Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Kleiner 33 Liter Tankumbau ;-)

Erstellt von Eifelzug, 01.11.2011, 23:55 Uhr · 60 Antworten · 17.574 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #31
    Hallo,

    bis Baujahr 2007 hatten nur die 12er GS mit Bordcomputer einen Foliengeber und einen Schwimmergeber, dieser ist direkt an die Pumpe montiert, ohne BC war auch kein Foliengeber verbaut. (großer Tankdeckel sichtbare Schrauben)

    Ab 2008 entfällt der Schwimmergeber es gibt nur noch den Foliengeber (kleiner Tankdeckel ohne sichtbare Schrauben).

    Nur der Foliengeber kann kalibriert/adaptiert werden mit dem Gutmann Tester. Der Schwimmergeber kann leider nicht adaptiert werden und wenn dieser zerstört ist, dann gibt es denn Schwimmergeber nicht einzeln sondern nur als Pumpenbaugruppe komplett bei BMW.

    Der Foliengeber wird "warm" beim kalibrieren, der minimale und maximale Spannungswert wird erfasst vom jeweiligen Foliengeber. Wenn ein Foliengeber verbaut wird, muss dieser adaptiert werden für eine möglichst genau Anzeige. Ist der Foliengeber beschädigt oder "nass" mit Benzin, "brennt" die Leiterbahn in der Folie durch und der Geber ist endgültig zerstört, daher werden in der Regel nur neue Foliengeber adaptiert.

    Wenn man von einer ab 2008 ADV einen Foliengeber (ADV Tank plug and Play) anschließt bei einer GS bis 2007er ohne BC (der Stecker passt bei beiden Pumpendeckel), dann geht die gelbe Warnleuchte an und das Tank-Symbol wird im Display angezeigt. Im Fehlerspeicher ist dann der Fehler abgelegt "Plausibilitätsfehler vom Sensor" mögliche Fehler "Sensor defekt", "Steckerverbindung defekt", "Steuergerät defekt" usw.. Schaut man auf die Stromlaufpläne der beiden Modelle und vergleicht, erkennt man direkt, dass das nicht gehen kann.

    Grüße
    Paul


  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    137

    Standard Fahrverhalten

    #32
    Hallo zusammen
    Dank einiger gewaltig netter Menschen hier im Forum (Danke hier an Eifelzug und Boyen) könnte mein Wunschprojekt ADV light Realität werden.

    ABER: Wie verändert sich das Fahrverhalten? Ich liebe das easy Handling meiner GS. Wie negativ wirkt sich der grosse Tank in den engen und steilen Kurven der Schweizer Alpen aus?
    Oder würde es etwas bringen, gar nicht voll zu tanken (ich will den Tank wegen der Optik, nicht wegen dem Fassvolumen).

    Habe gehört dass die GS kopflastig wird und übers Vorderrad schiebt. Wie sind da eure Erfahrungen?

    Merci für Erfahrungsberichte.
    Gruss aus der Schweiz
    Pascal

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von sommer00 Beitrag anzeigen

    Habe gehört dass die GS kopflastig wird und übers Vorderrad schiebt. Wie sind da eure Erfahrungen?
    Ach Blödsinn. :-) Das Schieben hat man nur im Kopf.
    Bin über 3 Jahre ne ADV gefahren und ob die jetzt vollgetankt ist oder nicht das merkste garnicht.
    Also ich fand den Unterschied nicht bemerkenswert.
    Volltanken und gut is.

  4. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #34
    Super Seite übrigens zum Thema :-)
    http://www.advrider.com/forums/showt...ank+conversion

  5. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    794

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von sommer00 Beitrag anzeigen
    Wie verändert sich das Fahrverhalten?

    Habe gehört dass die GS kopflastig wird und übers Vorderrad schiebt. Wie sind da eure Erfahrungen?
    Hallo, das Fahrverhalten ändert sich schon. Ist aber nicht nachteilig oder negativ. Ich fahre meine GS mit dem Adv - Tank genauso durch die Kurven oder Kehren wie vorher mit dem "normalen" Tank.
    Beim auf- oder abbocken und beim rangieren merkst du den Unterschied (mit vollem Tank) schon eher...................... aber wenn die Karre erst mal rollt...............

  6. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard

    #36
    Subjektiv fährt sich die GSA vollem Tank objektiv besser ... finde ich zumindest.

  7. Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    #37
    Hallo Paul !
    Habe meine GS 1200 BJ 2005 mit einem 2010 Adventuretank ausgestattet !
    Habe soweit alles hinbekommen,aber die Tankuhr geht nicht. Gelbe Lampe leuchtet und Aufforderung zum tanken ändert sich nicht trotz 15- 20 l Sprit !
    hast du eine Ahnung warum. Bei meinen im Umkreis gibt nur zur Antwort passt nicht.!!!
    Gruß Peter

  8. Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    41

    Standard

    #38
    Moin moin,

    Zitat Zitat von Mamba010 Beitrag anzeigen
    Hallo Paul !
    Habe meine GS 1200 BJ 2005 mit einem 2010 Adventuretank ausgestattet !
    Habe soweit alles hinbekommen,aber die Tankuhr geht nicht. Gelbe Lampe leuchtet und Aufforderung zum tanken ändert sich nicht trotz 15- 20 l Sprit !
    hast du eine Ahnung warum. Bei meinen im Umkreis gibt nur zur Antwort passt nicht.!!!
    Gruß Peter
    schaum mal in Deinen Thread Umbau 2005 GS auf 2010 Adventuretank . Evtl. können die Moderatoren den auch hier einfügen (zusammenfassen).

    Viel Spaß beim Basteln ...

  9. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Mamba010 Beitrag anzeigen
    Hallo Paul !
    Habe meine GS 1200 BJ 2005 mit einem 2010 Adventuretank ausgestattet !
    Habe soweit alles hinbekommen,aber die Tankuhr geht nicht. Gelbe Lampe leuchtet und Aufforderung zum tanken ändert sich nicht trotz 15- 20 l Sprit !
    hast du eine Ahnung warum. Bei meinen im Umkreis gibt nur zur Antwort passt nicht.!!!
    Gruß Peter
    Hallo Peter,

    einfach die komplette Pumpeneinheit von der 2005er in den 2010er Tank, dann klappt die Anzeige auch wieder.
    Den Grund dafür, findest du hier:
    Kleiner 33 Liter Tankumbau ;-)

    Grüße
    Paul

  10. Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    #40
    Hallo Paul
    Danke für die Antwort, werde die komplette Einheit umbauen, und mich auch melden ,wenn es geklappt ! eine Frage habe ich trotzdem noch! In dem Adventuretank ist doch noch eine 2te Pumpe um den Kraftstoff von der einen Backe auf die andere zu pumpen, funktioniert die trotzdem oder bleibt die eine Seite voll?
    Gruß Peter


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges * Schneider - Profi Kompressor 400 Liter - 50 Liter Kessel für EUR 300.-*
    Von wetrace im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 11:33
  2. Tausche 35 Liter Zega Alukoffer gegen 41 Liter
    Von kälbchentreiber im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 10:07
  3. Tankumbau
    Von Schrödi1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 21:51
  4. R 1200 GS Adventure ADV Tankumbau!
    Von scdo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 16:36
  5. Alu-Koffer ZEGA-case 35 Liter und 41 Liter
    Von Hulkster im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 20:07