Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 135

Katastrophale Speichen Felgen an der Adventure

Erstellt von GS-Neuling, 31.08.2010, 23:24 Uhr · 134 Antworten · 24.483 Aufrufe

  1. GS-Neuling Gast

    Frage Katastrophale Speichen Felgen an der Adventure

    #1
    Jedes mal, wenn ich mit meiner GS zu meinem Reifenhändler fahre schlägt er die Hände über den Kopf zusammen

    Ich fahre jetzt das 3 Paar EXP und beim aufziehen ist immer eine Unwucht im Reifen, egal ob vorn oder Hinten.
    Der Reifen muss mehr als ein mal gedreht werden um es einiger maßen hin zu bekommen.

    Bei BMW sagte man mir, das wäre normal

    Sagt man Unwucht wenn die Felge nach Rechts und Links aus-schlägt wie bei einer acht im Fahrrad ?
    Habe gerade bei Google gelesen: statische und dynamische Unwucht (http://www.systemdesign.ch/index.php?title=Unwucht) so ist es bei mir auch.

    Last ihr eure Räder bei BMW neu beziehen, oder fahrt ihr auch zu euren eigenen Reifen Dienst und macht es dort selber ?

    Wie klappt es bei euch

    Holger

  2. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #2
    das nennt man auch Seitenschlag

    habe da auch gerade so meine Problemchen, ich nehme das nicht so hin

  3. GS-Neuling Gast

    Standard

    #3
    Ein BMW Werkstatt Meister meinte zu mir, ich hätte meine Felgen Kaputt gefahren in dem ich ständig den Bürgersteig hoch und runter fahren würde.

    Das Problem habe ich eigentlich von Anfang an, denn ich habe schon nach 5 Monaten die Reifen auf EXP umgestellt.

    Beim ersten und zweiten mal ging es noch ganz gut. nur jetzt ist am Lenker deutlich zu sehen das ich vorn eine Unwucht drin habe.

    Hinten ist es wohl OK oder nicht zu merken.

    Holger

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard Moin moin

    #4
    1. halten die Speichenräder ein vielfaches mehr aus als die Aluräder
    2. eiert der Reifen meist mehr als das Rad
    3. ist das statische Wuchten bei den schmalen Reifen besser als das dynamische Wuchten. Dynamisches Wuchten ist meist erst ab 180er Reifenbreite notwendig.
    4. sollten auch die Reifen beim Mobed schon mal nach gewuchtet werden, ist wie beim PKW, nur eben öfter wegen kurzen Lebensdauer
    5. Meine Erfahrung, hab füher immer dynamisch beim Reifenhändler wuchten lassen, war immer Leben im Lenker, beim statischen Wuchten ist nu ruh

    Dies ist meine persönliche Meinung und nicht auf alle Fahrzustände und Chauffeure übertragbar

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #5
    Bei all meinen Problemen ist das ja mal eins, welchen ich nicht habe

  6. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS-Neuling Beitrag anzeigen
    ..
    Ich fahre jetzt das 3 Paar EXP und beim aufziehen ist immer eine Unwucht im Reifen, egal ob vorn oder Hinten.
    Der Reifen muss mehr als ein mal gedreht werden um es einiger maßen hin zu bekommen...
    Wie klappt es bei euch..
    Hi,

    hatte ich bis jetzt einmal.. ca 10cm 'schaukelte' der Lenker bei 50-70km/h hin und her. Bei hohen Geschwindigkeiten ging das zu einem Vibrieren über.

    Bei mir lag das definitiv am Reifen ( Tourance ) . Auch mehrmaliges Auswuchten führte zu keiner Lösung. Erst ein neuer Reifen behob das Problem.
    Aber wenn Du schon den 3ten drauf hast und es wackelt immer, wird's wohl die Felge sein..

    Gruß Micha

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Bei all meinen Problemen ist das ja mal eins, welchen ich nicht habe
    Ich wohl. Hinterrad ist krum und unwuchtig, auch ohne Reifen. Immer schon.

  8. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    #8
    Speichenräder sind nicht jedermanns Sache in Bezug auf's Handling. Einmal richtig eingespeicht, sind die Dinger unkaputtbar. Seitenschlag darf auf keinen Fall vorhanden sein. Ich hatte das Glück, denn ein guter Freund ist Experte für solche Dinger. Nachdem er sich eine Stunde damit beschäftigthatte, laufen sie rund.......

  9. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #9
    Ist denn nicht gerade der Vorteil von Speichenrädern, das man sie wieder neu zentrieren kann und mit z.B. neuen Speichen auch wieder gerade ziehen kann?

    Ciao Jörg

  10. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    #10
    Wenn ihr die Speichenfelgen nicht haben wollt, tausche ich gerne gegen meine Gussfelgen


 
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Säuberung der Felgen / Speichen
    Von Gelegenheitsfahrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 00:23
  2. Was tun gegen die katastrophale Sitzbank der Adventure?
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 01:51
  3. Felgen neu speichen!
    Von PogoGS im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:47
  4. Felgen und Speichen reinigen?
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 21:13
  5. Verkaufe Speichen Felgen R1100GS BJ97
    Von Jans im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 19:17