Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 135

Katastrophale Speichen Felgen an der Adventure

Erstellt von GS-Neuling, 31.08.2010, 23:24 Uhr · 134 Antworten · 24.468 Aufrufe

  1. scr
    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    43

    Standard

    hi leute,

    wenn ich die speichenräderdiskussion so lese dann könnte, wenn ich mir eine gs rallye kaufe, auftreten:

    - optisches eiern des rades oder der räder
    - aufwändigeres wuchten neuer reifen bzw. viele wuchtgewichte
    - im extremfall vibrationen

    bin bei meiner gs gussräder gewohnt und kenne derartige themen nicht. die suchfunktion "speichenrad" hier lässt diverse probleme erahnen.

    wichtig zu wissen

    alex

  2. LGW Gast

    Standard

    Zitat Zitat von scr Beitrag anzeigen
    hi leute,

    wenn ich die speichenräderdiskussion so lese dann könnte, wenn ich mir eine gs rallye kaufe, auftreten:

    - optisches eiern des rades oder der räder
    Na ich hoffe BMW gibt dir zwei, ständig Wheelie oder gar stoppie fahren ist ja gar nicht son einfach

    Ich hab ja nun ne zehn Jahre alte Dakar deren Felgen schon so manches mitgemacht haben, und fahre Heidenau K60. Die Felgen sind weil Schlauchbereift etwas anders, aber bisher haben die Reifenspezis bei denen ich war da wenig Probleme gehabt, und das Fahrzeug ist bei vmax stabil. Mit Gepäck. Aber vmax ist ja auch nur 160km/h

    Wenn du perfekte Felgen willst, nimm Guss. Wenn du über Steine fahren willst, Speichen. Das ist nun auch schon länger nix neues. Speichenfelgen brauchen halt Zuneigung, man sollte da auch immer einen Blick auf die Speichenspannung haben, sonst kann's hässlich werden... - ob das nun "Probleme" sind, sei mal dahin gestellt.

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Als Freunde sooo toll laufen die Gußräder auch nicht! Die eiern auch!

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Wenn du perfekte Felgen willst, nimm Guss.
    Wenn du perfekte Räder willst kannst du die Guss-Teile ebenfalls in die Tonne treten!
    Wenn es perfekt sein muss: Schmiede-Alu´s CNC-gedreht und -gefräst und sonst gar nichts!
    Dann muss man sich aber auch mit dem Preis von rund 1000 EUR pro Felge abfinden...

  5. LGW Gast

    Standard

    Ähja, ich präzisiere mal mit einem nachgeworfenen "perfekteste bei BMW"

    Besser geht immer

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Ähja, ich präzisiere mal mit einem nachgeworfenen "perfekteste bei BMW"

    Besser geht immer

  7. Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    147

    Standard

    Hallo zusammen,
    habe heute meine TB zum gebracht.

    Ich hab sie sie seit Novenber von einem WA und bin dieses Wochenende zum ersten Mal ausgiebig gefahren.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass die ganze Q ab 120 gewaltig schüttelt und zwar nicht quer sondern nach oben.

    Für mich kann das eigtl nur ein Höhenschlag der Felge sein.

    Der hat gemeint, dass BMW nach so vielen Monaten wohl keine "fehlerhafte Auslieferung" mehr anerkennt, dalla es wirklich ein Höhenschlag sein sollte.

    Die wollen jetzt erst mal schauen, obs mit Wuchten o.ä. zu beheben ist...!
    Ich bin gespannt bis beunruhigt...!

    Vor allem soll meine Q Ende nächster Woche nach Südspanien zur Marokkotour gebracht werden.

    Irgendwelche Tipps???

    Schönen Abend,
    Christoph

  8. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    254

    Blinzeln meine eiert auch und andere stört es mehr als mich

    Hallo nun möchte ich auch mal meinen senf dazugeben

    Ich bin ehemaliger Guzzifahrer da hat immer was gewackelt
    und ab 170 hat die sich auch aufgeschaukelt,
    dagegen läuft meine GS mit Speichenrädern wie an der
    Schnur gezogen schon über 25000 Km durch die Kurven
    und ich bin kein Blümchenpflücker
    für mein eierndes Hinterrad und den Schlag in der Vorderradfelge
    muss sich nur mein Reifenhändler etwas mehr Mühe geben
    und den Reifen 2-3 mal drehen bis er das geringste Auswuchtgewicht findet
    wirklich interessante Meinungen bekomme ich immer von den
    Moppedfahrern die hinter mir fahren wie:
    "du verlierst gleich dein Hinterrad"
    "och nö dat macht die immer so"
    BMW SB meinte dazu alles im grünen Bereich

    bin ich da als langjähriger Guzzifahrer zu unsensibel

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Super Mario Beitrag anzeigen
    bin ich da als langjähriger Guzzifahrer zu unsensibel
    Wer weiß das schon, wenn du es schon nicht weißt?!
    Vermutlich bist du einfach nur schmerzfrei! Wer Guzzi fährt/gefahren hat....
    ....muss es ja sein!

  10. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    was heißt hier schmerzfrei
    die alten Guzzi´s waren noch echte Männermoppeds
    nicht so weichgespült wie die neuen Bmw´s
    und bis zum erscheinen der Vierventilboxer
    haste damit jede Bmw gnadenlos verheizt


 
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Säuberung der Felgen / Speichen
    Von Gelegenheitsfahrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 00:23
  2. Was tun gegen die katastrophale Sitzbank der Adventure?
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 01:51
  3. Felgen neu speichen!
    Von PogoGS im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:47
  4. Felgen und Speichen reinigen?
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 21:13
  5. Verkaufe Speichen Felgen R1100GS BJ97
    Von Jans im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 19:17