Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Kaufempfehlung R1200 GS?

Erstellt von bikerog5, 01.02.2012, 14:15 Uhr · 13 Antworten · 2.445 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Hab mal hier gelesen dass die 2008er Modelle nochmal überarbeitet sind.
    ( die mit den glänzenden Kappen am Tank )
    Ansonsten , wie Hartmut schreibt , ist die Laufleistung nicht so ausschlaggebend.

    Gute Wartung und Pflege sind da wichtiger und vielleicht ob der Erstbesitzer sie gut eingefahren hat.
    Wasn das. Aber ansonsten ab 07.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    ich fahre seit Jahren BJ.2004 würde ich nicht wieder kaufen.Der BKV nervt und die Inspektionen der Bremmse sind immens.Kosten für Bremmsflüssigkeitswechsel und Entlüften aller Bremmskreise belaufen sich
    auf sagenhafte 165€
    alle 2 bzw 4 Jahre. Unbezahlbar. Kein wirkliches Argument.

  3. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Hi,

    wenn ich recht informiert bin dann nervt ab 2008 die Wartungsintervallanzeige und vor 2007 nervt der BKV. Alles kein Problem wenn die Kohle keine Rolex spielt und man eh nicht selber schrauben will. Ansonsten : Modelljahr 2007 kaufen. Die Leistungsunterschiede zu MÜ/TÜ halte ich für vernachlässigbar. Auffallend ist dass kein Mensch mehr eine gebrauchte GS über 50tkm will. Das würde ich heute nutzen. 1. Hd wäre mir wichtig.

    Grüsse
    Thomas

    Hallo Thomas,

    ich hab ne 08-er MÜ. Seit 2010 mache ich alles selbst am Bock. Die Wartungsintervallanzeige nervt nicht. Sie zeigt mir lediglich kurz beim Einschalten der Zündung an, dass ich irgendwann im Sept. 09 hätte zum Service kommen sollen. Darüber kann ich hinwegschauen . Wenn der Bock doof rumblinken würde, würde ich dir Recht geben - tut er aber nicht.
    Ich persönlich empfehle die MÜ ab 2008. Neben dem Motor (höhere Verdichtung, kürzere Übersetzung und dadurch deutlich bessere Spritzigkeit) wurde auch das Getriebe verbessert. Meiner Meinung nach das beste Getriebe, was BMW in die Kardanmoppeds gebaut hat (Schaltbarkeit, Schaltgeräusche). Die Optik hat sich ab 2008 mit der MÜ auch nochmal verbessert.
    Vom BKV (2004 bis 2006) rate ich ab: zu komplex, teurer in der Wartung als das Nachfolgebremssystem, gröber im Regelverhalten - dadurch längere Bremswege und gefährlich beim Ausfall.

    Wenn die Kohle nicht für ne MÜ reicht, dann eben eine GS ab Modelljahr 2007 kaufen (ohne BKV).

    Gruß

    Martin

  4. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #14
    Ich habe diesen ominösen BKV. Mein Händler sagt, dass eine regelmäßige Wartung, insbesondere der Austausch der Bremsflüssigkeit, wichtig ist. Sein Wort in Gottes Ohr... Das Rumgeächze geht mir aber auch auf den Sack. Ich denke immer, dass da irgendwas unter meinem Tank rumvögelt und zum Höhepunkt kommt.

    Ansonsten sehe ich es so. Es gibt Mopetisten die fahren 10 tkm im Jahr. Der eine fährt nur im Sommer, nie im Regen, und stellt das Töff in einer Garage beheizten ab. Der andere hat das Töff draußen stehen, nur abgeplant, fährt das ganze Jahr, bei jedem Wetter, aber nur rel. kurze Strecken.

    Aus meiner Sicht kann man also an der km-Leistung nicht viel ablesen, außer, dass ich bei 100 tkm mehr Verschleiß habe, als bei nur 30 tkm. Wichtiger ist der Zustand. Wie sehen Schrauben aus, die man nur sieht, wenn man sich den Kopf verrenkt. Wo holt der Kollege das Moped her? Aus dem Taubenstall, aus einer beheizten Garage, oder zaubert er das gute Stück unter einer gammeligen Plane hervor?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung für eine 1150GS
    Von waidlerpower88 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 17:02
  2. Kaufempfehlung
    Von Pegasus- im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 12:14
  3. Kaufempfehlung
    Von michel1678 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 10:36
  4. Kaufempfehlung: Lenkererhöhung
    Von simmerl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 16:27
  5. GS 1200 Kaufempfehlung
    Von zorrofred im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 10:18