Ergebnis 1 bis 9 von 9

klackern bei ca 3000umin

Erstellt von moetzi2004, 08.09.2016, 00:59 Uhr · 8 Antworten · 944 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    22

    Standard klackern bei ca 3000umin

    #1
    hi jungs,
    bin ja neu hier und hab auch erst die 1200er GS vorgestern geholt.

    tja und wie es nunmal so ist reagiert man auf Geräusche.

    daher mal ne frage:

    meine gs klackert im fahrbetrieb bei ca 3000-3500umin wie ein altes auto mit sehr wenig öl.
    da hört man schonmal gerne die Ventile klackern. füllt man öl nach, is es weg....es sei denn an den Ventilen liegt ein Schaden vor.

    meine GS hört sich irgendwie ähnlich an, bloß ist das öl voll.

    am stand im leerlauf - kein derartiger ton auch bei entsprechender umin.

    leistungsverlust gibts absolut keinen, sie läuft wie sie sollte.

    bj 2004
    64000km
    service gepflegt immer bei einer bmw werkstatt.

    tja, was könnt ihr mir dazu sagen um mein grübeln abzuschwächen?

    lg markus

  2. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    704

    Standard

    #2
    Auspuffbride und oder Unterbodenschrauben prüfen und nachziehen

    Weil's gut tut...

  3. Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    22

    Standard

    #3
    Auspuffbride????

  4. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    704

    Standard

    #4
    Sorry mein Tippfehler:
    Die Briede, die den Endtopf des Auspuffs am Krümmer festmacht. Sie kann lose sein und bei bestimmten Vibrationen scheppert es entsptechend.
    Sowas hier:


    Weil's gut tut...

  5. Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    22

    Standard

    #5
    Ah ok, eine Schelle GRIN

    Hmm, also danke erstmal, die werd ich kontrollieren.

    Aber ich kann euch mit Bestimmtheit sagen, das es ein gleichmäßiges klackern ist, was die Vermutung an lose Teile nicht unbedingt unterstreicht.

    Aber dennoch werd ichs testen. Ich glaub die Motorschutzplatte unten ist sogar locker. Werd sie heute gleich festschrauben. ;-)

  6. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    33

    Standard

    #6
    Bei dem Geräusch könnte das Kipphebelwellenspiel zu groß sein. War bei meiner auch der Fall. Nach dem Einatellen auf knappe 1/10 war der Motor um einiges ruhiger.
    Ich habe bei meiner sogar zwischen Tank und der Verkleidung darüber eine Lage wasserfesten Schaumstoff gelegt. Alle Verkleidungsteile zueinander mit Gummi gedämpft. Man glaubt ja gar nicht, wie anders sich die GS nachher anhört.

  7. Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    22

    Standard

    #7
    Hab sie mal von einem BMW Spezi anhören lassen. Er meinte, es sind definitiv die Ventile, die sich aber leicht einstellen lassen.
    WErd ich demnächst machen lassen. ;-)

    Das mit dem Schaumstoff würde mich interessieren. Kannst mir das vielleicht anhand eines Fotosnochmal genauer beschreiben? Das wär toll. Danke dir

    lg Markus

  8. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    33

    Standard

    #8
    Ja gerne. Hier bei Teil Nr. 2 einfach zwischen Tank und dieser Verkleidung einen Schaumstoffstreifen oder ähnliches legen.

    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de=

    Ich hab einfach mal die GS an allen Verkleidungen abgeklopft und einige Klappergeräusche gefunden. Nun klingt sie wirklich anders.

  9. Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    22

    Standard

    #9
    Servus Bernd,

    vielen Dank, dem werde ich nachgehen. ;-)

    lg Markus


 

Ähnliche Themen

  1. Pendeln bei ca. 60 - 80 km/h
    Von GSfrie im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 09:41
  2. Motor stirbt bei ca. 3500 U/min ab!
    Von Anonymus1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 16:34
  3. Bocken und leichte Aussetzer bei ca. 2300 u/min
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 17:27
  4. Zündaussetzer bei ca 3000 U/min
    Von uweloe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 11:06
  5. GSA - Vibrationen bei ca. 2500 U/min
    Von onkel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 16:58