Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Was ist das gute Stück denn eigentlich Wert??

Erstellt von twogoowtwodie, 22.01.2015, 13:21 Uhr · 23 Antworten · 3.086 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.683

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    .....

    jeder möchte so gut wie möglich einkaufen bzw. verkaufen ... aber auch da heisst es leben und leben lassen!
    Alte Kaufmannsweisheit:
    Ein gutes Geschäft ist nur dann ein gutes Geschäft, wenn es für beide (Käufer und Verkäufer) ein gutes Geschäft ist.

    Im übrigen halte ich hier Beitrag Nr. 4 (hier wurde eine realistische Preisspanne genannt) und Beitrag Nr. 17 (wegen der guten Beratung) für besonders hilfreich.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #22
    Hebe dich etwas von den andern ab (Tips von Andaluz), mache den 50.000 km Service (Nachvollziebar, muss ja nicht bei BMW erfolgen) und biete beim Kauf einen neuen Tüv mit an.

    Die 2007 GS im Privatverkauf sehe ich jetzt im Januar bei VB 7.500 €, ab März wird es leichter sein diese zu verkaufen und dann kann man erfahrungsgemäß auch bei VB 7.800 € anfangen.

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #23
    @ hey

    Ja, ich stehe zu all den Aussagen - ich habe nie jemanden angelogen im Hinblick auf die XT und musste viele Prügel im XTZ-Forum einstecken!
    ..... und wurde von unfähigen Moderatoren gemobbt, weil ich mich kritisch zur XT1200Z geäußert und die Probleme beim Namen genannt habe.
    Und ob jemand, der von jemand gehört hat, der das wiederum im Testbericht gelesen hat, dass der Motor lahm ist, sich hier als XT-Fachmann aufspielt und diese Maschine runtermacht, oder ob ich dazu Stellung nehme, sind Welten!

    Und ich habe einiges an der XT kritisiert, angepasst und mich daran gewöhnt, und jeder, der mich fragte, dem werde ich es ehrlich sagen. Noch nie habe ich behauptet, der Motor der XT wäre spritziger, agiler,... als der der GS. Wenn ich aber mit meinem Bruder fahre, wir auch schon Durchzugstest gemacht haben, feststellen muss, dass meine XT nicht langsamer ist - dann weiß ich, das subjektives Empfinden und Testberichte sich nicht vertragen.

    ...... und deshalb reagiere ich allergisch, wenn es hier Leute gibt, die nur auf der XT unqualifiziert rumhacken. Und diese Motordrossel ist für mich zum Kotzen ...... aber ich habe sie noch immer, und ich lebe damit.

    Aber Du kannst mir glauben, dass ich nach über 90.000 km in 4 Jahren weiß von was ich rede, wenn ich über die XT schreibe. Und ich weiß auch, wie im Verhältnis die "alte" 12-er GS(A) sich zu meiner XT fährt, oder die KTM oder die Triumph ......

    Ich bin hier gern im Forum, weil es zum Glück viele gibt, die wie ich on Tour sind, und nicht jedem PS oder km/h-chen hinterher hächeln und selber auch objektiv über ihr Bike diskutieren.

    @ hey ...... von welchem BMW-Club bekommst Du Deine Milch?

    Preisdiskussionen sind immer dann lästig, wenn man Verkäufer hat, die kaum ihre Schuhe selber binden können. Und da hab ich so meine Erfahrungen gesammelt - und wenn Du den Biete-Bereich studierst, dann kannst Du dort auch die Kommentare rauskopieren zu den überzogenen Preisen.

    Danke HEY, für die Kopien - und ich stehe dazu.

    ..... auch dazu, dass meine XT mit 90.000 km unverkäuflich ist. Aber ich habe beim Kauf auch die 5.000 Euro gespart, die der eine glaubt, für seine BMW mit ähnlichem km-Stand noch zu bekommen.

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #24
    @ Hey

    Nun hab ich in unseren gängigen Kleinanzeigen inseriert und prompt knallt mir der erste Interessent ein paar Zahlen ins Gesicht, mit denen ich nicht gerechnet hätte...

    Auch Danke für den Hinweis mit den Flüssigkeitswechseln usw. da ich ohnehin im März zum TÜV muss und dazu noch ein Vorderreifen neu muss, werde ich mal drüber nachdenken auch gleich die 50.000er Jahresinspektion zu machen, was natürlich auf meiner Seite den Verhandlungsspielraum verkleinert.
    Nimm doch dieses Beispiel, wie eine GS inseriert wird und verkauft werden will....... ohne Flüssigkeitswechsel, mit schlechtem (abgefahrenen) Vorderreifen und kurz vorm Service.

    ..... und dann komisch reagieren, wenn andere den Preis runterhandeln wollen.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Was darf das gute Stück noch kosten
    Von stephanbaehr im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 20:29
  2. Was ist das???
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 07:52
  3. BMW was ist das ?
    Von jollypink im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 11:09
  4. Was ist das für eine Leitung und wohin gehört sie?
    Von Andras im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:41
  5. Was ist das für ein Tier ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 19:57