Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Kaufberatung BMW R1200GS

Erstellt von AlexanderGS, 23.01.2005, 21:18 Uhr · 35 Antworten · 18.520 Aufrufe

  1. Biji Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von qtreiber
    "Spiel/Bewegung" im Antriebsstrang hilft das Softwareupdate
    Moin moin,
    das würde ich sehr gerne mal erklärt haben.
    Meiner bescheidenen Meinung nach dürfte ein mechanisches Spiel in einem Bauteil, welches ohne Elektrifizierung arbeitet, eher weniger mit einem Softwareupdate behoben werden können....

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #12
    Moin,
    na gut, "ändere" ich dies etwas ab. Durch das Softwareupdate läuft der Motor so "weich" und "rund", dass - wenn überhaupt vorhanden - kein Spiel im Antriebsstrang zu spüren ist. Dieses "größere Spiel" im Antriebsstrang hatte ich anfänglich nach dem Umstieg von meiner R1150Rt gespührt (nicht störend), kann ich aber schon sehr lange nicht mehr feststellen; auch nicht nach einem Moppedtausch.
    Nicht zu verwechseln mit dem evtl. "losen" Hinterrad.
    Gruß

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    #13
    Hi Alexander,

    die GS 1200 ist nach einer F 650 und einer GS 1150 meine dritte BMW und ich möchte mich Bernd anschliessen - auch mit Sicherheit die Beste !

    Lasse Dich nicht verunsichern von Dingen die längst der Vergangenheit angehören oder nur ganz selten aufgetreten sind !
    Denke mir häufig wenn ich so einge Beiträge lese was für ein Glück habe ich mit meiner doch gehabt, und wie lange habe ich bei meiner nach "Spiel im Hinterrad" und "Oel aus dem Kardan" gesucht und konnte absolut nichts finden **gg (mein armer Freundlicher)

    Gehörte auch zu denen die das Motorrad bestellt haben ohne es vorher je Live gesehen zu haben und bin nach rd. 13.000 KM über meine Entscheidung noch immer sehr glücklich

    Sie ist für mich einfach die perfekte Allroundmaschine - die wie alle meine BMW'S durch Zuverlässigkeit glänzt - und Du hast ja auch noch zwei Jahre Gewährleistung .......

    Zubehör ist reichlich im Angebot vorhanden und bei ist zusätzlich noch ein Navi II, Koffer und eine neue Corbin Sitzbank dazu gekommen.

    Wünsche Dir viel Spaß bei Deiner Entscheidung !!!!!

    Viele Grüße

    Tom_GS1200

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #14
    Hi,
    Auch bei meinr 12er, EZ:Apr 04, 16000km.
    Keine Probs. Ausnahme:1 neue Zündkerze,
    Getriebeölablassschraube locker,da hats etwas getropft.
    Bei unserer 2 ten 12er GS wurde der Antrieb hinten nach 250km wegen eines Undichten Simmerings erneuert. Aber seitdem alles perfekt.Dieses Bike steht teilweise paar Wochen,springt aber immer an.
    Nix mit leerer Batt.Und irgendwo hier im Forum wurde das Can-Bus System in Zweifel gestellt.OK teilweise richtig.Aber es funzt ohne jegliche Probs.
    Can -Bus wird auch bei der Duc 999 benutzt.
    Und was die Italiener können,kann BMW garantiert auch!
    Wünsch euch allen schönes arbeiten.
    Peter

  5. Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    #15
    Wenn ich diesen Threat durchlese, komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.

    Am 23.01. fragt AlexanderGS hier nach Infos zur R1200GS.
    Die Antworten waren bis dato alle mit einem mehr oder weniger deutlichem negativen Touch versehen -
    und die älteren GS-Modelle wurden in den Himmel gelobt.
    Spiegelt halt überwiegend die Meinung der Besitzer entsprechnder Motorräder wieder. Soweit - so gut.

    Aber seit drei Tagen "überschwemmen" nun auf einmal, aufgrund einer Empfehlung, jede Menge R1200GS-Fahrer dieses board.
    Und schon kommen (logischerweise) ganz andere Kommentare von den Besitzer eben dieses Modells.

    Leider hat sich, so gewinne ich den Eindruck, "AlexanderGS" von der Negativ-Beurteilung einiger Poster hier im board, beeinflussen lassen.
    Ich kaufe kein Motorrad für knapp 13000 Ocken mit dem ich dann schön immer in die Werkstatt fahren darf. Never.
    Hätte er die gleiche Frage in einem anderen, speziellen board für die R1200GS gestellt, wäre seine Meinung/Entscheidung
    wahrscheinlich entsprechend dort wohl posiv erfolgten "Beeinflussung", ganz anders ausgefallen..

