Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

kleine Winterpause

Erstellt von Igi, 02.11.2009, 16:10 Uhr · 29 Antworten · 3.526 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #21
    so ich hab gestern auch mal bisserl gebastelt. Hatte noch von meinem alten Motorrad ( CBR 1000RR ) einen Original Auspuff hier.

    Also kmpl. Innenkotflügel an der GS entfernt und mal getestet ob der Auspff der RR ins Heck passt. Sieht soweit nichtmal so schlecht aus. Ich bin mir aber noch nicht zu 100% sicher ob ich am Heckrahmen die Halterung abflexe an der das Rücklicht befestigt ist. Wenn das Teil weg wäre kommt man mit dem Auspuff nochmal paar schöne cm höher und auch etwas weiter nach hinten. So wie er jetzt sitzt gefällt es mir nicht ganz so gut noch.

    Gruß
    GSteffen

    PS: die Bilder sind leider nicht so gut da sie nur mit dem Iphone gemacht sind und da die Kamera so lala ist
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken auspuff_1000rr.jpg   auspuff_1000rr_hinten.jpg   auspuff_1000rr_seite.jpg  

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.884

    Standard

    #22
    ...die Gepäckplatte muss runter.

  3. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...die Gepäckplatte muss runter.
    da haste recht, sieht jetzt etwas bescheiden aus so

  4. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #24
    ...die Idee ist ga gut ich denke aber der Federweg ist zu wenig , und wo das kennzeichen hin

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.774

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ...die Idee ist ga gut ich denke aber der Federweg ist zu wenig , und wo das kennzeichen hin
    der federweg wird reichen.
    man muss das fahrwerk halt anpassen, federweg kürzen und straffen. ein strassenmopped hat hinten meist um 120-130mm federweg, die lassen sich auch hier realisieren.

    das kennzeichen muss allerdings wirklich recht tief.
    oder kann der pott hinten noch höher? dann könnte man mit auslass statt rücklicht experimentieren und hätte das kennzeichen dann in normalhöhe.
    rücklichter gibbet auch in klein.

  6. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    der federweg wird reichen.
    man muss das fahrwerk halt anpassen, federweg kürzen und straffen. ein strassenmopped hat hinten meist um 120-130mm federweg, die lassen sich auch hier realisieren.

    das kennzeichen muss allerdings wirklich recht tief.
    oder kann der pott hinten noch höher? dann könnte man mit auslass statt rücklicht experimentieren und hätte das kennzeichen dann in normalhöhe.
    rücklichter gibbet auch in klein.

    Der Topf kann noch ein ganzes Stück höher ja. Wollte aber nicht gleich das Teil daß das Rücklicht hält abflexen Kennzeichen kommt dann direkt unter den Topf und Rücklicht gibt es nicht Das Rück- und Bremslicht ist mit in den neuen Blinkern integriert. Federweg sollte reichen denke ich wenn man bedenkt daß Fallert usw. die Töpfe sogar noch unter den Innenkotflügel setzt.

    Steffen

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.884

    Standard

    #27
    ...isch habe weiter geschraubt, geht sogar bei den 12ern.







    bis die Federbeine von der Revision wieder zurück sind, ist noch etwas Zeit. Einige Kleinteile werden zeitgleich nachlackiert. Steinschläge, Kratzer etc auf über 45.000 Km bleiben nicht unsichtbar.

  8. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #28
    so ..... mein Fahrwerk ist fertig und schon eingebaut
    morgen wird noch ein tipp vom Fahrwerskguru Wilbers befolgt
    und getestet
    am WE soll es ja bei uns ganz gut werden >>>> dann werde ich FAHREN

  9. LGW Gast

    Standard

    #29
    Ist es für einen Neuaufbau bei ner 1200er nicht noch etwas zu ... früh?

    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    Frei nach dem Motto, es gibt nur falsche Kleidung ........ weiter fahren

    Zur Not kommen die beheizten Fußsohlen rein.
    Aber erst wenn es über eine Std. unter die 0Grad Grenze geht.

    Ganz im Ernst, es gibt doch "fast" nichts schöneres als an einem kalten Wintertag bei Sichtweiten von +50km durch die Lande zu fahren und es einfach zu genießen. Alle Std. nen Käffchen, Cappu o. heisse Schoki und die Welt ist in Ordnung.


    Danach Wasser, Gelreiniger, Wasser, Druckluft, WD40, Garage
    Ist zwar mein erster Winter mit "Klasse A", aber: genau so wird's gemacht

    Zumal es hier im Norden zwar im November ne längere Regenphase hat, aber danach bis Februar gerantiert der eine oder andere sonnige Wintertag kommt, an dem alles "Straaaaaaße" schreien wird. Und der Winter soll ja eh recht mild werden

  10. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #30
    ...wie Geil sich doch son Boxer nach 2 Wochen Entzug anhört


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsrutschen nach Winterpause!
    Von thomaseckl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 14:53
  2. Winterpause
    Von moonrisemaroon im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 19:03
  3. Winterpause . . .surrt nur noch!
    Von outbreaker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 12:31
  4. Ummelden während der Winterpause
    Von JöTie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 14:05
  5. Winterpause
    Von piddi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 19:15