Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Kabelbaum?

Erstellt von camelopardario, 18.06.2007, 12:24 Uhr · 23 Antworten · 2.523 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #11
    Die GS hat im prinzip nur einen Kabelbaum... und der geht nicht wie bei den Dosen kreuz und quer durch die Karrosserie... sicherlich ist das keine Sache von 30 Minuten den zu tauschen, aber eine aufwendige Suche nach Fehlern in selbigem kann ewig dauern.

  2. simon-markus Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von camelopardario
    Nachdem am gestrigen Sonntag die EWS meiner 12er GS versagte, das 11 Monate alte Motorrad eingeschleppt werden musste und ich seit heute früh vergeblich versuchte, meinen "freundlichen" , auf dessen Hof das gute Stück seit gestern stand, zu kontaktieren, geht die Fehlerdiagnose nun via Ringantenne über Steuergerät nach Kabelbaum!!?
    Moin,
    lass' uns nicht dumm sterben: was war denn nun defekt?
    Grüezi
    Markus

  3. camelopardario Gast

    Standard

    #13
    wo soll ich anfangen?
    zunächst: glaube, der "freundliche" hat eher nach der methode "try and error" gearbeitet.. nach 3 wochen werkstatt und nicht angetretenem moto-urlaub durfte ich das teil am samstag abholen.. mal schauen, wie lange es hält..
    ferndiagnose lautete anfangs ringantenne.. in der werkstatt wurde dann aber kabelbaum getauscht.. weiterhin der verdacht, ein schlüssel sei kaputt. dieser verdacht wurde am tag der ersten auslieferung revidiert.. als ich mittags dann erneut mit versagen des EWS liegenblieb, schob man/n das ganze beim wiederholten besuch des doch auf den schlüssel... motorradurlaub war da aber schon storniert.. tags drauf blieb ich beim ducati erneut liegen (den das natürlich ungemeint freute). die niederlassung in berlin fühlte sich ausserstande, mir aufgrund eines grosskundenevents weiterzuhelfen! in einer anderen werkstatt, die samstags durchaus helfen wollte, stellte man dann fest, das steuergerät sei (doch) kaputt. (im nachhinein musste ich erfahren, dass die niederlassung dieses vorsorglich schon bestellt hatte).. also, um's kurz machen: kabelbaum, schlüssel und steuergerät wurden ausgetauscht.. was letztlich kaputt war beim 365-tage alten motorrad? keen ahnung....

  4. camelopardario Gast

    Standard

    #14
    - und die ringantenne wurde auch noch getauscht!

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #15
    ...ob der Händler etwas überfordert war?

    Egal, jetzt hast Du wenigsten einige Neuteile drin. Wahrscheinlich mehr als erforderlich.

    Viel Spaß mit der GS ... und viele fehlerfreie KM!

    Gruß

  6. camelopardario Gast

    Beitrag

    #16
    sagt mal, mein ärger in dieser sache rutscht jetzt so langsam in den 3. monat. "freude am fahren" habe ich schon lange nicht mehr. mir reisst der geduldsfaden. die geschichte ist zu lange, um sie hier zu posten. hat jeman/nd vielleicht ne idee, wo ich meine story mal an den man/n bringen könnte, ausser "BMW AG, münchen"?

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #17
    Kannste an Motorrad oder sonstige Motorradzeitschriften schreiben... aber ob das mehr bringt?

    Was hat den die Kundenbetreuung dazu gesagt?

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von vision1001
    Kannste an Motorrad oder sonstige Motorradzeitschriften schreiben... aber ob das mehr bringt?
    eher nein.

    Ohne jetzt Deinen ganzen "Fall" wieder durchzulesen oder im Sinn zu haben, ist und bleibt der Händler der erste Ansprechpartner. Ist dieser - was leider häufiger vorkommen - eine "Pfeife", hat der Kunde den Ärger zu tragen. Den nächsten Schritt, einen entsprechenden Brief direkt an BMW zu schreiben hast Du schon gemacht.

    Wie gesagt, weiß ich nicht deinen "aktuellen Stand", aber _ich_ würde mir irgendwann rechtlichen Beistand suchen um zumindest die (rechtlichen) Möglichkeiten abzuklopfen.

    Anschließend mit Sicherheit den Händler wechseln und die Motorradmarke sehr wahrscheinlich ebenfalls.

    Gruß

  9. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von simon-markus
    Meine hatte das letzthin auch (8 Wochen alt, 5000km). Der Fehler ist durchaus öfters anzutreffen (wenn man den Foren und den BMW-dealern glauben darf).
    Du Glücklicher, erst so spät!!??

    Meine 3 Wochen und 6 Tage, 3101 km

    siehe hier:
    Modellpflege R1200GS

    Ich tippe auch ganz klar auf die Ringantenne. Der Mechaniker hat es auch nicht glauben wollen und sogar 7 Fehler im Speicher ausgelesen. Dann hat er versucht, so weit wie möglich alle Steckverbindungen etc zu säubern - hat alles nix genutzt.

    Als ich dann vehement darauf drängelte, hat er endlich die Diagnose Richtung Ringantenne gesucht und damit auch endlich den Fehler gefunden.

    Noch ein Tipp: wenn man für 15 - 20 min. die Batterie abklemmt, hat man u.U. die Chance, dass sich die Elektronik resetet und der Fehler wieder verschwindet - war bei mir aber leider nicht der Fall.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #20
    Moin,

    die Ringantenne zu testen ist für den Händler kein großes Ding, sofern er eine neue auf Lager hat.

    Gruß


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum
    Von turboschnecke im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 21:37
  2. Biete 2 Ventiler Kabelbaum 75/5 neu
    Von Dubliner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 11:27
  3. F 650 (GS, Dakar) Einzylinder ABS Kabelbaum
    Von Dualsport im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 14:12
  4. Kabelbaum G/S
    Von crusty78 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 21:23
  5. Kabelbaum
    Von Traveller73 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 18:12