Reifen, es sind immer Kompromisse der verschiedenen, häufig gegenläufigen Aspekte (hier: u.a. Motorlebensdauer). Die besonderen Eigenschaften sind dann auf spezielle Einsatzzwecke ausgerichtet, oder auch Geschmackssache.

    Konkret fahre ich z.Zt. völlig zufrieden die Orginalen (in der HP2) und wechsele keinesfalls früher als vorgesehen.

    Willi

  6. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von qtreiber
    OK; schicke Dir die nächsten runter.
    Ja.. ja :roll: GEIZ IST GEIL

    15.000-20.000 Euronen Mopi fahren aber an Kerzen sparen
    Schick sie Ihm doch, aber mache sie gefälligst vorher auch richtig sauber :P

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hi Goldi,

    "Schick sie Ihm doch, aber mache sie gefälligst vorher auch richtig sauber "

    Da mach ich mir beim Bernd keine Sorgen,da der die richtige Drehzahl fährt 8)

    "Ja.. ja GEIZ IST GEIL. 15.000-20.000 Euronen Mopi fahren aber an Kerzen sparen"

    Irgendwo muss man ja anfangen zu sparen
    Peter

  8. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #8
    Hallo,

    in die verschiedenen, hoffentlich gut gemeinten Zurverfügungstellungsmanöver möchte ich mich nicht einmischen (vielleicht sitze ich ja selbst im Glashaus und will nichts merken), aber aus meinen o.g. Darlegungen stellt sich mir die Frage," hat die 1200er überhaupt die gleichen Kerzen wie die HP2", denn Einsatzzweck und Motorsteuerung sind jedenfalls verschieden, also könnten auch unterschiedliche Kerzenwerte Sinn machen.

    Jetzt muss jeder mal in seine Betriebsanleitung schauen, sonst klappt es nicht mit der Nächstenliebe.

    Für die HP2 : Bosch YR5LDE was immer das bedeuten mag

    Willi

  9. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Peter
    Da mach ich mir beim Bernd keine Sorgen,da der die richtige Drehzahl fährt
    Na dann kannst Du meine ja auch haben ..

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #10
    Hi Willi,
    Du hast mich da auf eine Idee gebracht.
    Da die HP2 und die 12er die gleichen Kerzen haben,
    könnte ich, wenn ich die 12er fahre(28000km)die Kerzen der HP2 reinschrauben,die hat erst 3500km.
    Geiz ist einfach nur Geil :P :P :P
    Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iridium Zündkerzen
    Von rudyonline im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 08:54
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) NKG Iridium Zündkerzen Doppelzündung
    Von wolfi75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 12:23
  3. 4 NGK Iridium Zündkerzen DCPR8EIX
    Von playstation im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 20:16
  4. Iridium Zündkerzen
    Von moeli im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 17:49
  5. IRIDIUM Zündkerzen
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 12:23