Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

kleine Fragen eine Anfängers ...

Erstellt von simones, 02.01.2008, 19:22 Uhr · 36 Antworten · 3.380 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #11
    Hallo Simones

    Ich habe dem Forum irgendwann mal entnommen, das die 07er sehr wohl noch so was aehnliches wie einen BKV hatt, der allerdings nur noch den Bremsdruck fuer hinten bereitstellt. Gerd oder qtreiber, ich meine von einem der beiden waere die Aussage gekommen.

    mfg tweise

  2. ralvieh Gast

    Standard

    #12
    2.) Das ABS funktioniert auf beide Räder, richtig? Konnte bis heute nur hinten testen, da ja wesendlich weniger Reibung vorhanden ist.

    Richtig.
    Wenn du dich ordentlich eingefahren hast, wirst du bestimmt auch mal die vorderbremse zum stottern bringen. passiert auch recht schnell wenn du auf losem untergrund bremst bzw sand auf der straße liegt.



    3.) Ist es schlimm, wenn man auf der Autobahn durchgehend Vollgas fährt?
    da freut sich wahrscheinlich kein motor drüber.
    aber nach meinung ist er (gefälligst) dafür gebaut. also mache ich es, wenn es die straße etc zulassen. Aber bitte die Öltemp. im auge behalten.



    4.) Ist es schlimm, im untertourigen Bereich, z.B. bei 50 im sechtem Gang Vollgas zu geben?
    Was bringt es dir? wenn du schnell beschleunigen willst schalte 2-3 gänge zurück. wenn du nur langsam beschleunigen willst (also im 6.Gang bei 50kmh) brauchst du kein Vollgas zu geben.

    6.) Sollte man (ich habs so gelernt) immer mit Handbremse und Rückbremse verzögern/bremsen, da die GS ja bei Vorderbremese auch hinten abbremst erscheint mir das Bremsen mit der Fußbremse überflüssig zu sein.
    Ich hab mir die fußbremse abgewöhnt seit ich die GS habe. werde es aber wieder"trainieren", damit ich auch bei einem anderen mopped mit voller bremskraft bremsen kann und nicht aus lauter faulheit ...

    7.) Wer bremst nur mit der Fußbremse, wann und in welchen Situationen?
    Ich z.B. in Kurven, die langsam gefahren werden, damit ich beide Hände fest am Lenker habe und die rechte Hand nicht locker machen muss.
    s.o.
    ansonsten bremse ich vor schnellen kurven nur mit der fussbremse, um besser in die kurve zu kommen. mach ich mitlerweile aber so gut wie garnicht mehr, werde ja älter und ruhiger

    8.) Nervt es euch, daß das Gas einen langen Gasweg hat am Gashebel, ich muss manchem Umgreifen, kann man das selber ändern?
    Ich muss auch umgreifen, nervt mich auch teilweise. Insbesondere wenn ich das gefühl habe, die mühle zieht schlecht. dann hab ich nähmlich nur vergessen um zu greifen

    Gute fahrt

  3. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Frage

    #13
    Zitat Zitat von Corsair Beitrag anzeigen
    Beim Anfahren hilft das ASC und beim Bremsen das ABS gegen steigende Räder...

    Und ich schaffe es auch noch ohne beides

    Auch ich bremse relativ viel hinten (in Kurven), brauchst einfach ein bischen Gefühl!

    Hab gerade hier mal gelesen :

    http://216.239.59.104/search?q=cache...=de&lr=lang_de


    Da steht, daß das ASC, tschuldigung hatte es falsch geschrieben am Anfang, in 0,3 Sek. Interval abtastet.

    Das erscheint "mir" etwas zu träge. Wenn ich mir vorstelle, daß bei einer Vollbremsung mein Hinterrad hochschnellt, bei körniger Straße, da können 0,3 Sekunden doch schon lange sein.

    Wie siehts aus, kann man sich darauf verlassen, oder ist das Abheben des Hinterrades bei Vollbremsung eher unwichtig

  4. Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    230

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von simones Beitrag anzeigen
    Hab gerade hier mal gelesen :

    http://216.239.59.104/search?q=cache...=de&lr=lang_de


    Da steht, daß das ASC, tschuldigung hatte es falsch geschrieben am Anfang, in 0,3 Sek. Interval abtastet.

    Das erscheint "mir" etwas zu träge. Wenn ich mir vorstelle, daß bei einer Vollbremsung mein Hinterrad hochschnellt, bei körniger Straße, da können 0,3 Sekunden doch schon lange sein.

    Wie siehts aus, kann man sich darauf verlassen, oder ist das Abheben des Hinterrades bei Vollbremsung eher unwichtig
    Nocheinmal: bei einer Vollbremsung ist das ASC Schnuppe, dafür ist das ABS zuständig!

    Verstehst du?

  5. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Lächeln

    #15
    Zitat Zitat von ralvieh Beitrag anzeigen
    2.) Das ABS funktioniert auf beide Räder, richtig? Konnte bis heute nur hinten testen, da ja wesendlich weniger Reibung vorhanden ist.

    Richtig.
    Wenn du dich ordentlich eingefahren hast, wirst du bestimmt auch mal die vorderbremse zum stottern bringen. passiert auch recht schnell wenn du auf losem untergrund bremst bzw sand auf der straße liegt.


    3.) Ist es schlimm, wenn man auf der Autobahn durchgehend Vollgas fährt?
    da freut sich wahrscheinlich kein motor drüber.
    aber nach meinung ist er (gefälligst) dafür gebaut. also mache ich es, wenn es die straße etc zulassen. Aber bitte die Öltemp. im auge behalten.


