Ergebnis 1 bis 9 von 9

Kellermann LED Blinker

Erstellt von BMW Micha, 26.04.2010, 16:35 Uhr · 8 Antworten · 3.531 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    74

    Standard Kellermann LED Blinker

    #1
    Hallo an alle Fachleute unter euch

    Ich habe da mal eine Frage ,
    Ich hab an meiner 1200 GS LED Blinker Serienmäßig verbaut , habe mir gerade die LED Blinker von Kellermann bestellt, also die mit Intgriertem LED Tagfahrlicht.

    Nun zu meiner Technik Frage ,

    Da ich ja schon LED Blinker verbaut habe gehe ich mal davon aus das es mit den Blinkern keine Probleme gibt, nun zu den LED Tagfahrleuchten , die möchte ich ans Standlicht anschließen , da ja an meinem Bike kein Lichschalter mehr dran ist , hat das schon mal einer gemacht und hat erfahrung damit , oder gibt es da probleme , über eine kleine hilfe wäre ich dankbar,ach die Blinker sind die Micro 1000 PL .

    gruß
    Michael

  2. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von BMW Micha Beitrag anzeigen
    Hallo an alle Fachleute unter euch

    Ich habe da mal eine Frage ,
    Ich hab an meiner 1200 GS LED Blinker Serienmäßig verbaut , habe mir gerade die LED Blinker von Kellermann bestellt, also die mit Intgriertem LED Tagfahrlicht.

    Nun zu meiner Technik Frage ,

    Da ich ja schon LED Blinker verbaut habe gehe ich mal davon aus das es mit den Blinkern keine Probleme gibt, nun zu den LED Tagfahrleuchten , die möchte ich ans Standlicht anschließen , da ja an meinem Bike kein Lichschalter mehr dran ist , hat das schon mal einer gemacht und hat erfahrung damit , oder gibt es da probleme , über eine kleine hilfe wäre ich dankbar,ach die Blinker sind die Micro 1000 PL .

    gruß
    Michael
    .

    Unter rein technischen Aspekten sollte dies kein Problem darstellen, weil die beiden TFL-LEDs etwa in derselben Wattgrösse liegen wie die Standlichtbirne (5 Watt).
    Da BMW selbst beispielsweise auch den Anschluss von Navigeräten alternativ an den Standlichtkreis empfiehlt, kann hier auch noch etwas höhere Leistung entnommen werden.

    Bezogen auf die Zulassung gilt für PKWs :

    Tagfahrleuchten müssen sich bei Aktivierung des Abblendlichtes automatisch in Ihrer Leistung dimmen und dürfen nicht zusammen mit dem Stand-, Abblendlicht oder Fernlicht in voller Leuchtstärke leuchten (Ausnahme: Lichthupe).

    Für Motorräder gibt es analog derzeit noch keine positive Regelung für die Nachrüstung von Tagfahrleuchten, oder ?


    Gruss aus Köln



    .

  3. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #3
    Für Motorräder gibt es analog derzeit noch keine positive Regelung für die Nachrüstung von Tagfahrleuchten, oder ?



    hallo

    mir nicht bekannt und von kellermann gibt es keine einschräkung bzgl. stvzo.

    gruß
    micha

  4. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von BMW Micha Beitrag anzeigen
    Für Motorräder gibt es analog derzeit noch keine positive Regelung für die Nachrüstung von Tagfahrleuchten, oder ?



    hallo

    mir nicht bekannt und von kellermann gibt es keine einschräkung bzgl. stvzo.

    gruß
    micha
    .

    Würd ich auch wie schon einige gemacht haben so realisieren, denn das Abblendlicht kann man ohnehin nicht dauerhaft deaktivieren an der GS.
    Hinzufügen könnte man noch dass gültige TFL nach R87 die Zusatzkennung RL (Running Lights) führen müssen. Na ja, richtig toll finde ich das nicht...

    Gruss aus Köln




    .

