Ergebnis 1 bis 9 von 9

Kaufenscheidung

Erstellt von Gixxer Günni, 23.02.2010, 20:20 Uhr · 8 Antworten · 1.131 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    22

    Standard Kaufenscheidung

    #1
    Hallo, Servus und Habe die Ehre

    Ein Neuling der euren Rat brauch. Ich bin ein Schwarzwälder,der am Weißwurschdäquator gelandet ist. Seit einem Jahr ca. spiele ich mit dem Gedanken mir eine GS zu kaufen. Fahre Aktuell eine Gixxer und hab die letzten 14 Jahre auch nur Joghurtbecher gefahren. Ich weis nicht warum ich jetzt ne GS im Sinn habe und ob das ne Gute Idee ist. Wie auch immer. Ich werd mal Donnerstag eine Probefahren.
    Meine Frage wäre. Ne 1200er sol es schon sein, weil mir die am besten gefällt. Kann mann ne 04er mit 80 tkm noch kaufen, oder ist das doch schon heftig. Ich fahre aber auch nicht mehr soviel wie früher. Ca. 3-4 tkm im Jahr. Im Voraus vielen DAnk schon mal.

    Grüße vom Weiß.... ihr wisst schon

  2. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #2
    Hi Günni,

    den Weg bin ich auch gegangen. Ich kam von einer 1000er Fazer. Bin die 12er GS auch ein-, zweimal Probegefahren, da hatte es mich allerdings noch nicht so gepackt.

    Den ultimativen Test habe ich gemacht, in dem ich sie mir für einen Österreich-Urlaub 14 Tage geliehen habe. Danach war ich absolut infiziert und musste sie haben!

    Das mit den 3-4Tkm kannst du vergessen. War bei mir auch fast so. Wir fahren halt jedes Jahr einmal mit dem Moped in den Urlaub, somit kamen immerhin 6-8 Tkm zusammen. Seit ich die GS habe, sind es 13Tkm im Jahr geworden.

    Die GS macht einfach Spaß, auch ohne ständig am Limit zu kratzen und hat Charakter. Du setzt dich drauf und könntest spontan die Welt umrunden.

    Zu deiner Frage bzgl. der Standfestigkeit, kann ich aus eigener Erfahrung leider nicht viel sagen, aber hier im Forum gibt es sicherlich noch den einen oder anderen... Nur deine aktuelle Jahreskilometerleistung solltest du nicht unbedingt als Maßstab nehmen.

    Für mich kam allerdings nur eine MÜ (ab Bj. 08) in Frage, schon allein aus optischen Gründen, und nicht zuletzt der höheren Leistung wegen.

    Auf das wir dich hier bald als Dauergast begrüßen können!

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Normal kein Problem, weenn sie gelegentlich beim Vertraghändler war. Kupplung, Kardan, Bremsscheiben könnten irgendwann kommen. Aber dafür wird sie entsprechend billig sein. Kumpel hat seine 05er letztes Frühjahr mit dem km-Stand an einen Arbeitskollegen verkauft, der stellt ihm seit dem jeden Morgen frischen Kaffee aufn Schreibtisch

  4. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #4
    Wenn der Vorbesitzer kein Heizer war und der Preis stimmt, dann kauf sie.
    3 tkm im Jahr? Bevor ich eine GS hatte, bin ich auf 8 -12 tkm gekommen. Mit der GS sind es 30 tkm pro Jahr. Die Dicke macht einfach Laune.

  5. Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    192

    Standard

    #5
    morgen günni,

    ich kann deine gedanken bzgl dem wechsel zu ner GS nachvollziehen.
    hab erst vor 6 wochen meine ninja gegen die 12erGS getauscht.

    konnte zwar bisher noch nicht sooo viel fahren, weil dieser frühling sich ausgerechnet dieses jahr ganz schön zeit läst, aber ich konnte bereits im vorfeld eine 11erGS ausgiebig testen und das hat den ausschlag gegeben!

    das mit den 3-4tkm wird sich ändern, sobald du mal auf der GS sitzt. da werden es dann sicher 6-8tkm, wie bereits erwähnt. das liegt aber daran, dass man mit ner gixxer keine 2000km am WE runterreiten möchte.

    bzgl der erfahrungen mit der laufleistunf usw wirst du hier sicher fündig. aber soweit ich mich bereits informiert habe, würde ich an deiner stelle eher ne 05er bervorzugen, die 04er waren ja fast noch "vorserie".
    das thema bremskraftverstärker (entfällt ab Modelljahr 2007) wird sicher auch noch angesprochen. ist aber in meinen augen geschmackssache.
    bin beide bereits gefahren und kann nur sagen, dass die bremsleistung bei beiden ausreichend ist. mit BKV etwas brutaler, ohne besser dosierbar. von sonstigen problemen usw damit mal abgesehen.

    für ein paar infos kannst du dir mal den dauertest bei motorradonline durchlesen...