    4.) Ist es schlimm, im untertourigen Bereich, z.B. bei 50 im sechtem Gang Vollgas zu geben?
    Was bringt es dir? wenn du schnell beschleunigen willst schalte 2-3 gänge zurück. wenn du nur langsam beschleunigen willst (also im 6.Gang bei 50kmh) brauchst du kein Vollgas zu geben.

    6.) Sollte man (ich habs so gelernt) immer mit Handbremse und Rückbremse verzögern/bremsen, da die GS ja bei Vorderbremese auch hinten abbremst erscheint mir das Bremsen mit der Fußbremse überflüssig zu sein.
    Ich hab mir die fußbremse abgewöhnt seit ich die GS habe. werde es aber wieder"trainieren", damit ich auch bei einem anderen mopped mit voller bremskraft bremsen kann und nicht aus lauter faulheit ...

    7.) Wer bremst nur mit der Fußbremse, wann und in welchen Situationen?
    Ich z.B. in Kurven, die langsam gefahren werden, damit ich beide Hände fest am Lenker habe und die rechte Hand nicht locker machen muss.
    s.o.
    ansonsten bremse ich vor schnellen kurven nur mit der fussbremse, um besser in die kurve zu kommen. mach ich mitlerweile aber so gut wie garnicht mehr, werde ja älter und ruhiger

    8.) Nervt es euch, daß das Gas einen langen Gasweg hat am Gashebel, ich muss manchem Umgreifen, kann man das selber ändern?
    Ich muss auch umgreifen, nervt mich auch teilweise. Insbesondere wenn ich das gefühl habe, die mühle zieht schlecht. dann hab ich nähmlich nur vergessen um zu greifen

    Gute fahrt

    OK , danke für Deine Antwort!

  6. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Corsair Beitrag anzeigen
    Nocheinmal: bei einer Vollbremsung ist das ASC Schnuppe, dafür ist das ABS zuständig!

    Verstehst du?

    O.K. daß wird dann wohl schneller eingreifen! ;-)

  7. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    58

    Standard

    #17
    Hallo und herzlich Willkommen hier ....


    1.) ASE wirkt, wenn ich stark Beschleunige und das Vorderrad hebt leicht ab, unterbricht der Motor, soweit so gut.
    Du meinst doch sicherlich ASC

    Wie ist das beim Bremsen? Wenn ich stark Bremsen muss und das Hinterrad hebt ab, unterbricht ASE? (oder ABS???) die Bremstätigkeit und verhindert ein Überschlagen???
    Du hast richtig vermutet, die vordere Bremse öffnet um einen Überschlag zu verhindern.
    Bei mir öffnet die Bremse wenn das Hinterrad ca. 20 cm in der Luft steht

    2.) Das ABS funktioniert auf beide Räder, richtig? Konnte bis heute nur hinten testen, da ja wesendlich weniger Reibung vorhanden ist.
    Spätestens auf (feuchtem) Kopfsteinplaster wirst Du das ABS auch im vorderen Rad spüren

    3.) Ist es schlimm, wenn man auf der Autobahn durchgehend Vollgas fährt? Je nachdem wie lang deine BAB Strecke ist.
    Ich würde meiner "Q" keine Dauerbelastung antun.
    Wahrscheinlich macht sie es mit, doch ihre Stärken liegen im mittleren Drehzahlbereich

    4.) Ist es schlimm, im untertourigen Bereich, z.B. bei 50 im sechtem Gang Vollgas zu geben? ...

    6.) Sollte man (ich habs so gelernt) immer mit Handbremse und Rückbremse verzögern/bremsen, da die GS ja bei Vorderbremese auch hinten abbremst erscheint mir das Bremsen mit der Fußbremse überflüssig zu sein.
    Ich bremse nur noch vorn also völlig konträr der Fahrschule, solltest jedoch deinen eigenen Fahrstil finden, ichglaube das ist bei jedem so ...

    7.) Wer bremst nur mit der Fußbremse, wann und in welchen Situationen?
    Ich z.B. in Kurven, die langsam gefahren werden, damit ich beide Hände fest am Lenker habe und die rechte Hand nicht locker machen muss.

    8.) Nervt es euch, daß das Gas einen langen Gasweg hat am Gashebel, ich muss manchem Umgreifen, kann man das selber ändern?


    Gruß Dirk

  8. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #18
    Alles klar, ich denke, ich habe auf meine Fragen Antworten gefunden, mit denen ich was anfangen kann.


    Vielen Dank nochmal und gute Fahrt!!!

  9. Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    230

    Standard

    #19
    ASC ist eigentlich nur für die, die mit dem Gasgriff nicht umgehen und sich nicht an die Verhältnisse anpassen können


    Sorry, typische Antwort eines nicht GS-Fahrers

  10. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Corsair Beitrag anzeigen
    ASC ist eigentlich nur für die, die mit dem Gasgriff nicht umgehen können


    Sorry, typische Antwort eines nicht GS-Fahrers

    Ja, aber wenn der Untergrund etwas schwammig (rutschig) ist, könnte es doch helfen immer den optimalen Gaszug zu finden. Verhindert halt das Durchdrehen, obs in der Tat dann auf der Straße wirklich Sinn macht, ...?
    Schaden kanns nicht.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nur eine kleine Ölfrage....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 08:57
  2. Brauche eine kleine Hilfe
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 10:18
  3. eine kleine frage zur rangierhilfe...
    Von eulbot im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 13:12
  4. Morgen eine kleine Runde ???
    Von Goldi im Forum Treffen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 22:06
  5. Ein paar kleine Fragen ...
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 08:56