  5. Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    #5
    An meiner q fahre ich seit 05 mit den Kellermännern rum.
    Der Einbau war kein Problem, allerdings mußte ich noch einen Widerstand mit einbauen um die richtige Blinkfrequenz zu erhalten.
    Ohne Widerstand war die Frequenz erhöht.
    Da ich allerdings zur Zeit unterwegs bin kann ich Dir über den Widerstand keine genauen Info´s geben, aber irgendwer hier wird es wissen.

    So dann viel Spaß mit den Kellermännern, sie sehen klasse aus

    Desiato

  6. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    74

    Cool

    #6
    Zitat Zitat von Desiato Beitrag anzeigen
    An meiner q fahre ich seit 05 mit den Kellermännern rum.
    Der Einbau war kein Problem, allerdings mußte ich noch einen Widerstand mit einbauen um die richtige Blinkfrequenz zu erhalten.
    Ohne Widerstand war die Frequenz erhöht.
    Da ich allerdings zur Zeit unterwegs bin kann ich Dir über den Widerstand keine genauen Info´s geben, aber irgendwer hier wird es wissen.

    So dann viel Spaß mit den Kellermännern, sie sehen klasse aus

    Desiato
    Danke für deine Anwort ,
    aber ich habe ja schon Originale LED Blinker von BMW verbaut , da gehe ich ja mal von aus das das mit der Blinkfrequenz hinhaut ,


    gruß
    Micha

  7. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von BMW Micha Beitrag anzeigen
    Danke für deine Anwort ,
    aber ich habe ja schon Originale LED Blinker von BMW verbaut , da gehe ich ja mal von aus das das mit der Blinkfrequenz hinhaut ,


    gruß
    Micha
    .

    Da wär ich auch zuversichtlich, denn in der MÜ sind modifizierte ZFEs, die auf LED-Ausstattung programmierbar sind anders als die früherer Jahrgänge - schade dass es den genauen Zeitpunkt solcher Änderungen betreffend keine Dokumentationen gibt.
    Hab übrigens gerade gesehen, die speziellen Kellermänner sind von Haus aus als Begrenzungsleuchten deklariert, insofern trifft die TFL-Definition ja eigentlich nicht zu - in diesem Sinne fröhliches Basteln ...


    Gruss aus Köln




    .

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von RenegadePilot Beitrag anzeigen
    .
    Für Motorräder gibt es analog derzeit noch keine positive Regelung für die Nachrüstung von Tagfahrleuchten, oder ?
    Ja sicher, gültig seit Ende Oktober 2009
    (erinnerst Du Dich nicht mehr an die 240 mm Abstand... ?)

    Zitat Zitat von RenegadePilot Beitrag anzeigen
    .
    Hab übrigens gerade gesehen, die speziellen Kellermänner sind von Haus aus als Begrenzungsleuchten deklariert, insofern trifft die TFL-Definition ja eigentlich nicht zu - in diesem Sinne fröhliches Basteln ...
    Zustimmung !

    Gruß

    Dietmar

  9. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Ja sicher, gültig seit Ende Oktober 2009
    (erinnerst Du Dich nicht mehr an die 240 mm Abstand... ?)



    Gruß

    Dietmar
    .

    Doch schon - typisch Verdrängung wenn man andere Lösungen bevorzugt, bin ja nun mal nicht überzeugt von der Langzeitperspektive von Zusatzscheinwerfern, verspreche mir aber sehr viel von der Entwicklung neuer elektronischer Voll-LED Hauptscheinwerfer, was ja mittlerweile auch Formen annimmt.

    Interessant in diesem Zusammenhang wiederum die Untersuchungen des lichtechnischen Institutes der Uni KH.

    http://de.wikipedia.org/wiki/LED-Scheinwerfer

    http://www.lti.uni-karlsruhe.de/voxellight.php

    Gruss

    Adi


 

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe 2 Blinker von Kellermann
    Von Friedberger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 13:58
  2. Suche Kellermann Blinker LED
    Von fliegenjens im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 22:11
  3. Kellermann Micro 1000 LED Blinker
    Von gator im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 00:21
  4. Kellermann Blinker
    Von Arashi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 17:27
  5. Kellermann-Blinker
    Von No1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 20:38