Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Kaufberatung R 1200 gs 5/2006

Erstellt von shorrtyy, 09.07.2013, 10:39 Uhr · 15 Antworten · 1.667 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    4

    Standard Kaufberatung R 1200 gs 5/2006

    #1
    Hallo

    ich bin unfallbedingt gerade dabei von meiner Supersportmaschine auf eine Tourenmaschine umzusteigen.

    Dabei habe ich dieses schöne Teil gefunden:

    BMW R 1200 GS

    Jetzt meine Frage: sind die vielen KM ein Problem ?
    Wann würdet ihr das nächste Service machen ? Mit welchen Kosten beim Service muss ich rechnen ( Bei meiner CBR war das 24000 service mit 420.- vertreten wobei ein neuer Reifen und eine neue Batterie fällig waren.

    Ist der Preis gerechtfertigt ??

    Danke schon mal für die hoffentlich zahlreichen Tips und Empfehlungen

    euer Shorrtyy

  2. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #2
    Hallo,

    ich weiß nicht, wie die Preise bei euch in Österreich sind.
    Mir wäre eine 2006er mit 90.000 Km für über 9.000 Euro zu teuer!
    Inspektion steht auch an.

    Diese Lackiererei zahlt ihm eh' keiner und die Zubehörteile sind alles noch extra zu erwerben.

    Eine 2006er dürfte den BKV haben - müßtest du für dich entscheiden...

    Zu Inspektionskosten gibt's hier einen Thread.

    Gruß

    Snake28

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    wenn die Originalteile nicht dabei sind, ist das ne Bastelbude erster Güte

  4. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Also der Preis des Motorrades ist 8300 wobei da bestimmt die 300 noch fallen.

    das mit den Orignialteilen kann ich jetzt nur von meiner Honda weitergeben das ich auch etliches von RIZOMA verbaut habe und die Original teile dann verkauft habe.

    die Inspektionen hab ich bisher nur bis 20 oder 40 tausend gefunden oder ist wenn hier die Rede von 10 er service ist das Service nach je 10000 gemeint ?

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    ja, Service Intervall alle 10.000 km, bzw. gibt es sogar noch einen Jahresservice, der noch oben drauf kommt, aber Garantie ist ja eh kein Thema mehr.

    Und Originalteile verkaufen, ist eigentlich nie eine gute Idee, wobei doch, wo würde ich sonst welche herbekommen, wenn ich mal welche brauche?

  6. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #6
    Vorallem habe ich ein kleines Platzproblem wenn ich die Teile alle behalten habe und so haben sich die Tuningteil schon amotisiert

    Aber um aufs Grundthema zu kommen: 8000 fairer Preis ??? habe hier im forum eine 2007 mit 99990 um 7250 gefunden

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Snake28 Beitrag anzeigen
    Eine 2006er dürfte den BKV haben - müßtest du für dich entscheiden...
    was hat der BKV mit dem Kaufpreis zu tun ? wie gesagt kenne mich nicht wirklich aus bei den bmw enduros . sorry

  7. kraichgauQ Gast

    Standard

    #7
    Der preis ist ja wohl ein witz, oder sind bei euch alle moppeds so teuer?:thumbdown:

  8. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #8
    Hi

    nur mal zur Info vergleichbares Kostet in DLand ab 6000 EU und da geht bei den meisten, bestimmt noch was und such einfach mal nach BremsKraftVerstärker ist glaube ich ab Mod. 2007 geändert worden macht vor allem was bei den Insp. Kosten

    Gruß RHGS

    Und wenn du auf Schnick Schnack stehst HIER ein Beispiel

  9. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #9
    Hi Shorrtyy,

    der BKV wurde bis zum Sommer 2006 verbaut. Nach den Werksferien 2006 (also ab Modelljahr 2007, ausgeliefert ab Spätsommer/Herbst 2006) wurden die GSsen ohne BKV ausgeliefert. Der BKV ist ein umstrittenes Bauteil: teuer in der Wartung, wenn er kaputt geht kostet es richtig viel Kohle, wenn er ausfällt hat man wegen der plötzlich schwächeren Bremswirkung zudem ein Riesenproblem. Im Zweifel sollte man daher lieber mit ner GS ohne BKV liebäugeln.
    Würde mich an deiner Stelle ggf. weiter auf die Suche begeben. Unter Umständen ist es besser eine GS zu finden, die grad die Wartung hinter sich hat und am besten noch frisch besohlt ist. Dann hast du erstmal Ruhe und kannst das tolle Fahrgefühl auskosten, ohne gleich viel Kohle für nen großen Service ausgeben zu müssen (denn der kann schon auch richtig teuer werden, wenn z. B. alle Flüssigkeiten gewechselt werden müssen).
    Ich denke aber auch, dass die Böcke bei euch insgesamt höher gehandelt werden als z. B. in D. Damit musst du u. U. wohl leben.

    Hohe Laufleistungen sind eigentlich kein Problem, allerdings gab es GSsen (der esrten Baujahre), die mit Ventilabrissen zu kämpfen hatten. Bis wann das passieren kann, weiß ich allerdings nicht.
    Ne 2006-er oder 2007-er GS (Modelljahr sollte aber bei erstgenannter 2007 sein) ist aber ingsgesamt keine schlechte Wahl.

    Gruß

    Martin

  10. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #10
    Danke an Alle für die Ausführlichen und Informativen Antworten

    Danke an QM7 und RHGS und ja ich steh auf SChnick SChnack allerdings ist die Frage was die zulassung einer Deutschen Maschine und der Transport bzw die Besichtigung dort hin Kosten ( Deutschland is ja etwas größer)

    Die infos mit dem BKV sind Gold wert danke nochmal.

    Ich denke ich werde die Saison auslassen und mich Intensiv mit der Suche beschäftigen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung BMW 1200 GS ab BJ 2008 ASC ESA ABS
    Von Mcgregor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 11:43
  2. Kaufberatung R 1200 GS Adventure
    Von Tiger123 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 22:23
  3. Kaufberatung R 1200 GS
    Von lecomte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 15:37
  4. 30 Jahre R 1200 GS ADV - Kaufberatung
    Von Stadtpirat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 20:53
  5. Kaufberatung 650 GS oder 1200 GS?
    Von Ernesto_I im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 11:45