Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Kardanwelle klackert

Erstellt von Berte, 17.06.2013, 16:02 Uhr · 26 Antworten · 4.828 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Standard

    #11
    alles nicht besondsers schön, mein Beileid. Nur für deine Entscheidung: Variante C kostet erheblich mehr

  2. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #12
    Vielleicht gibt es noch eine Variante:
    D) - Kardanwelle überholen, gibt es sowas? Habe auf die Schnelle nichts gefunden.

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.117

    Standard

    #13
    Hallo Berte,

    über das schwergängige Kreuzgelenk mit den Rasterpunkten würde ich mir mehr Sorgen machen, als über das leichte Spiel !

    Mein Tipp: bau die ebay-Welle ein!

    Und bei mir hat die Welle regulär 440.-€ gekostet...

    Gruß

    der Kurze

  4. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #14
    Hi
    Überholen ist glaube ich nicht möglich.
    Meiner Meinung nach sind beide Wellen Schrott
    ich würde keine wieder einbauen .
    Da hält keine mehr lange weil wenn sie mal Spiel haben dann ists
    bald endültig vorbei.
    Tut mir leid für Dich aber ....

  5. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Jo46 Beitrag anzeigen
    .
    Da hält keine mehr lange weil wenn sie mal Spiel haben dann ists
    bald endültig vorbei.
    Das ist genau die Frage - hast Du hier Erfahrungen? Gegenbespiel: Die Kegelradewelle des HAG darf auch kein Spiel haben, ich fahre aber schon seit 15 Tkm so rum, und gucke allerdings regelmäßig nach (beim HAG-Ölwechsel).
    Gruß Berte

  6. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #16
    Hi
    Leider mit der aktuellen Welle nicht :-(
    Die sieht aber nicht anders aus vom Aufbau her wie die alten Wellen
    und da war es so das sie enweder immer mehr klappern
    aber gleichzeitig besteht die Gefahr das sie blockiert.

    Es ist halt ne Tatsache das wenn der Kardan anfängt Spiel zu bekommen
    sich das Spiel je nach Belastung der Gelenke in immer kürzeren Abständen vergrössert.

    Aber wie gesagt meine Erfahrung bezieht sich auf ne 1100er Welle.
    Denke das sich bestimmt noch jemand meldet der sich besser auskennt,
    hoffe ich mal für Dich

  7. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #17
    Habe gerade mit einem Spezialisten gesprochen, der BMW-Kardanwellen überholt, die 12er Boxer hat er aber bisher noch nicht gemacht. Die überholten Krezgelenke haben sogar Schmiernippel! Er würde sich die Welle mal anschauen und gucken, ob es geht. Siehe hier
    Meine Homepage - Kataloge

    Ich sehe allerdings jetzt schon ein Problem: für die Fixierung der neuen Kreuzgelenke mit einem Seegerring muss ein Scheibe aufgeschweisst werden,sieht man an den Bildern in dem Katalog auch schön. Ich habe Bedenken, dass das dann nicht mehr durch den Kardantunnel passt. Hat das vielleicht schonmal jemand versucht?

    Gruß Berte

  8. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #18
    Eventuell kannste ne Scheibe mit Sec. Kleber aufkleben und versuchen.

  9. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #19
    Guter Tipp - werde ich mal versuchen.

  10. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #20
    So, Zwischenstand:

    Das mit den Ringen testweise aufkleben war ein guter Tipp - hat gezeigt, dass sich die Welle dann nicht mehr montieren lässt und selbst wenn (evtl. Federbein ausbauen, Schwinge gerade stellen), vermutlich an der Manschette schleifen würde. Schicke Hr. Mattern jetzt meine Welle zur Überarbeitung; hat noch keine 12er gemacht, schaut mal ob es geht. Anstelle der Ringe kann er die Lager auch wieder mit Verstemmen sichern; Nachteil dabei, dass man die Kreuzgelenke nicht selbst (unterwegs) wechseln kann.

    Als Übergangslösung habe ich die ebay-Welle eingebaut; Laufgeräusch ist verschwunden.

    Gruß Berte


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS 1150 klackert
    Von Rene` im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 23:36
  2. Motor Nagelt, Klackert
    Von Langerr im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 00:06
  3. Motor klackert
    Von Langerr im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 12:18
  4. Die Q klackert, woran kann das liegen.
    Von mar1kus im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 22:49
  5. kupplung klackert
    Von rain in may im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 20:42