Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Jahresziel erreicht

Erstellt von gerry-h, 16.10.2014, 17:58 Uhr · 46 Antworten · 5.918 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #21
    Klar fahr ich sie weiter, ist ja erst 4 Jahre alt .
    Ich war letztes Jahr ( bei etwa 100´000km) mal bei einem befreundeten Triumphhändler und hab mir die damals neue GS-Kopie angeschaut. Hab dann den Händler spasshalber mal gefragt, was er mir für die GS geben würde. Hat er gemeint: GARNICHTS, weil die würde er garnicht in Zahlung nehmen, weil er sie nicht wieder los werden würde !!

    Die Reparaturliste ist relativ kurz:
    - Blinker links
    - Heizgriff rechts ( beides in ebay geschossen und selbst gewechselt, Peanuts)
    - bei 100k das ESA Federbein ( richtig teuer )
    das wars auch schon.

    Verschleiss: bei 100 die vorderen Bremsscheiben, die hintere ist jetzt fällig.
    Sonst nur das Normale, also Beläge, Birnchen und so Kram.
    Alles in allem recht pflegeleicht meine Elsa

  2. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Tom123 Beitrag anzeigen
    ...Der Tankwart ist dein bester Freund, und wenn ich komm wie der sich freut.....lalala...

    Tom
    Dafür kostet die Maschine (bis jetzt schon) nur noch etwa 0,1 EUR / km

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Ich war letztes Jahr ( bei etwa 100´000km) mal bei einem befreundeten Triumphhändler und hab mir die damals neue GS-Kopie angeschaut. Hab dann den Händler spasshalber mal gefragt, was er mir für die GS geben würde. Hat er gemeint: GARNICHTS, weil die würde er garnicht in Zahlung nehmen, weil er sie nicht wieder los werden würde !!
    Welche Triumph-Reiseenduro war denn im vorigen Jahr neu?

    Die Auskunft des Triumph- würdest du von jedem anderen Händler auch hören, wahrscheinlich auch von den meisten BMW-. Überdurchschnittliche Fahrleistungen sind für jedes Motorrad beim Wiederverkauf "tödlich".

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    - bei 100k das ESA Federbein ( richtig teuer )
    Hast du ein original BMW ESA Federbein nachgerüstet? Normalerweise bekommst du zum Preis von einem BMW Federbein komplette WESA Ausrüstung für die GSA von Wilbers. Und das auch noch verpackt mit mehr Fahrfreude. Oder war einer der Stellmotoren defekt?


    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    ... Die Auskunft des Triumph- würdest du von jedem anderen Händler auch hören, wahrscheinlich auch von den meisten BMW-. ...
    Ein geschickter Händler bietet dir wenigstens an das Moped auf Kommission zu ihm zu stellen. Ein BMW "muss" das Moped ja zurückkaufen, nur eine Frage des Preises.

  5. Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    #25
    Bei dieser Fahrleistung dürften die Wartungskosten doch enorm sein
    Alle 10k ... oder ein mal jährlich lt. dem freundlichen. Bei 40k muss man dann drei mal im Jahr zum Kundendienst ???

    War gerade erst beim 30-tausender und hab dafür 321,12 € hingelegt.

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #26
    danke für deine informationen gerry-h, das ist ein langstreckentest!!

  7. Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    394

    Standard

    #27
    Alles Autobahn oder was?
    Wußte gar nicht dass das Display so weit hoch zählen kann. Dauert bei mir wahrscheinlich solange bis der FC Augsburg Deutscher Meister ist.

    Im Ernst, Respekt. Wohnst du in Hamburg und arbeitest in München?

  8. Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #28
    tolle leistung, ich schaff im Jahr höchstenes 4000 km wenn überhaupt

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #29
    Hab das Original BMW Federbein wieder einbauen lassen. Es musste schnell gehen, somit waren alle anderen Alternativen nicht realisierbar.
    1600 Öre plus Einbau....

  10. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #30
    hallo gerry-h

    tolle leistung , respekt

    2 haben dich ja schon gefragt wie man auf solch eine jahresleistung kommt ohne das du geantwortet hast .
    deswegen frag ich auch nochmal wie du auf 40 000 km im jahr kommst denn die schaff ich net mal mit dem auto

    hoffe du lüftest dein geheimniss , denn wenn du uns die antwort schuldig bleibst ......

    lg andreas


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verschleißgrenze erreicht (und mehr)
    Von w.eisen im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 00:29
  2. Muuh hat vermeindliches Endstadium erreicht!
    Von spitzbueb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 13:46
  3. Wann ist die Schmerzgrenze erreicht ?
    Von GS-Neuling im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 13:26
  4. Wann ist die Schmerzgrenze erreicht ?
    Von GS-Neuling im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 08:42
  5. wann ist die Betriebstemperatur erreicht ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 08:54