Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 96

Ist die ADV wirklich so viel träger?

Erstellt von giovanniberlin, 28.05.2011, 18:02 Uhr · 95 Antworten · 11.050 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #51
    Das ist alles so schlimm, was hier erzählt wird. Und so wahr!

    Ich bin letzte Woche etlichen GS(und A) begegnet. Und es gibt tatsächlich nur zwei Kategorien:

    1. Der GS'ler: Er ist 50, Wiedereinsteiger, kommt aus England und fährt mit seinem Kumpel (auch GS) extra von England nach Südfrankreich, um den höchsten der Pässe zu besteigen (Bonnette). Um ihn zu erreichen, brauch er 3 Tage, fährt dabei ausschliesslich über Flachland und man erkennt ihn von Weitem. An der GS? Nein, an seinem extrem sauberen Motorrad, an dem nicht eine einzige, mickrige Fliege klebt! Keine Ahnung wie das gehen soll, aber es geht?! Dann schläft er eine Nacht sehr unruhig, und startet gleich in der früh, um 900 (nennen die Engländer so!) zum Bonnette. Abends um 1800, t'schuldigung, 600pm ist er zurück mit fast 100(!) Meilen auf seinem Tageszähler. Und überglücklich trinkt er dann noch ein letztes, viel zu kaltes Bier, weil es ja morgen wieder nach Hause geht!

    2. Der ADV'ler: Er kommt aus der Schweiz, ist deutlich jünger (49) und fährt in Rudeln (alle GSA). Er achtet stets darauf, dass alle Koffer gut festgeschraubt sind (klar, er fährt zwar Solo, aber stets mit ALLEN Koffern, die wo gibt...). Auch er fährt nach Südfrankreich, kommt aber über Izoard und Iséran "rechts" herein. Ein Verwegener also! Sieht man auch: An seiner höheren Scheibe kleben 3 Fliegen und eine Biene. Er braucht 2 Tage bis hinunter. Unten angekommen, sieht man ihn kaum noch anderswo als vor Pizzerien und Strassenkaffees. Klar, er muss sich in Bereichen aufhalten, wo seine vielen Koffer so richtig zur Geltung kommen. Gleichzeitig muss er darauf achten, dass niemand bemerkt, dass diese leer sind! Na ja, links hinten steckt der Standardstofftascheneinsatz von BMW, mit Unterhose und Zahnbürste. Aber der Rest ist leer, ich schwöre es! Er fährt den Bonnette gar nicht erst, sondern freut sich darüber, endlich ein paar flache Wege zu finden, über die er dann trotzdem ans Meer gelangen kann (siehe Pizzerien, Strassenkaffees und Koffer).

    UND ALLE BRAUCHEN SIE ÜBER 6 LITER!! Whyyyy???

    PS. Der Deutsche ist in GS/A-Europa eine Randerscheinung. Er ist zu jung, um in diese Statistik noch mit einfließen zu können (48). Ihm begegnet man nur auf den Autobahnen, auf Autobahnraststätten (GS/Prostata) oder auch stehend, gleich hinter den Mautstellen, da wo die "Flics" (französische Polizei) die Raser heraus winken. Er schafft es kaum je zum Bonnette: 18000 Piepen, über 7 (!) Liter Verbrauch, die vielen Mautgebühren, sowie die Strafzettel tun ihr Übriges. Da reicht es so gerade, um gleich wieder nach Hause zu fahren.

    Ganz ehrlich, (fast) genauso erlebt...

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Zambelli Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, (fast) genauso erlebt...
    Und zu welcher der drei ausschließlichen Kategorien zählst Du dich selbst?


  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Zambelli Beitrag anzeigen

    Ganz ehrlich, (fast) genauso erlebt...
    Sehr amüsant, ehrlich...

    Dann gehöre ich wohl eindeutig zu den "deutschen" GS-Fahrern... kein Wunder, bin ja einer... also Deutscher, mein ich und GS-Fahrer.
    Ich bekomme meine 06er nicht unter 6,5L, schleppe noch Punkte mit mir rum, weil ich im Odenwald nach dem Südfrankreich-Urlaub meine Fahrweise noch nicht an die BRD angepasst hatte und bin "erst" 30 Jahre alt...
    Und Pipi muss ich auch oft, weil im Winter die Lederkombi "eingegangen" ist und auf die Blase drückt... die neue ist schon bestellt, lässt aber auf sich warten...

  4. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Sehr amüsant, ehrlich...

    Ich bekomme meine 06er nicht unter 6,5L, schleppe noch Punkte mit mir rum, weil ich im Odenwald nach dem Südfrankreich-Urlaub meine Fahrweise noch nicht an die BRD angepasst hatte und bin "erst" 30 Jahre alt...
    erst 30

    ich hatte mit 18 genau 18 Punkte.....aber seit dem kein einzigen mehr.
    Das war vor 30 Jahren - passt ja bzw. die Gemeinsamkeit
    Wobei mir die STVO oft ein Fremdwort ist. Glück

    Matti

  5. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #55
    Und zu welcher der drei ausschließlichen Kategorien zählst Du dich selbst?
    Ich bin ein Aussätziger, ein Verstoßener am Rande der GeSellschaft, weil kein ABS, kein ESP, alle ADV-Deflektoren abgeschraubt, Selbstschrauber, nur mit Gummistulle unterwegs, kein geplanter Navi-Weg, ausschliesslich der Nase und den Wolken nach, keine Zeitschriften-Hotels, keine Zeitschriften-Strecken, 400-500km Tagesetappen in den Bergen (deshalb unbedingt die ADV), eine Art aussterbende Spezies halt, wie mir immer klarer wird. Statistisch unbedeutend ...

  6. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    #56


    selten so gelacht! Danke Zambelli!

  7. YS6
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    169

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Den Blödsinn erzählen alle die von der Adventure keine Ahnung haben.
    Unsachliches Trivialgequatsche ist nun mal kein Gegenargument, taugt aber dazu, das Vorurteil vom trägen ADV Fahrer zu bestätigen

    Und wie sagte schon Friedrich Schiller: "Gegen die Ddummheit kämpfen selbst die Götter vergebens."

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von YS6 Beitrag anzeigen
    Und wie sagte schon Friedrich Schiller: "Gegen die Ddummheit kämpfen selbst die Götter vergebens."
    eben, drum lass ich's lieber gleich sein.

  9. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    erst 30

    ich hatte mit 18 genau 18 Punkte.....aber seit dem kein einzigen mehr.
    Das war vor 30 Jahren - passt ja bzw. die Gemeinsamkeit
    Wobei mir die STVO oft ein Fremdwort ist. Glück

    Matti

    Haaalt... nich so voreilig... das "erst 30" war auf "GS fahren" bezogen und in meinen ersten beiden Führerscheinjahren hab ich auch 10 Punkte gesammelt... so is das ja nicht...

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #60
    GSA, 63 J. alt, 4 Pkte 3 davon mit der Dose, meistens ohne Koffer, ca 18tkm im J., Gardasee ohne Zug, viele Fliegen siehe Avatar.


 
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo viel Schwarz da auch viel Silber? Oder eben nicht!
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 16:10
  2. Tausche Hepco Koffer, Topcase & Träger gegen BMW-Koffer und Träger
    Von froschforscher im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 11:11
  3. Tausche Hepco Koffer, Topcase & Träger gegen BMW-Koffer und Träger
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 14:48
  4. Suche Koffer+Träger sowie Topcase+Träger 1150ADV 2005er
    Von Freddy-Colonia im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 00:33
  5. Bringt ein Ölins-Federbein wirklich so viel??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 15:28