Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Knallen im Schiebebetrieb.

Erstellt von ulixem, 25.08.2008, 10:18 Uhr · 24 Antworten · 4.305 Aufrufe

  1. ulixem Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Charmedbird Beitrag anzeigen
    gehe doch mal zum und frage ihn ich habe die erfahrung gemacht das der nette junge mann im glaskasten auch mal kurz zwischendurch die maschine an den tester setzt.
    Bist du heute 30.08.08 bei der Sternfahrt dabei ???
    LG dirk
    Nein, musste arbeiten.

  2. devilsbreed Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von mekkimarv Beitrag anzeigen
    Ist dieses "bollern" mit einem anderen als dem Serienauspuff auch lauter?

    mav

    Bei meiner ist das so. Serie leises Pupen, Zubehör vernehmliches Grollen, aber kein lautes Knallen. Es ist auch nicht mehr, nur etwas lauter halt, weil der Sound des Zubehör-ESD ja ohnehin etwas kerniger ist.
    Es grollt aber nur kurz, wenn nach den Gaswegnehmen wieder ganz leicht der Hahn geöffnet wird, sonst ist's ruhig im Viertel.

    Gruß Kalle

  3. devilsbreed Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    davon kannste mal ausgehen. Der Hat klingt klasse

    Stimmt beides: Hatti klingt super, Bollern ist vernehmlicher, aber nicht mehr geworden.
    Insgesamt sehr angenehm

  4. ulixem Gast

    Standard

    #24
    Problem gelöst - unruhiger Leerlauf und Auspuffbollern.
    Es lag am Roller.
    Den werde ich jetzt nur noch in der Stadt benutzen und die BMW nur noch in der Eifel.
    Habe sie heute , nach dem Stadtgezuckel, freigefahren und nun bollert sie richtig und ist sich auch nicht mehr am schütteln.

  5. Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    #25
    Mahlzeit!

    Also heute hatte ich mein Schlachtschiff (ADV) vom abgeholt und siehe da: Fast kein Patschen mehr im Schubbetrieb. Er hat gesagt, dass der Leerlaufschalter eingestellt wurde (oder der ...regler?). Damit kommt im Schiebebetrieb kein Brennstoff mehr nach und es bleibt ruhig. Nur wenn ich ganz vorsichtig Gas gebe (im Schiebebetr.) pöppts noch. Macht ja auch Sinn...

    Trotzdem machts mit dem Killschalter meiner R100R mehr Laune *BANG*

    Kindische Grüße vom Fritz!


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wie schafft man öfter/mehr "Brabbeln" im Schiebebetrieb?
    Von Guido_J_S im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 09:01
  2. kleiner Ruck im Schiebebetrieb
    Von Quhtreiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 23:37
  3. Getriebe im Schiebebetrieb: Rasseln, Schaben - das blanke Grauen
    Von gobi2804 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 11:32
  4. Geräusch im Last - und Schiebebetrieb
    Von Bruno im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 22:36