Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Klackergeräusch aus Getriebe im warmen Zustand

Erstellt von Benni Box 12, 13.02.2013, 09:32 Uhr · 22 Antworten · 3.705 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    430

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von guaterider Beitrag anzeigen
    Ich mußte das Getriebe austauschen...und selbst bezahlen .
    Gruß,
    Julius
    Und - was hat Dich der "Spass" gekostet ?

  2. Registriert seit
    26.10.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #22
    Bei meiner 2008er ADV sind die Getriebegeräusche ( Klopfgeräusche im Leerlauf - bei gezogener Kupplung weg) so laut das mein Händler im Rahmen der Garantie das Getriebe repariert. Passiert aber erst nächste Woche.

    Gruss
    Eric

  3. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    430

    Standard

    #23
    Hallo zusammen,

    ich habe heute die Info von meinem erhalten, dass die Zahnwelle welche in dem Lager der Kupplung geführt wird
    festgerostet war. Dies soll der Grund für die Geräuschentwicklung sein wenn die Kupplung nicht gezogen war.
    Die Kupplung Grundplatte ist auch sehr verrostet. Der Meister meinte, dass durch das Festsitzen der Kupplungsgrundplatte die
    anderen Platten Spiel hätten, welche bei nicht geogener Kupplung gegen die Grundplatte stoßen.
    Ich habe dann nachgefragt, ob dies normal sei, dass die Kupplung, die Welle und das Lager von Rost befallen sind.
    Man sagte mir, dass dies wohl vorkommen kann. Der Schaden würde somit als Verschleiß eingeordnet und er meint, dass die Kupplung ersetzt werden sollte.

    Nun meine Frage:
    Die Ursache für die Geräuschentwicklung war ist die festsitzende Welle mit dem Lager der Kupplung.
    Die Kupplung selbst ist m.M.n. in Ordnung, denn das Schalten hat, bis auf die Geräuschentwicklung, ohne Probleme funktioniert.

    Weshalb soll also nun die Kupplung getauscht werden welche nach Auskunft des Meisters normalerweise ~80k Km hält.

    Ist es nicht eher ein Konstuktionsfehler, wenn in dem Bereich wo eine Welle in einerm Lager geführt wird eine
    Rostbildung zugelassen wird ?
    Wenn dem so ist, sollte nicht die Reperatur mit der Garantie abgedeckt sein?

    Schlieslich habe ich als User des Bikes keine Möglichkeit dieses Schadensbild zu vermeiden.
    Der Motor scheint in diesem Bereich einfach nicht Dicht zu sein.

    Was ist eure Meinung dazu ?


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Geht im Stand bei warmen Wetter aus
    Von Ralle10 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 20:53
  2. 100GS Getriebe klappert im Leerlauf im heissen Zustand
    Von Peter Becker im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 19:50
  3. ÖL-Zustand im Getriebe ???
    Von Sonntagsbummler im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 10:51
  4. Schaltprobleme bei warmen Getriebe
    Von 2ventilesindgenug im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 18:45
  5. Kupplung schwergängig bei warmen Motor
    Von Rüdi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 20:02