Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Kaufberatung für 3 versch. GS

Erstellt von reite1, 12.08.2010, 03:27 Uhr · 24 Antworten · 3.892 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Laut dem , wo ich gekauft habe, lasen sich Kühe ohne Vollausattung nur unter massiven finanziellen Einbussen an den Mann (oder die Frau) bringen.

    Darum kaufen wohl auch 99 % die Vollaustattung.
    die hatte damals Vollausstattung, mehr gab es nicht zu bestellen, die Pakete kamen erst später

  2. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Butzimann Beitrag anzeigen
    Ich würde auch nur ein 2007er Modell nehmen. Die hat den lustigen BKV nicht mehr ...
    Ergänze : Ab Werksferien 2006, also 08/09.2006 gebaut.

  3. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    148

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich habe neulich in Erwägung gezogen, eine Multistrada zu kaufen und habe mir überlegt, wie ich meine 07er mit 32.000 km, noch aktiver Anschlussgarantie bis einschliesslich Januar 2011, anbieten würde und kam bei gedanklichen ca. 8.700 Euro raus. Das habe ich auch inseriert und es meldet sich kein Schwein, warum auch immer. Sie hat kein ESA und auch kein RDC, das ASC konnte man damals mMn noch nicht kaufen. Ansonsten hat sie alles
    Hallo Björn,
    ging mir mit meiner 07 genauso. Ausstattung wie deine, alles was damals BMW hergegeben hat. War in Mobile sowie in Autoscout inseriert. Nicht mal eine Anfrage. Warum habe ich auch nicht verstanden. Habe sie dann in Zahlung gegeben.

    Gruß Peter

  4. Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    56

    Standard

    #14
    Ich würde die 1. versuchen im Preis zu drücken, müßte auf jeden Fall machbar sein (ca. 7900.-)

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #15
    Ob Vollausstattung oder nicht. Wenn der Preis stimmt, läßt sich jede GS verkaufen. Meine 1150er und meine erste 12er hatten nicht einmal Griffheizung. Dennoch wurden beide Bikes ohne Probleme verkauft. Nur über etwas muss man sich im klaren sein, der Verkauf eines Bikes zum verkäufergerechten (!) Preis geht nur im Frühjahr. Ab Spätsommer sind nur noch Schnäppchenjäger unterwegs.

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #16
    Servus,

    ich bin auch der Meinung, dass die Preise die von dir genannt wurden ein bissl zu hoch angesetzt sind.

    Für um die 8000 - 8500 Euro müsste eigentlich auch gut ne 07er mit moderater Laufleistung (25 bis 35Tkm) drin sein sein. Schätze aber dann nur von privat, Händlerpreis ist natürlich eher höher.

    Hab meine 12/06er mit 33000 km im Frühjahr letzendlich für 8000,- (ohne Koffer etc., die hab ich separat verticken können) hergeben "müssen", da keiner mehr dafür bezahlen wollte.

    Klar, bei den einschlägigen Online-Portalen stehen die teurer drin, aber zwischen "wollen" und "bekommen" ist meist ein großer Unterschied... wie auch ich feststellen musste

    Grüße,

    Markus

  7. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    138

    Cool Vielen Dank erstmal für Euere Antworten...

    #17
    ...ich kann mir heute Abend noch eine Adventure ansehen, soll angeblich "nur" 6500 EUR kosten (incl. Koffer, weitere Daten hab ich noch nicht) und morgen dann noch eine 2006 mit 30.000 KM für 8300 EUR (ohne Koffer).


    Ihr habt mir schon sehr geholfen... fürs erste. Die Fragen kommen aber dann, wenn ich sie erstmal zuhause hab.

    Durfte heute das erste Mal damit fahren. Ein Wahnsinnsgefühl. Aber was erzähl ich euch... Das wisst ihr ja bereits

    Gruß
    Michael <-- noch mehr Fieber

  8. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von reite1 Beitrag anzeigen
    ...ich kann mir heute Abend noch eine Adventure ansehen, soll angeblich "nur" 6500 EUR kosten (incl. Koffer, weitere Daten hab ich noch nicht) und morgen dann noch eine 2006 mit 30.000 KM für 8300 EUR (ohne Koffer).


    Ihr habt mir schon sehr geholfen... fürs erste. Die Fragen kommen aber dann, wenn ich sie erstmal zuhause hab.

    Durfte heute das erste Mal damit fahren. Ein Wahnsinnsgefühl. Aber was erzähl ich euch... Das wisst ihr ja bereits

    Gruß
    Michael <-- noch mehr Fieber

    wenn du sie erstmal Zuhause hast darfste hier nichts mehr lesen, sonst findest(liest) du Fehler die du an deiner normal nie finden würdest.

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.981

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von reite1 Beitrag anzeigen

    Durfte heute das erste Mal damit fahren. Ein Wahnsinnsgefühl. Aber was erzähl ich euch... Das wisst ihr ja bereits

    Gruß
    Michael <-- noch mehr Fieber
    Bist Du vorher schon mal Moped gefahren oder ist die Kuh nun Deinerstes Moped?

    Ich war nach meiner Probefahrt auch ganz zufrieden, aber ein "Wahnsinnsgefühl"...wo sollte das bei der Kuh herkommen?

    (Ist aber auch erst mein 27.igstesMoped, wobei ich die letzen 20 glaube ich, alle neu gekauft habe )

    Kleiner Tipp...fahr die Emotionen so weit wie möglich runter (sowie das nun partout haben wollen...) und geh nüchtern an den Kauf ran, sonst kaufst Du Dir im Überschwang der Gefühle noch eine überteuerte Graupe mit Mängeln und ärgerst Dich nachher schwarz.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Macke Beitrag anzeigen
    Servus,

    ich bin auch der Meinung, dass die Preise die von dir genannt wurden ein bissl zu hoch angesetzt sind.

    Für um die 8000 - 8500 Euro müsste eigentlich auch gut ne 07er mit moderater Laufleistung (25 bis 35Tkm) drin sein sein. Schätze aber dann nur von privat, Händlerpreis ist natürlich eher höher.

    Hab meine 12/06er mit 33000 km im Frühjahr letzendlich für 8000,- (ohne Koffer etc., die hab ich separat verticken können) hergeben "müssen", da keiner mehr dafür bezahlen wollte.

    Klar, bei den einschlägigen Online-Portalen stehen die teurer drin, aber zwischen "wollen" und "bekommen" ist meist ein großer Unterschied... wie auch ich feststellen musste

    Grüße,

    Markus
    eben, das empfinde ich auch als realistisch, sogar dann, wenn es meine eigene betrifft. Haben wollen und bekommen sind ja immer zwei Paar Schuhe. Für um die 8500 würde ich meine mit Restgarantie und 32000 km abgeben, ich denke, dass das für beide Seiten fair ist. Und die hat keinen BKV mehr. Ist aber auch irrelevant, da ich sie ja behalte


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von majorkong im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 11:56
  2. Kaufberatung
    Von bmwanfaenger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:01
  3. Kaufberatung R80 G/S
    Von freaky-amd im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:48
  4. Versch. Teile 1100 GS
    Von R_1100_GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 20:42
  5. Kaufberatung
    Von Simmi im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 10:32