Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

kleine Fragen eine Anfängers ...

Erstellt von simones, 02.01.2008, 19:22 Uhr · 36 Antworten · 3.370 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Lächeln kleine Fragen eine Anfängers ...

    #1
    Hallo zusammen,

    bin neu hier, grüße alle Motorradfans, lese seit ca. 2 Wochen passiv mit und ich hätte einige Fragen zu meiner 1200GS, die ich seit 2 Monaten fahre :

    1.) ASE wirkt, wenn ich stark Beschleunige und das Vorderrad hebt leicht ab, unterbricht der Motor, soweit so gut.

    Wie ist das beim Bremsen? Wenn ich stark Bremsen muss und das Hinterrad hebt ab, unterbricht ASE? (oder ABS???) die Bremstätigkeit und verhindert ein Überschlagen???

    2.) Das ABS funktioniert auf beide Räder, richtig? Konnte bis heute nur hinten testen, da ja wesendlich weniger Reibung vorhanden ist.

    3.) Ist es schlimm, wenn man auf der Autobahn durchgehend Vollgas fährt?

    4.) Ist es schlimm, im untertourigen Bereich, z.B. bei 50 im sechtem Gang Vollgas zu geben?

    6.) Sollte man (ich habs so gelernt) immer mit Handbremse und Rückbremse verzögern/bremsen, da die GS ja bei Vorderbremese auch hinten abbremst erscheint mir das Bremsen mit der Fußbremse überflüssig zu sein.

    7.) Wer bremst nur mit der Fußbremse, wann und in welchen Situationen?
    Ich z.B. in Kurven, die langsam gefahren werden, damit ich beide Hände fest am Lenker habe und die rechte Hand nicht locker machen muss.

    8.) Nervt es euch, daß das Gas einen langen Gasweg hat am Gashebel, ich muss manchem Umgreifen, kann man das selber ändern?

    So, das wars erstmal, wenn ich mit zu vielen Fragen zu sehr nerve oder , UTFSM zu lesen bekomme, macht ja nichts,

    bis denne.

  2. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von simones Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    2.) Das ABS funktioniert auf beide Räder, richtig? Konnte bis heute nur hinten testen, da ja wesendlich weniger Reibung vorhanden ist.

    6.) Sollte man (ich habs so gelernt) immer mit Handbremse und Rückbremse verzögern/bremsen, da die GS ja bei Vorderbremese auch hinten abbremst erscheint mir das Bremsen mit der Fußbremse überflüssig zu sein.

    7.) Wer bremst nur mit der Fußbremse, wann und in welchen Situationen?
    Ich z.B. in Kurven, die langsam gefahren werden, damit ich beide Hände fest am Lenker habe und die rechte Hand nicht locker machen muss.
    Hallo im GS Forum

    Zu 2: Das ABS wirkt auf beide Räder.

    Zu 6: Da der Handbremshebel auf beide Räder wirkt, musst du nicht unbedingt auch mit der Fussbremse bremsen. Mach das aber so wie es für dich stimmt. Aber Achtung, die Fussbremse geht nur aufs Hinterrad!!!

    Zu 7: Ich brauche die Fussbremse eigentlich nicht mehr.

    Gruss Mario

  3. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #3
    Danke schon mal !

  4. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard

    #4
    Hallo und willkommen im Forum

    ich fahre zwar ne 1150er GSA aber kann dazu au was sage

    zu 1: Sollte das Hinterrad abheben löst das ABS die Vorderradbremse und so kommt der Ar*** wieder auf den Boden. Sollte auch beim runterschalten (z.B. in Kurven) das Hinterrad blockieren, macht das ABS die Antriebswelle auf (so hat es mir mein erklärt)

    zu 6: da beide Räder mitbremsen brauchst du nur vorne mitzubremsen

    zu 7: ich bremse oft und sehr gerne mit der Hinterradbremse. ist aber Einstelllungssache

    Gruß aus dem Schwarzwald
    Marius

  5. Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    230

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von MariusUH Beitrag anzeigen

    zu 6: da beide Räder mitbremsen brauchst du nur vorne mitzubremsen

    Wie ist das denn bei den Modellen ab 07, die haben ja keinen Bremskraftverstärker mehr, ist da nicht auch gerade das Teilintegral mit weggefallen?

  6. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #6
    @ MariusUH


    Kann ich mich auf Punkt 1 verlassen, wird dann wirklich die Bremskraft reduziert. Ich habs noch nicht ausprobiert, da man wirklich kräftig bremsen muss, oder bin ich da zu sensibel. Kann man das mal simulieren oder ist das zu gefährlich?

    Würde das zu gerne mal ausprobieren, weil ich möchte wissen, was meine Maschine macht, wenn ich mal zupacken muss!!!

  7. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Corsair Beitrag anzeigen
    Wie ist das denn bei den Modellen ab 07, die haben ja keinen Bremskraftverstärker mehr, ist da nicht auch gerade das Teilintegral mit weggefallen?
    #
    Hab das 07er Modell, würde mich wundern! Die Fußbremse geht nur aufs Hinterrad!

  8. Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    230

    Standard

    #8
    ok, ja das ABS regelt dir sicher, wenn keine Warnleuchte auflechtet.
    Du solltest es einfach nicht in voller Schräglage ausprobieren, dann liegt nähmlich deine Kuh trotzdem auf dem Zylinder...

  9. Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    230

    Standard

    #9
    Beim Anfahren hilft das ASC und beim Bremsen das ABS gegen steigende Räder...

    Und

  10. Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    230

    Standard

    #10
    Beim Anfahren hilft das ASC und beim Bremsen das ABS gegen steigende Räder...

    Und ich schaffe es auch noch ohne beides

    Auch ich bremse relativ viel hinten (in Kurven), brauchst einfach ein bischen Gefühl!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nur eine kleine Ölfrage....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 08:57
  2. Brauche eine kleine Hilfe
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 10:18
  3. eine kleine frage zur rangierhilfe...
    Von eulbot im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 13:12
  4. Morgen eine kleine Runde ???
    Von Goldi im Forum Treffen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 22:06
  5. Ein paar kleine Fragen ...
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 08:56