  6. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #6
    Moin Günni

    ich habe vor fast 4 Jahren von einer 1100XX auf die
    1150 Quh gewechselt. Es kann nichts besseres passieren.
    Versuche für die Probefahrt 2-3 Stunden zu bekommen.
    Wenn der Virus dann nicht sitzt!!!!!!!
    Ist die ersten Kilometer etwas ungewohnt, fast leicht
    wie Fahrrad fahren. Und genauso ist es.
    Ich würde auch ein späteres BAujahr als 04 bevorzugen.
    Wenn alles klappt werde ich in kürze auch auf die 12er
    wechseln.

    Gruß aus dem Norden

    Axel

  7. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    96

    Standard

    #7
    guten morgen günni,

    habe die gleiche entscheidung vor fast genau einen jahr durch gemacht.
    habe seit ich denken kann nur sportler der marke fireblade und co. gefahren. zum schluß eine 10er kawa.

    da ich, leider zu wenig zeit habe mein hobby zu nutzen, bin ich froh über jede minute die ich auf dem bike verbringen kann.
    dies gelingt mir mit der GSA viel öffter, da ich auch mal meine frau oder eins der kinder mitnehmen kann.
    fahrleistung kawa´08 = ca.3000km
    fahrleistung ADV´09 = ca 7000km
    sagt alles oder?

    sicherlich ist das auf keinen fall der hauptgrund auf eine gs.
    aber ich denke mit dem alter, verteilen sich ein wenig die kriterien
    auf die man wert legt.
    und die gs ist halt wirklich diese eierlegendewollmilchsau.
    mal kurz ins kaffee oder schnell mal nach marokko......

    ein kumpel von mir hat sich eine 08 eine GSA zugelegt, probegefahren,
    schon wars um mich geschehen

    ......bis jetzt hab ich die entscheidung nicht bereut (dies wurde mir
    von meinen jungs zwar vorrausgesagt!!!), im gegenteil,
    hab mich richtig in sie veliebt (das wenn meine frau wieder liest!!!).

    Mein Tipp:
    Fahr Probe und du wirst gleich nach den ersten Kilometern merken
    ob ihr zusammen paßt.

    ich würde dir auch zu einer 12er raten, wenns noch hergiebt, zur Mü


    gruß oliver

  8. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #8
    Ser's,

    also 80Mm sollten für eine GS kein Problem darstellen.

    Meine aus 08/05 hat derzeit 88.500km drauf und bis jetzt war bis auf die Verschleißteile niGS gravierendes kaputt.


    • Die Batterie ist die erste.
    • Die vorderen Bremsscheiben sind noch immer die ersten, aber jetzt verschlissen.
    • Die hintere Bremsscheibe ist schon zwei mal neu gekommen (so ein Glumpert)
    • Die Kupplung ist noch immer OK.
    • Ölverbrauch so ca 1 l auf 5000km.
    • Am Kardan keine Auffälligkeiten.
    • Hinterachsgetriebe unauffällig.
    • die Federbeine sind auch noch original, aber jetzt muss ich damit was machen - die werden schon recht weich.
    • Kein Rost, trotz wenig putzen (ist ja ein Fahrzeug, kein Putzzeug)

    Mopped wird auch im Winter gefahren, Salz muss sie aushalten, wird dann halt abgespült.

    Auf einigen Reisen in den Osten Westen und Süden Europas keine Ärgernisse, nur einmal ein Kabelbruch (mit ca 70.000 km).

    Achte nur darauf, dass die Q alle notwendigen Aktionen mitgemacht hat. dazu den fragen, der kann das mit der VIN im Computer nachschauen.

    Und das mit den 3-4 Mm pro Jahr sind eher utopisch. Wenn'st Dich einmal raufsetzt auf die GS magst gar nimmer absteigen - also rechne mit mindestens dem doppelten.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  9. Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #9
    Also erst mal vielen DAnk an alle für die schnellen Antworten.. Ich werd morgen wenns geht mal eine fahren. Falls ich mich dafür entscheiden kann, werd ich sehen, dass ich vielleicht ne 05er kaufen. Mal sehn was der Geldbeutel hergibt. Ich bin so gespannt drauf. Mit jedem, mit dem ich geredet habe, der eine GS fährt hat mir das gleiche wie ihr gesagt. Mal sehn ob ich auch so ein GS Virus bekomme.
    Wenn ich eine Entscheidung getroffen habe, werde ich es euch gleich wissen lassen.

    Alla. Danke noch mal und HAbe die Ehre