Ergebnis 1 bis 5 von 5

Kardan undicht

Erstellt von paul-aiac, 05.08.2005, 13:12 Uhr · 4 Antworten · 1.970 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    12

    Standard Kardan undicht

    #1
    Bin nach 11 Jahren R1100GS auf die 1200er umgestiegen. Ein tolles Mopped. Habe aber ein kleines Problem mit dem Antrieb.
    Ich habe schon gleich nach der Übergabe die leichten Ölspuren auf der Hinterradfelge bemerkt. Habe gedacht es gibt sich. Jetzt nach 1600km mache ich mir aber gedanken. Hinterradfelge schön geputzt und nach 100km ist die Hinterradfelge wieder mit Öl verspritzt. Man meint ich hätte eine Kette und nicht einen Kardanantrieb. :evil: :evil:

    Hat jemand schon solche Probleme gehabt?

    Kann erst in zwei Wochen wieder in die Werkstadt fahren um nachschauen zu lassen.

    Bikergrüße

  2. Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    34

    Standard Re: Kardan undicht

    #2
    Hallo,

    bei mir ein ähnliches Problem, keine Ölspritzer, eher eine Art "Öl-Nebel" auf der Hinterradfelge. Ferner ist das "Loch" im Hinterradlager mit einem deutlichen Ölfilm belegt. Muss das aber auch erst beim :P checken lassen.
    In diesem Zusammenhang noch was anderes. Habe nach 1000 km schon die zweite Scheibe drin (wegen zu großer Unwucht). Auch diese zeigt nunmehr (nach 1500 km) eine ähnliche Unwucht. Ferner hat das Lager des Hinterrades leicht Spiel, was nach Auskunft des :P jedoch noch im Rahmen wäre.
    Könnte der Ölaustritt (kleinste Mengen) evt. damit zusammenhängen?

  3. Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Hi,
    auch mein Hinterrad hat ein leichtes Spiel. Habe auch die Aussage bekommen es sei alles im Lot. Wie hat sich die Unwucht der Bremsscheibe bemerkbar gemacht?
    Meine Hinterradfelge hat richtige Spritzer. Vielleicht noch zuviel Öl drinn?
    Muß mal auf die Suche nach dem Entlüftungsloch gehen, ob das Ölig ist. :?:

    Bikergrüße

  4. Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    68

    Standard

    #4
    Hallo

    hatte ich nach 3 Jahren mit 19000km bei meiner RT. Wurde auf Garantie gemacht.

  5. Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    #5
    Hallo,

    die Undichtigkeit kommt vermutlich vom ABS Sensor. Das Problem hatte ich schon 2mal. Das erste Mal direkt bei der Auslieferung und das zweite mal nach der 10000er Inspektion. Da war der O-Ring beschädigt.

    Liebe Grüße

    Harri


 

Ähnliche Themen

  1. Öl am Kardan
    Von Peter GS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 15:30
  2. kardan
    Von winch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 13:07
  3. von Kardan zu Kardan..
    Von Axtschwinger im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 17:13
  4. Kardan Undicht. Nach 1200 KM....
    Von cooli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:46
  5. Öl am Kardan
    Von flatslide im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 23:51