Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Klackern bei kaltem Motor

Erstellt von giovanniberlin, 25.09.2010, 15:54 Uhr · 25 Antworten · 8.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    #21
    meine macht das auch...
    das scheint ja wirklich ein kleines Problemchen der 12er TÜ zu sein... Denke aber, das das nicht wirklich so gravierend ist, aber interessant zu erfahren, was Eure Mechaniker bei den Inspektionen dazu sagen (wenn die Mechaniker das Klappern überhaupt hören, denn dazu muss meine auch auf jeden Fall ne Nacht gestanden haben und der Motor muss komplett kalt sein...)

  2. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    270

    Standard

    #22
    meine ist aber BJ 08 und klackert die ersten 100m auch.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #23
    Rattert / klackert rechts die ersten paar Sekunden nach dem anlassen. Bj '07.

  4. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Rattert / klackert rechts die ersten paar Sekunden nach dem anlassen. Bj '07.
    Ja, aber bei der 2010er klackert es definitiv anders. Ich habe mir eine 2007er angehört und vergleichen können.
    Wie bereits gesagt, es muß mit dem DOHC Kopf zusammenhängen. Der Kettenspanner kann die gemeinsame Ursache sein, die Geräuschübertragung ist bei 2010er eben anders.

    Die werden's schon bald aufklären.

    /peter.

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    103

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Rattert / klackert rechts die ersten paar Sekunden nach dem anlassen. Bj '07.
    Meine ist auch BJ 07, 25tkm und klackert auch:

    Anmachen und es klackert ein paar Sekunden (Meter), verstärt im rechter Zylinder, aber ich denke der linke ist auch nicht ganz ruhig (--> Öl muss noch an alle Stellen im Zylinder gepummt werden, vorallem bei längerer Standzeit auf Seitenständer)

    Dann erst mal kein Klackern (Öl ist wo es sein soll, aber dickflüssig weil kalt)

    Nach 1-2 km fängt sie langsam an wieder zu klackern (Öl wird warm und dünnflüssiger, dämpft auch das Geräusch nicht mehr so gut)

    Sprich ich habe nur eine kurze Phase, wo mein Moped nicht klackert

    Und dass die die Mopeds erst nach einer gewissen Einlaufphase klackern ist für mich dadurch erklärbar, dass sich alles erst ein paar hundert oder tausend km setzen muss (Ventilsitzringe, Stößel, Kette... und was sonst noch zum Ventiltrieb gehört)

  6. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    217

    Standard

    #26
    Meine GSA ist von 2007, hat 30000km und klackert links wenn sie länger gestanden hat und kalt ist. Nach einer Minute ist es weg.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. startet schlecht bei kaltem Motor
    Von Flo2307 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 08:58
  2. Klackern im Leerlauf bei kaltem Motor
    Von LieberOnkel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 10:37
  3. Keine Leistung bei kaltem Motor
    Von bikergs im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 10:52
  4. schlechter start bei kaltem motor
    Von wernerdann im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 20:47
  5. Blauer Qualm bei kaltem Motor
    Von Peter Becker im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 14:00