    Deshalb mein Tipp an "AlexanderGS":
    Fahre beide Modelle nach Möglichkeit ausgiebig zur Probe und bilde dir deine eigene Meinung.

    Beide Modelle haben ihre Vor- und Nachteile.
    Je nachdem, was dir wichtiger erscheint, solltest du deine eigene Entscheidung treffen.

    Gruss Roger
    hoch zufrieden mit R1200GS
    ( dem eine übergewichtige, pausbackige ADV niemals in die Garage käme) :shock:

  6. Biji Gast

    Standard

    #16
    Fahre beide Modelle nach Möglichkeit ausgiebig zur Probe und bilde dir deine eigene Meinung.

    Beide Modelle haben ihre Vor- und Nachteile.
    Je nachdem, was dir wichtiger erscheint, solltest du deine eigene Entscheidung treffen.
    Hallo Roger,
    den Tipp bekam er gleich als zweites Posting... und Du schreibst negativ über die 1150 ADV (ein Schelm wer böses dabei denkt, besonders da Du eine 12er fährst )

    Einen negativen Touch bekommt die 1150er im übrigen auch von 1150er - Fahrern, das mal auf die 12er portiert liest man eher sehr selten, komisch, oder? Vielleicht liegt's tatsächlich an den ausgegeben "Ocken"? Ich weiss es sicher nicht

  7. Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    #17
    Hi Biji,
    den Tipp hatte ich auch gelesen - aber bezogen auf die 12er überwog das Negative in den Postinges doch, oder?

    Aber ich kann natürlich gut nachvollziehen, dass jeder sein Bike, dass er ja schließlich auch selbst fährt, positiv(er)
    ins Licht stellt (mache ich ja nicht anders ).

    Wollte *AlexanderGS* halt nur noch einmal einen kleinen Schuppser zu eine Probefahrt geben.

    Das Ergebnis danach ist eh' klar - (kloins Späßle)

    Gruss Roger

  8. Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    64

    Standard

    #18
    @alle

    also das scheint ja richtig spannend zu werden. Ja in der Tat. Ich habe mich in diesem Forum angemeldet um von GS1200-Fahrern einen möglichst objektiven Erfahrungsbericht zu erhalten.
    Ich komme jetzt von einer Honda AfricaTwin , welche ich heiss geliebt habe .
    Diese Maschine ist die Reinkanation von Zuverlässigkeit. Leider fehlt der TWIN ein bißchen der Schub und ich hatte immer schon ein Auge auf die GS geworfen.

    Somit stehe ich jetzt vor einer angenehmen Entscheidung. Probefahren werde ich die 1200er auf jeden Fall. Eine 1150 kommt für mich leider nicht in Frage. Sie gefällt mir - und für diese nun folgenden Worte beziehe ich hier wahrscheinlich Prügel - nicht halb so gut wie die 1200´er, obwohl die Ähnlichkeit ja nicht zu leugnen ist. However - 1150 - nein.
    Leider ist das Wetter hier noch ein wenig schlecht, aber sobald ich klimatechnisch die Chance kriege, sitze ich zur Probefahrt auf.

    Ach ja... noch eine Frage. Stimmt es, daß BMW so gut wie keinen Rabatt einräumt, weil der Bock eh und jeh so gut verkauft wird ?


    @ biij
    Bist Du persisch ? - Rein interessehalber, Deines Namens wegen.


    Grüße
    Alexander

    MAMA, SO WILL ICH MACHEN. AUJA.


  9. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    250

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von AlexanderGS
    Somit stehe ich jetzt vor einer angenehmen Entscheidung. Probefahren werde ich die 1200er auf jeden Fall. Eine 1150 kommt für mich leider nicht in Frage.
    Also - für mich käme auch keine 1150GS in Frage. Ich nehm' nix außer einer Adventure! Alles andere ist für Kinder.

    Wie ich gelesen habe, besteht Hoffnung, dass die R1200GS Ende des Jahres Adventure Dimensionen annimmt. Warten? Da ist man dann wieder König.

    Auf der 1200er habe ich mich wie auf der F650GS gefühlt...

    Alex

  10. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #20
    Schätze, daß Du jetzt -kurz vor Saisonstart- schlechte Chancen
    in Preisverhandlungen hast. Die beste Zeit ist wohl immer Novem-
    ber/Dezember, wenn BMW wieder Bonus-Programme für die
    Händler auflegt. Würde mich aber auch mal interessieren, welche
    Erfahrungen in Sachen Preisfindung unsere Übersiedler gemacht
    haben.

    Gruß Ron


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung R1200GS
    Von Bernie GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 21:15
  2. Kaufberatung
    Von Kurt6er im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 19:42
  3. Kaufberatung F 800 GS
    Von Eggi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 16:23
  4. Kaufberatung
    Von Falco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 18:14
  5. GS Kaufberatung?
    Von Pizza im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 08:05