Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Klack beim Anfahren im ersten Gang bei 1200er GS von 2004 mit knapp 40.000

Erstellt von Karima, 02.05.2015, 12:53 Uhr · 13 Antworten · 1.697 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    106

    Standard

    #11
    Beim 12er Getriebe zerlegt sich ab und zu der Ruckdämpfer auf der Antriebswelle im Getriebe.
    Das sorgt beim Anfahren oder harten Lastwechseln für solche Geräusche.
    Lässt sich allerdings nur nach Zerlegen des Getriebes sicher erkennen.

  2. Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    #12
    Hallo Forum,

    erstmal tach allerseits. Ich bin matzefisch (matthias (matze)), dies ist meine erste Aktivität im Forum und ich bin der eigentliche Urheber dieses Beitrages.
    Ja, ich möchte mir eine GS zulegen, weil ich es leid bin, auf alten Eisenhaufen zu reiten, die nur so wollen, wie sie wollen und nicht so wollen, wie ich will... oder so ähnlich... Sprich: eine GL 1000 Bj 1974 und eine CX 650 E Bj. 1982. Mein Rücken hat mit angeordnet, ein langstreckentaugliches Motorrad zu fahren. Deshalb bin ich hier.

    Die 1200er, welche ich mir angeschaut habe, gibt bekannterweise ein komisches Klack von sich. Nur bei Lastwechsel im ersten Gang. Ausschließlich im ersten. Ich lege den ersten gang ein bei laufendem Motor und lasse die Kupplung im Standgas flott bis zum schleifen kommen, sodass sich der Antriebsstrang spannt. Dann machts Klack. Kupplung ziehen- erneut kommen lassen - Klack-. Langsame Fahrt im ersten Gang mit leichtem Spielen am Quirl macht ein sanftes Klack - Klack. Im zweiten bis ?-ten ist nichts zu Hören. Motor aus auf dem Hauptständer mit einegelegtem Gang am Hinterrad vor- und zurückdrehen von Anschlag bis Anschlag ergibt keine Geräusche.
    Meiner Meinung nach sind es nicht Ruckdämpfer oder Getriebeausgangslager, sonst würde das Geräusch auch in anderen Gängen oder beim Hinterraddrehen auftreten.

    Ich würde dieses Motorrad gerne Kaufen, allerdings nicht mit sich ankündigenden Getriebeproblemen.
    So Herr Doktor. Weitere Diagnosen bitte.

    bis demnächst
    matze

  3. Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    #13
    Hallo, ich fahre eine 1200Gs Baujahr 2007 da klackt nichts beim anfahren oder Lastwechseln.
    Das ABS-Klacken gab es beim ABS II.
    Das BKV-ABS hat dieses klacken nicht.
    Hatte eine 850R MJ 2005 mit dem BKV.
    Ich denke nicht das dieses Klacken normal ist.

    Gruß Bernhard

  4. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    1

    Standard

    #14
    Hallo, ich habe seit Januar eine 1200 GS Bj. 2005 mit 60000 km auf der Uhr und ich habe auch ein Klacken. Ich habe das Hinterrad gedreht, mit eingelegtem 1.Gang, Klick Klack ...ist wohl Flankenspiel der Kardanwelle ins Getriebe. Das ist doch normal. ODER????

    Gruß aus dem Oberbergischen


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Suche WP Federbein vorne von 1200er GS BJ 2004 / 2005
    Von T2-SWA im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 23:30
  2. WP Federbein vorn 1200er GS BJ 2004/ 2005
    Von Paladin124 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 11:51
  3. Rütteln im 6.Gang bei 80 km/h
    Von Doc Holiday im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 20:39
  4. Kann man bei einer GS von 06 den Bordcomputer nachrüsten
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 16:08
  5. LED-Rücklicht an 1200er GS von Louis
    Von DM70 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 09:43