Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Kaufberatung

Erstellt von maximo, 01.04.2013, 00:54 Uhr · 18 Antworten · 2.407 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard Kaufberatung

    #1
    Hallo zusammmen,

    bin neu im Forum und habe vor mich in nicht allzu ferner Zukunft zu den Besitzern einer GSA zählen zu wollen.
    Nach der Suche in den bekannten Internetseiten habe ich festgestellt das die Preise doch alle recht stabil sind.
    Meine Suche beschränkt sich auf die GSA ab 2009. Kilometer sollten auch nicht höher als 20000 sein.

    Wenn ich jetzt so suche fangen diese so um die 10-11 t€ an. Sind dies realistische Preise oder sollte man noch etwas suchen und abwarten. Und wie viel macht das ESA den im Kaufpreis aus? Haben ja nicht alle. Wo liegt da die realistische Preisdifferenz?

    Die Ausstattung sollte dann auf jeden Fall noch ABS und Heizgriffe sein. Der Rest ist nice to have.

    Bin auf eure Antworten gespannt.
    MfG

  2. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #2
    Hallo Maximo,

    du suchst aber auch nen wirklich preisstabilen Bock (auch wegen der wenigen Kilometer). Und die Zeit, ne günstige ADV zu kaufen ist denfinitiv vorbei für die nächsten Wochen bzw. Monate. Im Frühjahr schießen die Preise mächtig in die Höhe, bis alle Kaufinteressierten versorgt wurden. Das hört dann im Mai schon wieder auf, wobei dann die Preise auch nicht extrem sinken.

    Nen Schnäppchen zu machen, dürfte nicht grad leicht sein zurzeit. Falls du keine GS mit ESA willst, könntest du das in die Verhandlungsführung mit einfließen lassen und versuchen, etwas den Preis zu drücken. Ne GSA mit ESA ist sicherlich gefragter/beliebter, und du müsstest schon auch einen gewissen Preisaufschlag dafür veranschlagen.

    Wichtig ist aber, dass das Gesamtpaket passt. Ist die letzte Wartung/TÜV gemacht worden, steht der Bock technisch 1a da, sind alle Verschleißteile noch gut oder sogar sehr gut (Reifen/Bremsbeläge), ist deine Wunschausstattung vorhanden, gibt es Koffer/Topcase dazu und evtl. noch anderes nützliches Zeugs? Wenn dann der Preis passt, kannst du auch zugreifen.

    Gruß

    Martin

  3. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #3
    Danke für die Antwort. Aber wo liegt hier ein Schnäppchen? Ich bin ja interessiert ein fairen Preis zu haben. Schnäppchen ist zwar schön aber jetzt kein Muss.
    Finde bei Mobile so ein paar GSA die so in mein Suchfenster passen.
    Bike 1
    Bike 2
    Bike 3
    Bike 4

    Vielleicht könnt ihr mir ja etwas weiterhelfen o das faire Preise sind oder nicht.

    Danke und frohe Ostern noch.

  4. Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    540

    Standard

    #4
    Hallo Maxime

    die GSA aus Falkensee steht schon seit letzten Jahr Oktober zum Verkauf ...warum auch immer

    - - - Aktualisiert - - -

    Und wenn mich nicht alles täuscht haben die anderen kein ESA

  5. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #5
    Ok. Das ist ja schon mal gut zu wissen.
    Bzgl. ESA, muss ja nicht unbedingt sein. Aber sind denn die Preise für die ohne ESA überhaupt realistisch oder überteuert?

  6. Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #6
    Hallo maximo,

    achte auf die PS.

    Eine in Deiner Auswahl ist die "alte" 98 PS Variante, eine 105 PS - MÜ ist dabei, eine 110 PS - TÜ und einer hat die Leistung erst garnicht angegeben. Ein Schalk wer böses dabei denkt ;-)
    EZ ist nicht gleich Baujahr!

    Viele Grüße,
    maclaro

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von maximo Beitrag anzeigen
    Ok. Das ist ja schon mal gut zu wissen.
    Bzgl. ESA, muss ja nicht unbedingt sein. Aber sind denn die Preise für die ohne ESA überhaupt realistisch oder überteuert?
    Angebot und Nachfrage regeln den Preis.....der Rest bleibt Deinem Verhandlungsgeschick vor Ort überlassen. Wie sagt der Bayer so schön....a bisserl wos geht immer *fg*

  7. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #7
    Das würde ja bedeuten das ich mich eher auf die TÜ und MÜ konzentrieren sollte. Aber sind die angegeben Preise ok? Geht man mal davon aus dass das passt was da steht.

  8. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    80

    Standard

    #8
    Hallo aus Berlin,
    ich habe meine 09er Mü mit 20000 Kilometern und Vollausstattung letztes Jahr hier:
    Automobile & Motorräder Lambert in Roetgen
    gekauft. Faire Preise und immer verhandlungsbereit.
    ich war/bin sehr zufrieden und empfehle daher den Händler gerne weiter.
    Viel Erfolg bei deiner Suche, Chrisian

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #9
    Preise ok??... nun- jeder macht nat. einen etwas höheren Preis rein als er zum Schluss haben will, da jeder normale Interessent noch verhandeln wird. Ein Schnäppchen zu finden wird die Ausnahme sein, da im Normalfall jeder mehr oder weniger weiß was sein Moped wert ist. Aber ich erkenn aus Deinen Schreiben, dass Du Dich noch nicht wirklich genau damit befasst hast was Deine Zukünftige haben sollte und was nicht. Ich kann in diesem Fall nur von mir reden- wenn ich mir so ein Teil anschaffe- dann weiß ich haargenau, was für mich die Mindestanforderungen sein sollen. Aus Deiner Suchliste liest man dass es Dir egal ist wie viele PS bzw. welchen Entwicklungsstand sie haben soll....Hauptsache ne 1200er.
    Entscheidend ob preiswert wird letztendlich sein:
    - der optische und techn. Zustand
    - Alle Inspektionen gemacht?
    - Sonderzubehör?
    - welchen Eindruck macht der Verkäufer?
    - die Probefahrt
    - Gesamteindruck
    Hoffe ich konnte ein paar Denkanstöße geben

  10. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #10
    Also der Entwicklungstand ist nach dem was ich bisher in Erfahrung gebracht habe für die Baujahre bzw. Modelle ok.
    Es ist ja auch so, dass ich gewissen Zubehörteile in der Bucht bekomme (auch als Original) und diese dann den angebotenen Preisen gegenüber stelle. Für mich ich die Frage aber die, das die Preise entsprechend der Ausstattung fair sind. (ich glaube jetzt mal den Beschreibungen "top Zustand" und so).
    Mir ist natürlich klar das Angebot und Nachfrage den Markt reguliert, aber eine Aussage über die aktuellen Preise kann man ja dann doch treffen. Also ob diese etwa den Marktpreis wiederspiegeln. (Verhandlungsspielraum ist ja immer drauf)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von Kurt6er im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 19:42
  2. Kaufberatung
    Von bmwanfaenger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:01
  3. Kaufberatung R80 G/S
    Von freaky-amd im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:48
  4. Kaufberatung
    Von m.a.d. im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 16:21
  5. Kaufberatung
    Von Simmi im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 10:32