Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 136

Kehren fahren im 2.Gang

Erstellt von Boxerklang, 15.06.2014, 15:40 Uhr · 135 Antworten · 14.250 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Geil, welche Ausmaße ein Fred annimmt, wenn ein TE seine - zumindest hier dargestellte - Unfähigkeit der richtigen Gangwahl je nach Situation zum Besten gibt
    Hallo
    also die Unfähigkeit der Gangwahl mag jetzt hier nicht von mir diskutiert werden.
    Für mich hatte sich nur die Frage gestellt das hatte ich auch mit streichen wir mal die Kehren gesagt wie tief von der Drehzahl kann man die GS in den Gängen 2,3,4 absinken lassen.
    Grund ist nur ein Vergleich mit Anderen zu haben da ich meine gerade gebraucht erworben habe ,alles austeste und ich dann über das neu Syncronisieren/bzw.Ventile einstellen nachdenken muß wenn hier große Abweichungen existieren.
    Hier ging es mir nicht darum rauszufinden ob ich besch... Motorrad fahre.

    Gruß Boxerklang

  2. Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Servus,
    schließe daraus, dass du auch eine K50 jetzt fährst.
    Bin mit meiner 2010 GS die Kehren immer im 3. Gang gefahren. Mit der neuen 2014 GS fahre ich diese zwischen 2. & 3. Gang. Ist etwas anders. Aber der 1. Gang wäre mir zu unruhig.
    Viele Grüße und bleib hart am Gas,
    mikebozi

  3. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard

    Zitat Zitat von Mikebozi Beitrag anzeigen
    Servus,
    schließe daraus, dass du auch eine K50 jetzt fährst.
    Bin mit meiner 2010 GS die Kehren immer im 3. Gang gefahren. Mit der neuen 2014 GS fahre ich diese zwischen 2. & 3. Gang. Ist etwas anders. Aber der 1. Gang wäre mir zu unruhig.
    Viele Grüße und bleib hart am Gas,
    mikebozi
    Hallo
    fahre eine 2007 K25 und Grüße zurück.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von Mikebozi Beitrag anzeigen
    ... Mit der neuen 2014 GS fahre ich diese zwischen 2. & 3. Gang. ...
    bei mir ist da ein leerlauf ...

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    Zitat Zitat von Boxerklang Beitrag anzeigen
    Hallo
    also die Unfähigkeit der Gangwahl mag jetzt hier nicht von mir diskutiert werden.
    .....
    Hier ging es mir nicht darum rauszufinden ob ich besch... Motorrad fahre.

    Gruß Boxerklang
    Sorry, aber das mußt Du Dir schon gefallen lassen.

    Ich hätte an Deiner Stelle den Fred halt anders aufgemacht, aber nicht.....

    Zitat Zitat von Boxerklang Beitrag anzeigen
    .....
    Dabei habe ich ausprobiert wie Untertourig ich meine GS in Kehren im 2.Gang fahren kann.....
    Natürlich probiert man alles mögliche aus, aber nicht in so einem Geläuf.

    Ich mag gar nicht dran denken, daß mir wegen mangelnder Drehzahl das Moped in den steilen engen Spitzkehren auf engsten Sträßchen abstirbt, die wir z.B. am letzten WE in Slowenien gefahren sind. Da liegst Du mit Sack und Pack und WBSVA auf einen Schlag ein paar Meter tiefer

    Und was Du Dir so im Hintergrund denkst bzgl. irgenwelcher Einstellarbeiten, kann der Leser ja nicht im geringsten ahnen. Ich werde mich auch hüten, Dir ein bescheidenes Fahrvermögen zu unterstellen, dafür hab ich Dich noch nie fahren sehen.

    Da Du ja auch wissen willst, wie andere ihre GS fahren, ich fahre im mittleren Drittel, d.h. 2.500-5.000/5.500rpm -Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel und ist situationsabhängig.

    Ach ja, der 1. Gang läßt auch im Fahrbetrieb sehr leicht schalten, wenn man die entsprechende Drehzahl zum Runterschalten wählt. Mit der entsprechenden Fahrpraxis und den km kriegst Du das auch noch raus

  6. Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Muss natürlich heißen entweder, oder.

    wusste gar nicht dass du noch nen Leerlauf hast. ��

  7. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    105

    Standard

    ....haben doch viele, aber nicht an der Stelle.

  8. Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    96

    Standard

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das mußt Du Dir schon gefallen lassen.

    Ich hätte an Deiner Stelle den Fred halt anders aufgemacht
    Hallo
    stimmt das Thema hätte anders heißen müssen . In Kehren ist es mir nur als erstes aufgefallen .

    Zwischen 2500 und 5500 U/min ist für meine auch die beste Drehzahl wobei Sie aber auch noch bei ca. 1700 U/min das Gas annimmt. Hier dann doch Vibrationen vorhanden sind das die ganze Tachoeinheit vibriert.

    Meine "S" war hier nicht so empfindlich.

    Gruß

  9. Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    105

    Standard

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    , wenn man die entsprechende Drehzahl zum Runterschalten wählt. Mit der entsprechenden Fahrpraxis und den km kriegst Du das auch noch raus
    oft ist es ja so, dass sich beim ändern der Drehzahl sich auch die Geschwindigkeit ändert.

  10. Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von q_gelb Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mit meiner R1200GS TÜ fahre ich z.B. alle Kehren am Silfser Joch im 2. Gang, ohne den Motor zu quälen.
    Viele Grüße
    Bei meiner ADV TÜ dito - sogar mit vollem Gepäck und sozia - no Problem!


 
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahren mit Standgas im 1. Gang
    Von Franky_GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 10:58
  2. Kupplung rutscht im 5. Gang?
    Von Joerner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 08:27
  3. Höchstgeschwindigkeit im 5. Gang?
    Von spacenomad im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 23:14
  4. Video: Mopped fahren im Winter
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 08:44
  5. Geräusche im 4. Gang !
    Von Bekehrter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 15:42