Ergebnis 1 bis 10 von 10

Kabelsatzwicklung

Erstellt von Biermoeter, 24.03.2010, 15:31 Uhr · 9 Antworten · 1.072 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    427

    Standard Kabelsatzwicklung

    #1
    Hallo,
    ich will ins Cockpit meiner GSA eine zusätzliche Bordsteckdose legen und möchte die Kabel mit einem Klebeband umwickeln, ähnlich wie es beim Kabelbaum auch verwendet wird, damit es nicht ganz so verbastelt aussieht. Evtl auch noch ein Stück der Zusatzscheinwerfer "nachisolieren", da der direkte Ausgang ja nach Arsch und Friedrich aussieht.

    Meine Frage daher, wer kennt ein Klebeband, das ähnlich aussieht wie das Originale und wo ist es in kleinen Mengen (1-2 Rollen) günstig zu bekommen?

    Von Tesa hab ich etwas ähnliches gefunden, doch gibt es nur diesen einen Internethändler. Weiß jemand, ob ich das über den normalen Bürobedarf bestellen kann?
    http://www.office-profishop.com/inde...0#4173&et_rp=1

    Würde mich über Eure Mithilfe freuen.

    Gruß

    Bier

  2. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    86

    Standard

    #2
    Hallo,
    ich habe das Band im Baumarkt (der wie wo was weiss...) gekauft.
    Heißt Textilisolierband und hat den Vorteil, dass es im Winter nicht hart wird.
    Aber wenn du es mal wieder abmachen musst, gibt es eine Mordsfrikkelei.

    Gruss
    Jochem

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #3
    Hi
    Es ist auf jeden Fall ein offenes Band, also nicht wasserdicht. Das solles auch nicht sein damit sich weder Kondens- noch sonst irgendwie eingedrungenes Wasser staut
    gerd

  4. Chefe Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Es ist auf jeden Fall ein offenes Band, also nicht wasserdicht. Das solles auch nicht sein damit sich weder Kondens- noch sonst irgendwie eingedrungenes Wasser staut
    gerd
    Jepp, musste heute ein gebrochenes Kabel abgehend vom Zündschloss reparieren, das sichtbare Klebeband bringt die Kabel nur in Form, dichten muss die Ummantelung der einzelnen Drähte...

  5. Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    427

    Standard

    #5
    Danke für die Tipps, wie gesagt geht es hauptsächlich um die Optik. Es sollte schon irgendwie aufgeräumt aussehen und nicht nach Flickschusterei.


    Gruß

    Bier

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #6
    Hey Guys,
    mich erinnert das Klebeband an etwas was ich vor ewigen und 20 Jahren fuer den Fahrradlenker verwendet habe.

    Guckst du hier.



    Geh doch einfach mal zu einem Fahrradshop und schau ob Du dort soetwas findest.

    M von weit wech!

  7. Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    686

    Standard Spiralband

    #7
    Guten Morgen,

    ich habe bei meiner GS zusätzlich verlegte Leitungen, wie z.B. Navigatorleitungen mit Spiralband umwickelt. Das geht eigentlich sehr gut von der Hand.
    Es schützt die Leitungen, ist wieder zu öffnen und sieht meiner Meinung nach Gut aus.
    Das Spiralband gibt es für verschiedene Durchmesser und in schwarz und weiß.
    Hier ein Link z.B.
    http://www.kauflux.de/?id=FROOGLE&_artnr=20870059

    Grüße Uwe

  8. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    187

    Daumen hoch Es geht auch anders ...

    #8
    Ich war auch auf der Suche nach 'Originalband'. Also mal nachgefragt beim . Da bekam ich ein Satz umsonst. Fühle mich da wirklich ganz gut aufgehoben .

    MfG,
    GSband

  9. Q4U
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #9
    Hallo,

    ich hab mir so ein Band beim Conr.. besorgt. Das Band heißt Gewebeklebeband 15mm x 10m schwarz. Guckst du hier: http://www.conrad.at/ce/de/product/6...HOP_AREA_19751


    Schöne Grüße aus dem Ösi Land
    Gerhard

  10. Registriert seit
    10.08.2009
    Beiträge
    95

    Standard

    #10
    Schau doch mal unter www.kabel-schmidt.de
    Der ist darauf spezialisiert. Die Qualität ist top.
    Für die Anwendung würde ich das Baumwollgewebeband nehmen.

    Gruß
    Jörg