Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kauf einer 1200 Adventure mit EZ04/2007, wann muss der erste Service gemacht werden?

Erstellt von joshuax, 09.03.2008, 16:01 Uhr · 6 Antworten · 1.562 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    59

    Standard Kauf einer 1200 Adventure mit EZ04/2007, wann muss der erste Service gemacht werden?

    #1
    Hallo zusammen,

    nach langem hin und her habe ich mich dazu entschieden, mir ein gebraucht 1200er Adventure zu kaufen, der Händler scheint ganz nett zu sein (ist in Bern) und würde auch das Geld ausgeben wollen für die BMW (auch wenn er absolut nicht mit sich handeln lässt, die Margen bei BMW seien extrem gering).
    Nun stellt sich mir nur die Frage, wann ich denn 10000er Service machen muss, bei meiner alten GS (ebenfalls eine 1200er aber ohne Adv.) stand, soweit ich mich erinnere, nach 10000km oder nach 12 Monaten. Da das Töff aber erst 3500km runter hat, es aber vor knapp 12 Monaten zugelassen worden ist, müsste der Service doch im April gemacht werden, oder nicht?
    Würde dann nämlich schon gerne haben, wenn die Adventure komplett mit Service zu dem ausgehandelten Preis zu mir kommt.
    Gruss

    Christian

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von joshuax Beitrag anzeigen
    ... müsste der Service doch im April gemacht werden ...
    genau so isses.
    vom händler würde ich die nicht ohne neuen service nehmen.
    (zumindest nicht ohne stempel im heft )

  3. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Reden

    #3
    und TÜV oder was es bei Euch gibt.

    Schnitzel

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Es gibt die Jahresservices und die 10.000er Kilometerservices. Fährst Du ca. 10.ooo pro Jahr, merkst du es nicht, da beide einfach zusammen gemacht werden. Die Jahresinspektionen werden auch gerne "vergessen" (also von den Haltern, natürlich NICHT von den Händlern ).
    Deshalb haben BMW Motorräder ab BJ2008 auch eine Serviceintervallanzeige, die auf den Jahresservice hinweist.... die eigentliche "Pflicht" für den Service gibts schon mindestens seid 1200er GSen gebaut werden.

    An Deiner Stelle würd ich einfach beiläufig erwähnen, daß Du ja wohl davon ausgehen kannst, das der Jahresservise gemacht ist wenn Du die Machiene kaufst, auch wenn erst 11 Monate rum sind... normal müsste der Händler wegen Gebrauchtgarantie eh ein Übergabecheck machen und damit hat er im Prinzip den sogenannten Pflegedienst eigentlich eh schon erledigt...

    Besser für ggf. spätere Kulanz ist auf jedenfall ein lückenloses Scheckheft, wozu auch die Jahresinspektionen gehören.

  5. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich würde jedoch die Inspektion nicht bei dem Händler machen, der Dir das Moped verkauft.

    Da kannst Du dir gleich selber einen Stempel ins Serviceheft drücken. Denn mehr wird der Händler, wenn er Dir den Service noch mit als sogenannten Rabatt gibt, auch nicht machen.
    Da wäre es schon Glück, wenn das Öl neu ist. Beim Filter bin ich mir da auch nicht so sicher.

    Vielleicht bin ich zu mißtrauisch, aber ich habe schon so meine Erfahrungen gemacht.

    Gruß Otti

  6. Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #6
    Hallo Leute,

    ich habe vor 1 1/2 Wochen meine 12er GS beim Freundlichen abgeholt.
    Baujahr 4/07 mit 8300 km auf der Uhr.
    Der Jahresservice ist kurz vor der Übergabe gemacht worden und der 10.000er ist dann meine Sache.

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Adventure Otti Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich würde jedoch die Inspektion nicht bei dem Händler machen, der Dir das Moped verkauft.

    Da kannst Du dir gleich selber einen Stempel ins Serviceheft drücken. Denn mehr wird der Händler, wenn er Dir den Service noch mit als sogenannten Rabatt gibt, auch nicht machen.
    Da wäre es schon Glück, wenn das Öl neu ist. Beim Filter bin ich mir da auch nicht so sicher.

    Vielleicht bin ich zu mißtrauisch, aber ich habe schon so meine Erfahrungen gemacht.

    Gruß Otti
    Öhm.... da nur der Jahres Pflegedienst ansteht, wird auch kein anderer Händler das Öl wechseln... und wichtig ist eh nur der Stempel


 

Ähnliche Themen

  1. Muss in den Steuerstromkreis ein Verbraucher geschaltet werden?
    Von Schweinehund im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 13:19
  2. Kauf einer R1150 GS Adventure
    Von Tomi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 15:23
  3. 1150 gs hat 60000km - was ist sinnvoll/ was muss gemacht werden?
    Von Mispel70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 19:33
  4. was muss ich beim kauf einer r1100gs beachten??
    Von gs-fliepe67 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 23:27
  5. Kauf 1200 GS ADV Modell 2007
    Von Baba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 13:04