Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Kaufberatung 1200 GS Baujahr 2005

Erstellt von 0815, 06.06.2013, 15:42 Uhr · 16 Antworten · 3.191 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von horex Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch!
    Aber mit der Farbe kannst Du bei der Müllabfuhr anfangen. (Duck und weg)
    Herzlichen Glückwunsch!!!
    Ich finde die Farbe ganz prima, die Welt ist schon Trible black genug!!!!

  2. Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #12
    Genau deswegen musste es ja auch das Orange werden
    So drehen sich die Leute wenigstens wieder um wenn man vorbei fährt !
    Freu mich schon darauf sie am Samstag abzuholen, dann wird es erstmal eine schöne Runde durch die Lüneburger Heide geben

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    mir gefällt die auch gut in orange, wobei ich für mich persönlich immer ein freundliches schwarz bevorzuge.

    Allzeit gute Fahrt damit

  4. Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #14
    Ich habe sie heute abgeholt, der ersten 300 Km sind wunderbar gelaufen.
    Bin Super happy! Morgen geht es richtig auf Tour

  5. Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #15
    Hallo 0815,

    ich habe vor 3 Jahren auch eine 05 gekauft. Auch mit 40.000 KM runter und auch zu einem ähnlichem Preis. Habe den Kauf nie bereut. Wenn sie halbwegs gepflegt ist spricht nicht viel gegen einen Kauf.

  6. Registriert seit
    03.12.2012
    Beiträge
    35

    Standard

    #16
    Hallo zusammen da ich keinen neuen Fred aufmachen wollte schließe ich mich jetzt mit meinem anliegen einfach hier an.
    Da ich innerhalb eines halben Jahres jetzt schon meine zweite GS kaufen werde, stehe ich mal wieder vor der Entscheidung. Meine letzte Kuh konnte leider nur 5 Wochen von mir gefahren werden bevor sie unsanft von einem Auto niedergestreckt wurde.
    Momentan schwanke ich zwischen den beiden Modellen: 08 normale GS oder 06 GS Adventure. Voraussetzungen sind Koffer und das "neuere" ABS (In Bezug auf BKV usw.), Als Student steht bei mir halt auch noch die Preisfrage an. meine Obergrenze sind 9000- bis 9100,-
    Meine Frage: "Ist die 08er wirklich so viel besser als die 06 er adventure.
    Ich hab mich hier im Forum auch schon eingelesen und wirklich lang mit dem Thema beschäftigt, Ergebnis: die 08er GS ist ein super Mopped und wenn ich Glück und viel Geduld habe, finde ich vielleicht eine bei der alles passt.
    Problem: das überzeugt mich nicht 100% . Nur weil die 08 er gut ist heißt es nicht, dass die 06 Adventure "schlecht" ist. Wenn sie das neuere ABS hat, regelmäßig gewartet wurde und alle "aktionen" mitgemacht hat, wüsste ich momentan keinen Grund warum ich sie nicht nehmen sollte.
    Ihr seht ich bin ziemlich hin und her gerissen. Erschwert wird die Sache noch durch den ziemlich leeren Markt momentan, vielleicht sollte ich noch bis Mitte August warten. Dann sind glaub ich wieder mehr im Angebot... oder?

    Über Rückmeldungen, Meinungen und Anregungen bin ich sehr dankbar.
    Gruß Redkap

  7. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #17
    Hallo Redkap,

    schwierige Entscheidung, vor der du stehst. Eine MÜ-GS hat schon einige sinnvolle technische (und bei der normalen GS auch einige sichtbare) Veränderungen bekommen. Vor allem das besser zu schaltende Getriebe sei hier genannt. Und auch der bessere Durchzug, durch die etwas kürzere Endübersetzung macht sich deutlich bemerkbar.
    Ansonsten ist es eine Geschmacksfrage ob Adv. oder normale MÜ-GS . Die Adv. ohne BKV taugt sicherlich auch; sie ist halt ein dicker Klotz oder ein erhabenes Teil (je nach Betrachtungsweise). Ich bin seinerzeit von einer 06-er Adv. (mit BKV) auf eine normale 08-er MÜ-GS umgestiegen. Ich hab mir dann aus dem Zubehör einen besseren Windschutz montiert und habe so den für mich passenden Kompromiss gefunden. Natürlich ist es nett den dicken Tank der Adv. zu haben oder den etwas besseren Fahrkomfort durch die etwas längeren Federwege usw.. Andererseits ist eine normale GS doch einen Tick leichtfüßiger zu bewegen und die 20 L. Spritvolumen reichen eigentlich auch immer aus.

    Auf ein Schnäppchen zu warten oder zu hoffen macht Sinn. Momentan scheint es aber einen totalen Hype um die GS zu geben (wenn ich mir die Gebrauchtpreise so angucke). Die Frage ist auch, ob du die Geduld hast noch lange zu warten (ggf. bis in den Winter oder sogar Frühling nächsten Jahres). Ich befürchte aber, dass die 12-er GSsen, die für dich in Betracht kommen, auch die nächsten Monate noch sehr gefragt sein werden.

    Hoffe, du findest bald dein Traummotorrad.

    Gruß

    Martin


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung R 1200 GS Adventure
    Von Tiger123 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 22:23
  2. Biete an HP2 Enduro - Baujahr 08/2005
    Von BMWHP2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 20:50
  3. Kaufberatung R 1200 GS
    Von lecomte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 15:37
  4. Kaufberatung 650 GS oder 1200 GS?
    Von Ernesto_I im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 11:45
  5. Kaufberatung: 2000er Baujahr vs. 2002 ?
    Von reach im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 10:02