Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 136

Kehren fahren im 2.Gang

Erstellt von Boxerklang, 15.06.2014, 15:40 Uhr · 135 Antworten · 14.230 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Qurator Beitrag anzeigen
    ...
    Hinterradbremse. Gas und kupplung wird in den fahrsicherheitskursen gelehrt' ,,,,,nie nicht die vorderradbremse benutzen !!!!!!
    schreib mal dazu in welchen situationen der verzicht auf die vorderradbremse sinnvoll ist, sonst bekommt der quere max kopfschmerzen ...
    nicht dass noch jemand meint, es wäre ein genereller tipp.

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #72
    Ich kenne die Antwort schon und weiß, dass es St.uss ist!

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    schreib mal dazu in welchen situationen der verzicht auf die vorderradbremse sinnvoll ist, sonst bekommt der quere max kopfschmerzen ...
    nicht dass noch jemand meint, es wäre ein genereller tipp.
    er meint bestimmt spitzkehren, wenn ich mit dem mopped sowieso schon fast stillstand habe (o. kurz vorm umfallen bin ) und da dann auch noch nachkorrigiert werden muss, (mopped knickt ein) dann macht es sinn die finger von der vorderradbremse weg zu lassen und nur die hintere zu nehmen, wie so oft bestimmt der fahrer nicht das mopped wie schnell/sauber/korrekt es um die ecken geht.

    ein routinierter fahrer klärt sowas auch mit der vorderradbremse es sollen aber auch noch andere geben

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    ein routinierter fahrer klärt .... es sollen aber auch noch andere geben
    nicht in BMW-Foren!

  5. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #75
    Hallo,
    Kehre innen bergauf 1.Gang, Kehre außen bergauf 2.Gang, egal ob mit meiner GSA oder TA. Ich meine damit aber enge Kehren (Stilfser Joch, Umbrail, Gavia usw.). Bergab eventuell 1Gang höher, habe nie ein Problem gehabt...

    MfG
    Peter

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1010442.jpg 
Hits:	339 
Größe:	1,14 MB 
ID:	133016

  6. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #76
    Schönes Bild! Da mal einen ganzen Tag hoch und runter gefahren, dann klappt es auch mit den Kehren

  7. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von PStranger Beitrag anzeigen
    Schönes Bild! Da mal einen ganzen Tag hoch und runter gefahren, dann klappt es auch mit den Kehren
    Da gibt es bessere Lernstrecken.





    Und dort will ich die "Immer im 2. oder 3. Gang Fahrer" mal sehen.

    Gruß
    Jochen

  8. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #78
    Ich gehe davon aus, daß die beschriebenen Kehrentechniken (rechts Bergauf im 2. Gang) am z.B. Stilfser Joch auch dann funktionieren, wenn sowohl am Kehreneingang als auch am Kehrenausgang auf der Gegenspur ein Bus zum Fotostop steht. Anders formuliert, man ist gezwungen sauber auf seiner Fahrspur zu bleiben.

    Canario

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, daß die beschriebenen Kehrentechniken (rechts Bergauf im 2. Gang) am z.B. Stilfser Joch auch dann funktionieren, wenn sowohl am Kehreneingang als auch am Kehrenausgang auf der Gegenspur ein Bus zum Fotostop steht. Anders formuliert, man ist gezwungen sauber auf seiner Fahrspur zu bleiben.

    Canario
    Volltreffer!

    Diese Fahrer sehe ich oft in den Alpen. Da wird bergauf in Rechtskehren ausgeholt, als würde man einen Sattelschlepper fahren.
    Das ist leider für den der in der Kehre bergab auf seiner Linie entgegen kommt, alles andere als witzig. Da wäre ich schon fast in viele rein geknallt.

    Bei dem ein oder anderen habe ich mir beim hinterher fahren auch schon überlegt, ob ich in der Kehre innen überhole. Bis jetzt habe ich mich immer bremsen können.....auch wenn es schwer fiel.


    Gruß
    Jochen

  10. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Da gibt es bessere Lernstrecken.





    Und dort will ich die "Immer im 2. oder 3. Gang Fahrer" mal sehen.

    Gruß
    Jochen
    Herrliche Aufnahme!

    Kann trotz intensiver Bemühungen nicht erkennen, was du in Google-Earth eingetippt hast.
    Klärst du mich bitte auf ...

    zum Thema: Spitzkehren im 1. oder 2. Gang rauf, meistens im 1. Gang runter.
    Bin allerdings absoluter Newbie mit ordentlichem Respekt vor Möglichen Gefahrensituationen.
    Gefühlsmäßig fühle ich mich sicherer, wenn ich Gas gebe und ein wenig mit dem Kupplungsspiel reguliere.
    Und bei richtiger Blickführung fährst sich die Spitzkehre nahezu von selbst ...


 
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahren mit Standgas im 1. Gang
    Von Franky_GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 10:58
  2. Kupplung rutscht im 5. Gang?
    Von Joerner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 08:27
  3. Höchstgeschwindigkeit im 5. Gang?
    Von spacenomad im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 23:14
  4. Video: Mopped fahren im Winter
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 08:44
  5. Geräusche im 4. Gang !
    Von Bekehrter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 15:42