Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Kleiner 33 Liter Tankumbau ;-)

Erstellt von Eifelzug, 01.11.2011, 23:55 Uhr · 60 Antworten · 17.612 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    794

    Standard

    #11
    Hallo Paul,

    ich habe meine GS im letzten Winter umgebaut. Ich habe eine 1200er aus dem Modelljahr 2007 und habe lange nach einem gebrauchten ADV Tank aus dem gleichen Jahr gesucht und dann auch gefunden. Der Umbau ist (wie du bereits geschrieben hast) relativ einfach, alles plug und play. Den Tankdeckel incl. Schließzylinder habe ich auch umgebaut. Ging bei dir vermutlich nicht, weil dein ADV Tank aus 2010 ist.

    Mich interressiert ob du das Problem mit der Tankanzeige gelöst hast, ..........und wenn ja ........wie ???
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gardasee_2011-109.jpg  

  2. Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Eifelzug Beitrag anzeigen
    Aber nicht mit Rum und Schießpulver das 33 Liter Fässchen auffüllen
    Werde ich mir merken, hatte schon genug probleme mit den Fackeln als zusatzlicht, und der Anker als Notbremse wurde auch nicht akzeptiert

  3. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von BMW ist klasse Beitrag anzeigen
    Hallo Paul,

    sieht interessant aus. Mich wundert es nur das der Tank der Tü auf ein älteres Modell passt. Die Kunststoffteile haben auch alle gepasst? Musstest Du keine Ummeldung (Programmierung Reichweite) vornehmen?

    VG
    Andreas
    Es hat alles bis auf den Tankdeckel gepasst. Der 2010er ADV Tank ist schon ein wenig anders aber für die Montage selbst spielte das keine Rolle.

    ...Die "Tankuhr"...habe ich mit dem mo macs 50 von Gutmann Messtechnik neu kalibriert. Eigentlich kann man einen gebrauchten "Foliengeberstreifen" nicht kalibrieren, eventuell kann dieser dabei zerstört werden. In meinem Fall hatte ich wohl Glück, den Geber Ausgebaut und mehrere Tage ablüften lassen. In einen absoluten trocknen Zustand war es dann kein Problem mit dem Kalibrieren.

    Grüße
    Paul

  4. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von -Andy- Beitrag anzeigen
    Hallo Paul,

    ich habe meine GS im letzten Winter umgebaut. Ich habe eine 1200er aus dem Modelljahr 2007 und habe lange nach einem gebrauchten ADV Tank aus dem gleichen Jahr gesucht und dann auch gefunden. Der Umbau ist (wie du bereits geschrieben hast) relativ einfach, alles plug und play. Den Tankdeckel incl. Schließzylinder habe ich auch umgebaut. Ging bei dir vermutlich nicht, weil dein ADV Tank aus 2010 ist.

    Mich interressiert ob du das Problem mit der Tankanzeige gelöst hast, ..........und wenn ja ........wie ???
    Deine GS auf dem Bild sieht super aus

    Der Tankfüllstandsensor muss neu kalibriert werden, meist ist ein neuer Foliengeber fällig für diese Aktion. Das Kalibrieren bzw. Adaptieren kann der BMW Händler oder jemand mit einem mo macs 50 von Gutmann Messtechnik.

  5. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    794

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Eifelzug Beitrag anzeigen

    Der Tankfüllstandsensor muss neu kalibriert werden, meist ist ein neuer Foliengeber fällig für diese Aktion. Das Kalibrieren bzw. Adaptieren kann der BMW Händler oder jemand mit einem mo macs 50 von Gutmann Messtechnik.
    So weit war ich auch schon, aber diese Aktion ist vermutlich teurer als die bisherigen Kosten des Umbaus. Ich habe die Tankanzeige mit einem 0,8 Ohm Widerstand überbrückt, so das sie ständig voll anzeigt und nicht immer die gelbe Warnlampe leuchtet. Beim Tanken drücke ich den Tripzähler auf Null und kann damit sehr gut leben. Nach spätestens 550 km halte ich Ausschau nach einer Tankstelle, denn 600 km geht immer.

  6. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    Super Umbau und genialer Vergleich

  7. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von -Andy- Beitrag anzeigen
    So weit war ich auch schon, aber diese Aktion ist vermutlich teurer als die bisherigen Kosten des Umbaus. Ich habe die Tankanzeige mit einem 0,8 Ohm Widerstand überbrückt, so das sie ständig voll anzeigt und nicht immer die gelbe Warnlampe leuchtet. Beim Tanken drücke ich den Tripzähler auf Null und kann damit sehr gut leben. Nach spätestens 550 km halte ich Ausschau nach einer Tankstelle, denn 600 km geht immer.
    ...so geht es auch

    Der Foliengeber 16 14 7 684 348 kostet bei BMW 107 Euro. Kann man, muss man aber nicht.

  8. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard Tankumbau

    #18
    Hallo Paul,

    sehr interessant. Wusste gar nicht, dass ich in der Nachbarschaft einen so professionellen Schrauber habe. Das mit dem Film auf Youtube gefällt mir sehr gut.

    Mir gefällt meine 2007 GS ohne "Pausbacken" besser, aber selbst im täglichen Gebrauch nervt mich die geringe Reichweite und das frühzeitige Geflacker im Cockpit.

    Würdest Du verraten, was Du ca. an Materialkosten ausgegeben hast?

    Ferner würde mich interessieren, ob Du auch Motorräder wartest bzw. reparierst. Ich denke da an meinen unansehnlichen Stirndeckel, welcher abgebaut und neu lackiert werden müsste.

    Vielen Dank.

    LG
    Heiko

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von -Andy- Beitrag anzeigen
    So weit war ich auch schon, aber diese Aktion ist vermutlich teurer als die bisherigen Kosten des Umbaus. Ich habe die Tankanzeige mit einem 0,8 Ohm Widerstand überbrückt, so das sie ständig voll anzeigt und nicht immer die gelbe Warnlampe leuchtet. Beim Tanken drücke ich den Tripzähler auf Null und kann damit sehr gut leben. Nach spätestens 550 km halte ich Ausschau nach einer Tankstelle, denn 600 km geht immer.
    Hi,
    wäre es nicht einfacher gewesen die Leuchte zuzukleben und das Voll in der Anzeige mit einem Filzstift anzumalen. :-)
    Gruß

  10. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    794

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi,
    wäre es nicht einfacher gewesen die Leuchte zuzukleben und das Voll in der Anzeige mit einem Filzstift anzumalen. :-)
    Gruß
    Nein , ich hasse Aufkleber und ich kann nicht besonders gut malen.


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges * Schneider - Profi Kompressor 400 Liter - 50 Liter Kessel für EUR 300.-*
    Von wetrace im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 11:33
  2. Tausche 35 Liter Zega Alukoffer gegen 41 Liter
    Von kälbchentreiber im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 10:07
  3. Tankumbau
    Von Schrödi1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 21:51
  4. R 1200 GS Adventure ADV Tankumbau!
    Von scdo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 16:36
  5. Alu-Koffer ZEGA-case 35 Liter und 41 Liter
    Von Hulkster im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 20:07