Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Kabelmuffe am ESA zerbröselt

Erstellt von Rosario, 19.07.2009, 14:39 Uhr · 72 Antworten · 12.448 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #11
    Sodele,
    so schauts bei mir aus.
    16 Monate alt, ca. 13.000km. Die Kabeltüllen vorne und hinten am ESA beide im Eimer.
    Werde die Bilder auch gleich mal meinem Freundlichen zumailen.

    Gruß
    Ölfuß
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken esa_vorne_gross.jpg   esa_hinten_gross_ii.jpg  

  2. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    18

    Standard Gummitülle zerbröselt

    #12
    Hallo,

    meine Gummitülle am hinteren ESA hat auch zahlreiche Risse. Habe sie beim (Servicezentrum Dingolfing) reklamiert!
    Der Meister " kein Problem, tauschen wir aus", GS in die Werkstatt und nach einer halben Stunde wieder zurück. Der Mechaniker sagte " können wir nicht tauschen weil es sie im ETK nicht gibt, nur das komplette Federbein".
    Daraufhin der Meister " Das kann ich nicht entscheiden, muß ich in München anfragen ob ich ein neues Federbein einbauen darf, ich rufe Sie an wenn ich bescheid bekomme".
    Eine Woche später am Telefon sagt der Meister: "Der Fehler ist in München bekannt, Sie arbeiten an dem Problem, kann aber noch eine weile dauern.
    Bis dahin kann aber nichts passieren weil Innen noch eine Abdichtung ist. Fragen Sie doch im Herbst noch mal nach!"

    Stimmt das wirklich? Ist hinter der Gummitülle noch eine Abdichtung?
    Ich glaube nicht das da noch eine Dichtung kommt, will aber mein Federbein jetzt nicht zerlegen und nachsehen!
    Also warte ich jetzt bis zum Herbst und frag dann noch mal nach.

    Gruß MaxK

  3. Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #13
    Eben grade, Anruf vom Händler.
    Haben Antwort von BMW erhalten: "Das Werk kennt das Problem und arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung".
    Sie wollen wohl ein Reparaturkit entwickeln, das Tauschen der ganzen
    Federbeine geht dann wohl doch zu doll ins Geld. Kann aber dauern.
    Meine Garantie ist auf jedenfall gewährleistet weil der Händler den Fehler innerhalb der Garantiezeit an BMW gemeldet hat. Selbst wenn die Lösung erst verfügbar ist wenn die Garantie schon abgelaufen ist, oder das ESA dann eben defekt ist, sind meine Ansprüche aufgrund der schriftlichen Mängelanzeige klar.
    Ich kann also nur sagen: "Leute schaut euch das genau an. Wenn die Kabeltüllen so ausschauen, wie auf meinen Fotos zu sehen ist, dann geht zum Händler, reklamiert das und lasst euch das schriftlich bestätigen".

    Gruß
    Ölfuß

  4. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #14
    Nur auf diese Art und Weise lernt BMW die alte deutsche Weißheit: Wer billig kauft, kauft zweimal !

  5. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    101

    Standard

    #15
    Komisch

    ...ich fahr ne '08er GSA MÜ. Hab gestern mal bei mir nach den Kabelmuffen geschaut. Bei mir sind bereits Hartplastikmuffen verbaut. Da bricht gar nix.

  6. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von schleckschling Beitrag anzeigen
    Komisch
    ...ich fahr ne '08er GSA MÜ. Hab gestern mal bei mir nach den Kabelmuffen geschaut. Bei mir sind bereits Hartplastikmuffen verbaut. Da bricht gar nix.
    Nix komisch. Offenbar ist BMW doch lernfähig. Bei meiner '09er GS sind auch schon Hartplastikmuffen dran.

    Jetzt weiß ich wieder, warum ich lieber etwas ausgereiftere Modelle kaufe
    (und dann lieber das ganze Geheule über die 2010er GS 1250 hier lese)

  7. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #17
    Hallo,

    schaut Ihr schon auf die Kabelmuffen oben beim Antrieb der Federvorspannung? Da sind die Gummimuffen verbaut.
    Unten am Federbein bei der Zugstufenverstellung sind harte Kunststoffmuffen verbaut.

    Gruß Max

  8. wrc
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #18
    Servus,

    also ich fahr ne Mü Erstzulassung August 08, war gerade in der Tiefgarage schauen. Is alles Tip Top. Is auch schon dieses Hartplastik. Echt komisch.

    Gruss
    Marco

  9. Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    7

    Frage ESA-Gummi Immer noch aktuell

    #19
    Hallo, ich fahre seit April eine 09er R1200GS. Das Thema Gummidichtung am ESA hinten scheint auch bei aktuelleren Maschinen noch nicht vom Tisch zu sein.(siehe Bild) Da ich noch nicht beim Freundlichen war, würde mich interessieren, wie andere Händler denn inzwischen reagieren.
    Gibt es neue Erfahrungen?
    Gruß Jürgen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010184.jpg  

  10. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard

    #20
    war eben in der Garage, meine 04/08 GS hat keine Risse oder ähliches sieht aus wie neu nur halt dreckig


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. H7 Lampe in Scheinwerfer zerbröselt
    Von Raipa im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 21:22
  2. Erste Diagonos: Kardan zerbröselt
    Von Durchboxer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 12:02