Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Kann man die 1200er trocken fahren?

Erstellt von Sealiner, 18.08.2011, 10:58 Uhr · 33 Antworten · 4.137 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard Kann man die 1200er trocken fahren?

    #1
    Ich meine jetzt nicht ohne Alkohol...

    Man hört ja, dass die Tankanzeige nicht das wahre ist. Musste ich auch feststellen. Erst sieht es aus, als wenn man gar nichts verbraucht und schwups, schon ist man in der Reserve.

    Wie lange fahrt ihr so, bis zur Reserve? Ich schaffe gute 260 km. Das sind dann 5,6 L/100km????? Dann verbauche ich ja 1 L weniger, als mit meiner DR 650????

    Jetzt würde ich mal gern den Tank komplett leer fahren, um die absolut möglichen km zu testen. Kleinen Kanister würde ich mitnehmen.

    Mache ich irgendwas kaputt, wenn ich bis zum letzten Tropfen fahre? Natürlich würde ich zum Ende nicht auf der Autobahn fahren.

    Fährt das Moped wieder, wenn ich in den leer gefahrenen Tank Sprit nachkippe, oder muss da was entlüftet werden?

    Übrigens, als auf der Autobahn das gelbe Dreieck aufleuchtete, ist mir das Herz in die Hose gerutscht. Dachte zuerst an einem Motordefekt oder Bremsausfall.

  2. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard

    #2
    Hallo, da musst du noch ein paar km herunterspulen. Ich bin vorige Woche mit einer Tankfüllung 387 Km gefahren, auf der Restweitenanzeige stand noch genau 1Km.

    LG Peter

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Als Maximalwert hatte ich einmal etwa über 370 km, mit -7 km auf der Uhr.

    Es schadet nicht den Tank einmal zum Testen trocken zu fahren. Ein Hobby sollte das nicht werden, denn die Pumpe mag's gar nicht.

  4. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #4
    Ui, 370 km! Das ist mal eine Ansage. Meine Restanezige meinte was von 70 km. Dann käme ich auf gute 330 km.

    Was habt ihr denn für einen Durchschnittsverbrauch?

    Langsamer kann ich echt nicht fahren. Bin ja jetzt schon ein Verkhershindernis...

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen

    Wie lange fahrt ihr so, bis zur Reserve? Ich schaffe gute 260 km. Das sind dann 5,6 L/100km????? Dann verbauche ich ja 1 L weniger, als mit meiner DR 650????
    5,6 ist ein guter Mittelwert. Tipp: die Verbrauchsanzeige ist sehr genau, bei mir aufs 10tel und in Verbindung mit einem genullten Tageskilometerzähler sollte man es schaffen, nicht liegen zu bleiben.

    Mein Verbrauch lag mit der 2007 Adv über 30.000 km bei 5,3 Liter, aktuell liege ich mit der 2011 Adv bei 5,6 Liter.



    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen



    Jetzt würde ich mal gern den Tank komplett leer fahren, um die absolut möglichen km zu testen. Kleinen Kanister würde ich mitnehmen.
    mach das doch einfach mal, dann kennst du sogar dein genaues Tankvolumen, bringt in Verbindung mit der Verbrauchsanzeige auch was.




    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen
    Mache ich irgendwas kaputt, wenn ich bis zum letzten Tropfen fahre? Natürlich würde ich zum Ende nicht auf der Autobahn fahren.
    Nein


    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen

    Fährt das Moped wieder, wenn ich in den leer gefahrenen Tank Sprit nachkippe, oder muss da was entlüftet werden?
    Ein bißchen mit dem Anlasser orgeln und alles ist gut


    Ich persönlich würde mir wünschen, dass die Reservemeldung nicht so überwichtig im Cockpit rumleuchten würde.
    Gelbe Lampe, Umschaltung auf aktuelle RRW und noch FUEL!"
    Irgendwie hat bei den BMW Planern wohl mal einer einen Liegenbleiber im Death Valley gehabt und ist jetzt, für den Rest seines Berufslebens, traumatisiert.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Ist hier n Echo? Da gibt's doch n RiesenFred zu, nicht lange her. Natürlich kann man liegen bleiben. Restreichweite 42 km, 38 Liter Luft im Tank

  7. Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #7
    Normalerweise fahre ich mit 5,6l/100km ca 360KM. Vor 2 Wochen bin ich mit einem Bekannten Blümchen pflücken gefahren. Nach dem Tanken stieg die Restreichweite auf über 450 Km.
    Da lob ich mir das Cruisen mit den Rheinlandbikern.

  8. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde mir wünschen, dass die Reservemeldung nicht so überwichtig im Cockpit rumleuchten würde.
    Gelbe Lampe, Umschaltung auf aktuelle RRW und noch FUEL!"
    Irgendwie hat bei den BMW Planern wohl mal einen Liegenbleiber im Death Valley gehabt und ist jetzt, für den Rest seines Berufslebens, traumatisiert.
    Jo, ich war gerade in der Ausfahrt und dachte mir so: "Wat stand nochmal in dem Handbuch: Bremse defekt? ABS ausgefallen? Rad verloren?" Coole Sache, wenn du erst ein paar km mit dem Ding gefahren bist. Dann sah ich zum Glück das Tanksymbol mit einem km-Wert der mir nichts sagte und schon fing es an im Kopf zu dämmern. (Irgendwer sagte mir mal, dass man mein Mopedfahren nicht denken solle, also habe ich die Murmel beim Tourenstart ausgeschaltet. Das Hochfahren dauerte, wie beim ABS, auch ein paar Sekunden...)

  9. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ist hier n Echo? Da gibt's doch n RiesenFred zu, nicht lange her.
    Kenn ich nich. Da ging es aber bestimmt nicht um meinen Tank, oder?

  10. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    #10
    Hallo,

    wie berechnet ihr den Durchschnittsverbrauch?
    Der Wert den der BC auswirft ist bei mir so ungenau wie die Angabe zur Restreichweite. Anzeige 5,3 L/100km, nachgerechnet 6,06 L/100km.

    Gruß,
    Arne
    ________________


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ....falls einer meint, er kann Motorrad fahren!!!
    Von bernyman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 08:20
  2. Plattfuss, wie lange kann man damit fahren??
    Von fischel09 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 22:36
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 15:28
  4. GS trocken fahren!
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 17:10
  5. wie lange kann man mit reserve laut handbuch fahren?
    Von 1bmwgs1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 21:03