Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Kaufempfehlung

Erstellt von Pegasus-, 18.09.2010, 20:41 Uhr · 14 Antworten · 2.469 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    59

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Ich habe es genau gehört, er hat JEHOVA gesagt ...
    Steinigt Ihn!!

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Ich habe es genau gehört, er hat JEHOVA gesagt ...
    ...ist hier Weibsvolk anwesend??? ...raus damit???

    Also die Adventure ist ein klasse Töff, ist so hässlich, dass sie wieder schön ist die Dicke "ick liebe ihr"

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    muss ick mir och einmischen, Hände weg von der Adventure, zu schwer, zu großer Tank, unhandlich
    Ach, das ist doch wenn man's so sagt auch Unfug.

    Es haben nur einige festgestellt, dass 20 kg weniger oft viel mehr Spass bedeuten als z.B. 10 Ps mehr (oder in diesem Fall wenn man so will 15 Liter mehr). Pissing-Contest nicht nötig.

  4. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    59

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Q-lenker Beitrag anzeigen
    Also die Adventure ist ein klasse Töff, ist so hässlich, dass sie wieder schön ist
    Da kann ich Dir nur beipflichten. Sie ist die Englische Bulldogge unter den Motorrädern - und genauso liebe ich sie.

  5. Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    117

    Standard

    #15
    Hi Micha,

    geb ich auch mal meinen Senf dazu..

    Also, die 2008er/2009er nennen sich MÜ, der Motor bekam seine nominell 105 PS, lief laufruhiger, insgesamt ein sehr gutes Mopped.

    2010 kam dann die sog. TÜ (Technische Überarbeitung), die den DOHC-Motor mit zwei obenliegenden Nockenwellen hat und nominell 110PS leistet, aber lt BMW explizit mit ROZ98.

    Allgemein stehen die GS gut im Futter und drücken sogar etwas mehr als Nennleistung, aber dazu gibt´s bestimmt zig Threads hier.



    Ich habe mir letzte Woche meine "TÜ" abgeholt und bin begeistert, fuhr aber vorher eine 98PS 2006er...



    Kurzum, Thema ADV ja oder nein: es gibt zwei Ansatzpunkte:

    entweder, Du BRAUCHST eine ADV, weil Du in erster Linie das Tankvolumen in entlegenen Gegenden nutzt, Windschutz, etc..den ganzen Langstrecken-Kram, oder aber Du WILLST einfach eine ADV, weil das Ding schlichtweg geil ist!

    ABER: ich persönlich habe eine "normale"GS gewählt, da ich meistens die kurze Tour fahre, und einmal im Jahr auch damit hervorragend längere Strecken fahren kann, und mir das Mindergewicht und die damit verbundene Dynamik wichtiger war.

    Letztlich ist sie ja auch etwas günstiger...


    Aber, geh doch einfach mal zum Händler und fahr die verschiedenen Modelle GS/GSA als MÜ/TÜ probe, der hat ja sicher Gebrauchte da rumstehen...


    Viel Erfolg bei der Entscheidung und viel Spaß beim Fahren mit Deiner GS(A)..



    Gruß,
    Patrick


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung R1200 GS?
    Von bikerog5 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 17:40
  2. Kaufempfehlung für eine 1150GS
    Von waidlerpower88 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 17:02
  3. Kaufempfehlung
    Von michel1678 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 10:36
  4. Kaufempfehlung: Lenkererhöhung
    Von simmerl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 16:27
  5. GS 1200 Kaufempfehlung
    Von zorrofred im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 10:18