Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

kenne meine gs nicht mehr dank wilbers

Erstellt von alex12gs, 15.06.2008, 18:21 Uhr · 39 Antworten · 7.574 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    welche Vibrationen meinst du? Woher weißt du, dass diese auf das Fahrwerk zurückzuführen sind?

    Wenn BMW im Vergleich zu anderen, überwiegend japanischen Herstellern Vorteile hat, dann ist dies sicherlich im Fahrwerksbereich.

    Das ein individuell angepaßtes Fahrwerk besser als jedes serienmäßige ist, dürfte klar sein. Aber auch ein Serienfahrwerk dürfte kaum Auswirkungen auf vibirierende Spiegelgläser oder einschlafende Hände haben.

    Ich habe mehrere Zubehörfahrwerksfahrer gesehen, die damit unzufrieden waren. Häufig werden die Federn zu hart gewählt, was nicht unbedingt zum Fahrkomfort beitragen muss.
    ...aber wer bezeichnet sich nicht gerne als "sportlichen Fahrer"?
    da die vibrationen am lenker fast weg sind, die vor dem umbau unerträglich waren ,es gibt aber andere hersteller die von werk aus öhlins verbauen oder ?

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #32
    Moin,
    Zitat Zitat von alex12gs Beitrag anzeigen
    da die vibrationen am lenker fast weg sind, die vor dem umbau unerträglich waren
    keine genaue, ausreichende Begründung. Die tatsächliche Ursache ist damit nicht bekannt.



    Zitat Zitat von alex12gs Beitrag anzeigen
    ..,es gibt aber andere hersteller die von werk aus öhlins verbauen oder ?
    und das sind dann meist die Billigteile. Auch Öhlins baut "Massenware", die von einigen Herstellern als Serienteile verbaut werden. Der Name allein reicht nicht, die Qualität ist entscheidend. Viele Fahrer rüsten dann auf richtige Öhlins um. Der Name bleibt gleich, nur die Qualität steigt enorm.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #33
    Es gibt kein Federbein das Vibrationen im Lenker vermindern wuerde. Was der Axel meint sind wohl die Fahrbahnstoesse die zum Lenker durchkommen, dank der Entscheidung ab '08 haerte Federn zu verbauen.

    Vorher hat halt jeder ueber das Schaukelpferd gemeckert, und jetzt sind es die unmoeglichen Pfibrationen.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Es gibt kein Federbein das Vibrationen im Lenker vermindern wuerde. Was der Axel meint sind wohl die Fahrbahnstoesse die zum Lenker durchkommen, dank der Entscheidung ab '08 haerte Federn zu verbauen.

    Vorher hat halt jeder ueber das Schaukelpferd gemeckert, und jetzt sind es die unmoeglichen Pfibrationen.
    na siehste, das ist ganz was Andreas.

  5. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #35
    Moin Moin

    Na ich bin mal wirklich gespannt. Da ich auch etwas "voluminöser" bin
    (ich hab fast das Profil eines Elefanten ), und viel mit meiner Frau
    fahre, wollte ich auch ein anderes Fahrwerk haben, damit ich das
    Originale nicht mehr so quäle. Durch Zufall habe ich eben eins in der
    Bucht geschossen, dass durch die Abstimmung für meinen Vorgänger
    wie auf mich und meine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

    Das Fahrwerk (Wilbers Sports-Line, Federbein vorne Typ 630 und
    Federbein Hinten Typ 641 mit schlauchverbundenem Ausgleichsbehälter
    und hydraulischer Federvorspannung) lag neu laut Verkäufer bei 1270 Euro
    und ich habe es für etwas über 600 Euronen geschossen. Auch die
    Laufleistung liegt wohl mit 15.000 KM noch im Rahmen. Ich baue es dann
    gleich ein, wenn es eintrifft.

    Jedenfalls ist die Spannung gross und ich freue mich auf die ersten
    Kilometer mit der Kombination. Wenn es mir gefällt, dann lasse ich es zum
    Winter noch mal warten und hab dann hoffentlich lange und viel Freude
    damit. Wenn ich das hier aber so lese, werde ich genau das bekommen...

    Mike

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #36
    Klasse, berichte mal wie es laeuft!

  7. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    210

    Lächeln Rücksichtloser Hinweis in eigner Sache:

    #37
    Schaut mal unter: Biete (privat)

    Da könnt Ihr das Öhlinsfahrwerk aus meiner 12GS erstehen. Qualität über jeden Zweifel erhaben.

    Gruß & gute Fahrt!

    GZ

  8. Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von alex12gs Beitrag anzeigen
    habe heute in meiner gs 2008 mein neues fahrwerk von wilbers eingebaut und kann nur sagen das das der hammer ist, die bügelt jetzt alles weg, läuft wie auf schienen. .mann spürt keine unebenheiten mehr,als wenn mann fliegen würde .also respekt an wilbers
    Hallo Alex,

    hast Du an Deiner GS das ESA? --wenn ja, ist Wilbers mit der Elektronik von BMW und dem Verstellmechanismus kompatibel?

    Gruß

    Karsten

  9. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    50

    Daumen hoch wilbers

    #39
    hallo habe die 2008 ohne esa . und habe jetzt mit einem bmw meister die fälle erzählt mit den vibrationen der meinte das sich das ganze dämpfersystem durch wilbers oder öhlins endert, das es möglich ist, das die vibrationen wirklich abnehmen .

  10. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    #40
    Hallo, ich möchte hier auch mal über meine Erfahrungen mit dem Wilbers Fahrwerk für eine 12er ADV berichten:

    Ich gehöre zur Gewichtskategorie > 100 KG und bin viel mit Sozia und Gepäck auf weiten Strecken unterwegs, also meist "überladen". Allerdings fast ausschliesslich auf Strassen. Da war mir das Serienfahrwek zu schwächlich. Ich bin nach mittlerweile ca. 40 TKM immer noch komplett überzeugt. Kleinere Unebenheiten werden komplett weggebügelt, Schlaglöcher etc. erzeugen nur ein kurzes Vibrieren im Lenker. Über unebene Strecken fährt man auch voll beladen völlig souverän, kein Versetzen, kein Durchschlagen. Da hat das Team von Benny W. bei der Abstimmung ganze Arbeit geleistet. Die Zugstufe belasse ich immer auf ca. mittlerer Einstellung. Die Federvorspannung muss halt jeweils hinten angepaßt werden, dafür bekommt man schnell Erfahrungen.
    Also, ich würde es immer wieder tun.
    Gruss
    Sarotti


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. "sie" ruckelt nicht mehr. Dank ans Forum
    Von Andy-1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 12:56
  2. Meine Kamera kommt nicht mehr zurück!
    Von Matti63 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 14:00
  3. Warum meine Tankanzeige nicht mehr ging !!!!!!!!!!!
    Von Chrisflyer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 06:50
  4. So ab 130 zieht meine GSA im 6. nicht mehr so richtig
    Von flodur im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 16:36
  5. Meine Q will nicht mehr
    Von Hele01 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 11:42