Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Kardanöl wechseln Modell 08

Erstellt von toronto, 23.09.2008, 18:50 Uhr · 35 Antworten · 17.079 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    193

    Standard Kardanöl wechseln Modell 08

    #1
    Hallo,

    will in nächster Zeit bei meiner R 1200 GS ADV Modell08 das Kardanöl wechseln, das Öl ablassen ist kein Problem da eine Ablasschraube vorhanden ist.
    Weiß nun nicht wo das Öl eingefüllt wird da keine direkte Einfüllöffnung sehen kann, und auf welche kleinigkeiten man da event. noch so beachten soll das alles passt?

    MfG. Sebastian

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #2
    Moin,

    Innenseite, den ABS-Sensor rausschrauben und dort ...(ggf) mit einer Spritze das neue Öl einfüllen.

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    @
    "Innenseite, den ABS-Sensor rausschrauben und dort ...(ggf) mit einer Spritze das neue Öl einfüllen"

    Hat der Bernd richtig erklärt.
    Moin Bernd.

    Das wichtigste beim Einfüllen hat er aber vergessen:

    Die Radaufnahme immer etwas hin und her bewegen,
    sonst geht nix rein, oder viel zu langsam.

    Peter

  4. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    Innenseite, den ABS-Sensor rausschrauben und dort ...(ggf) mit einer Spritze das neue Öl einfüllen.
    Hallo Leute,

    die Aussage ist nicht ganz richtig!!
    Bei dem 08`er Modell gibt es eine extra Einfüllschraube links neben dem Sensor.
    M12x1 Anzugsmoment 20 NM
    Gruß
    Ralf

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #5
    hm, ich hatte vor kurzem einen 08-Endantrieb mit ausgebautem ABS-Sensor in der Hand und nicht darauf geachtet (Ölwechsel stand nicht an). Kucke ich mir bei Gelegenheit nochmal an.

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #6
    @Boxer ralf,

    "Bei dem 08`er Modell gibt es eine extra Einfüllschraube links neben dem Sensor"

    Ich kenne diese Inbusschraube.
    Da wollte ich die 230ml reinfüllen, war dann jedoch bei
    210ml Schluss.
    Also den Geber raus, Rest über das Geberloch rein
    und es passte.
    Peter

  7. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    48

    Standard Kardanöl wechseln Modell 08

    #7
    hallo,

    dachte da ist ein ÖL drin das nicht gewechselt werden muss?
    wenn doch was nehmt ihr für ein ÖL?

    gruß
    alfred

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #8
    Hi Alfred,
    Das Öl sollte bei allen Baujahren gewechselt
    werden.
    Du kannst normales 80/90 Getriebeöl reinmachen.
    BMW empfiehlt Castrol SAF-X0
    Einfüll-Menge 230ml.
    Peter

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Peter Beitrag anzeigen
    Das Öl sollte bei allen Baujahren gewechselt werden.
    bei den alten Modellen war kein Wechsel vorgesehen. Ab 2008 (?) eigentlich nur einmal bei 1.000 Km, oder hat sich da wieder etwas geändert?

    Vorsichtige Q-Treiber wechseln einmal jährlich oder alle 20.000 KM.

  10. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #10
    Der Endantrieb bekommt bei 1000 Km eine Dauerfüllung fürs ganze lange Leben.

    Abgesehen davon frage ich mich, warum macht man das bei nem neuen Motorrad selbst und setzt damit die Garantie aufs spiel? Wenn man unbedingt dran schrauben will, wird der Schraubergeselle bestimmt mal bei der Wartung ein Auge zu drücken und den Besitzer Luftprüfen lassn
    en


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel ml Kardanöl ??
    Von Uebersteiger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 09:44
  2. Kardanöl (Panik?)
    Von Momber im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 11:25
  3. Getriebeöl/ Kardanöl
    Von Jürgen Esch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 13:03
  4. Selbst Ölwechseln/GetriebeÖl/KardanÖl
    Von rupet im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 06:56
  5. Kardanöl - Lebensdauer
    Von Caschi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 18:45