Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Jahresservice oder warten ?

Erstellt von Mecke, 05.06.2013, 00:01 Uhr · 16 Antworten · 2.070 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Die Inspektion beinhaltet doch alle Pflegepunkte??
    D.h. Aug 13 wäre dann die 30.000er oder die Pflege fällig.
    wenn sie seit 2011 nichts geändert haben, sind Jahresdurchsicht und die Inspektion zwei Paar Schuhe. Günstiger wenn man es zusammen erledigen lässt. Manche Händler wollen auch nur entweder oder sehen, aber die NL bestehen auf beidem

  2. Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    210

    Standard

    #12
    Garantie hab ich eh keine mehr da ich von Privat gekauft hab ,OK-mein Vorgänger hat alles immer lückenlos im Scheckheft machen lassen .Hab ja einen Tag nach dem Kauf trödel mit dem Tankgeber (Foliengeber )der ist nämlich hin ,aber bei einem Moped von 09 bekomm ich eh nix auf Kulanz .Ich fahr die Dicke bis die 20 000er ansteht und dann gibt s Service .

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Mecke Beitrag anzeigen
    Garantie hab ich eh keine mehr da ich von Privat gekauft hab ,OK-mein Vorgänger hat alles immer lückenlos im Scheckheft machen lassen .Hab ja einen Tag nach dem Kauf trödel mit dem Tankgeber (Foliengeber )der ist nämlich hin ,aber bei einem Moped von 09 bekomm ich eh nix auf Kulanz .Ich fahr die Dicke bis die 20 000er ansteht und dann gibt s Service .

    das würde ich dann auf jeden Fall auch so machen

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #14
    Wenn du einen guten Händler hast, dann fahr bis 20tkm und dann zum Service, er wird dir wegen eventueller Garantie diesen auch auf 06 im Eintrag Serviceheft zurück datieren, frag einfach mal an.

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    wenn sie seit 2011 nichts geändert haben, sind Jahresdurchsicht und die Inspektion zwei Paar Schuhe. Günstiger wenn man es zusammen erledigen lässt. Manche Händler wollen auch nur entweder oder sehen, aber die NL bestehen auf beidem
    Hi,
    naja, was die NLs eben so erzählen ..... viel, wenn der Tag lang ist. Die müssen halt ihre Paläste irgendwie finanzieren.
    Es gab ja mal einen Fred hier darüber (wirklich nur einen?) und ich hatte darauf hin mal bei BMW schriftlich angefragt.
    Tenor:
    Wenn Inspektion dann nächste Inspektion nach 10.000 km oder Pflege nach einem Jahr.
    Wenn Pflege dann trotzdem nach Erreichen des nächsten Inspektionskilometerstandes Inspektion.
    Liegen Pflege und Inspektion relativ dicht zusammen so kann das in einem Abwasch erledigt werden wenn der Abstand nicht zu groß ist. Dies wäre auch seitens BMW genau festgelegt.

    Was mich immer wundert ist, das schriftliche Anfragen oft mit einem Anruf beantwortet werden. Manchmal denke ich da steckt ein System dahinter. BMW braucht sich auf nichts festnageln zu lassen.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Hi,
    naja, was die NLs eben so erzählen ..... viel, wenn der Tag lang ist. Die müssen halt ihre Paläste irgendwie finanzieren.
    Es gab ja mal einen Fred hier darüber (wirklich nur einen?) und ich hatte darauf hin mal bei BMW schriftlich angefragt.
    Tenor:
    Wenn Inspektion dann nächste Inspektion nach 10.000 km oder Pflege nach einem Jahr.
    Wenn Pflege dann trotzdem nach Erreichen des nächsten Inspektionskilometerstandes Inspektion.
    Liegen Pflege und Inspektion relativ dicht zusammen so kann das in einem Abwasch erledigt werden wenn der Abstand nicht zu groß ist. Dies wäre auch seitens BMW genau festgelegt.

    Was mich immer wundert ist, das schriftliche Anfragen oft mit einem Anruf beantwortet werden. Manchmal denke ich da steckt ein System dahinter. BMW braucht sich auf nichts festnageln zu lassen.

    es sind trotzdem 2 unterschiedliche Inspektionen, die für den Erhalt der garantie gemacht werden müssen. Getrennt kosten sie mehr als gemeinsam abgearbeitet, trotzdem ist es insgesamt deutlich teurer, als nur z.B. die 10.000er. Und natürlich ist das nur Geldmacherei von BMW

  7. Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    210

    Standard

    #17
    @ Wolfgang ---so mach ich s !!!

    Danke an ALLE für eure Meinungen !!!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Helm ab? Oder warten auf den Arzt/Sanitoeter?
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 14:10
  2. Gamin 660 oder warten aufs 220 CE
    Von Boxerberti im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 21:28
  3. Jahresservice
    Von Wogenwolf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 15:47
  4. Jahresservice (drittes Jahr)
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 09:59